> > > > Intel Pentium 4 Extreme Edition und i925XE-Chipsatz im Test

Intel Pentium 4 Extreme Edition und i925XE-Chipsatz im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Intel stellt heute den neuen Pentium 4 Extreme Edition mit 3.46 Ghz vor. Der Prozessor besitzt eine höheren Front-Side-Bus von 1066 Mhz und ist somit mit einer Bandbreite von 8.5 GB/s zur Northbridge angebunden. Ein neuer Chipsatz ist für den Prozessor somit auch von Nöten - der i925XE, ein aufgebohrter i925X-Chipsatz, muß für den Extreme Edition-Prozessor eingesetzt werden. Wir haben das neue Gespann im Test und schauen, was der neue FSB im Vergleich zum bisherigen FSB800 bringt und ob der schnellere Pentium 4 Extreme Edition verlorenen Boden im Vergleich zum AMD Athlon 64 wieder gut machen kann. Natürlich werfen wir auch einen Blick auf die Features des Chipsatzes, des Prozessors und wir testen den Stromverbrauch und die Overclocking-Fähigkeiten des Prozessors.


Zu unserem Review kommt man über diesen Link.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag