> > > > Gewinnspiel: Gigabyte GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming

Gewinnspiel: Gigabyte GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

gigabyte 980ti logoDein aktuelles Spiel ruckelt? Dann versuch Dir bei unserem neuesten Gewinnspiel die brandneue Gigabyte GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming zu schnappen. Die neueste "G1 Gaming"-Karte kommt mit einem neu überarbeiteten "Windforce"-Kühler und zudem übertaktet der taiwanesische Hersteller die High-End-Grafikkarte auch gleich noch einmal von Werk aus. 

Eine dieser schicken Grafikkarten könnt ihr Euch durch die Beantwortung von zwei produktspezifischen Fragen sichern. Wer die Fragen richtig beantwortet hat, wandert in einen Topf und nimmt an der Verlosung teil. Diese geht bis zum 03. August 2015 - anschließend werden wir den glücklichen Gewinner auslosen. Und der darf anschließend mit der 725 Euro teuren Grafikkarte sein Lieblingsspiel genießen. Und die Karte haben wir auch in einem ausführlichen Test bereits vorgestellt, sodass die Beantwortung der Fragen eigentlich kein Problem darstellen sollte. 

gigabyte980ti1 

gigabyte980ti2

Die Spezifikationen zu der schnellen Gaming-Grafikkarte haben wir Euch noch einmal zusammen gestellt: 

Die technischen Daten der Gigabyte GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming im Überblick
Modell Gigabyte GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
Straßenpreis ab 725 Euro ab 675 Euro
Homepage www.gigabyte.de www.nvidia.de
Technische Daten
GPU GM200 (GM200-310-A1) GM200 (GM200-310-A1)
Fertigung 28 nm 28 nm
Transistoren 8 Milliarden 8 Milliarden
GPU-Takt (Base Clock) 1.190 MHz 1.000 MHz
GPU-Takt (Boost Clock) 1.291 MHz 1.075 MHz
Speichertakt 1.750 MHz 1.750 MHz
Speichertyp GDDR5 GDDR5
Speichergröße 6 GB 6 GB
Speicherinterface 384 Bit 384 Bit
Speicherbandbreite 336,6 GB/s 336,6 GB/s
DirectX-Version 12 12
Shadereinheiten 2.816 2.816
Textureinheiten 176 176
ROPs 96 96
Typische Boardpower 250 Watt 250 Watt
SLI/CrossFire SLI SLI

NVIDIA sieht für die GeForce GTX 980 Ti einen Basis-Takt von 1.000 MHz vor. Per GPU-Boost soll der Takt auf mindestens 1.075 MHz gesteigert werden können. Gigabyte aber will es nicht bei diesen Werten belassen. Mit einem Basis-Takt von 1.190 MHz und einem Boost-Takt von 1.291 MHz betreibt der Hersteller seine Karte mit einem gut 20 Prozent höheren Takt und damit ist auch mit einer ähnlichen Performancesteigerung zu rechnen. Unangetastet belassen hat Gigabyte den Speicher, der weiterhin mit 1.750 MHz betrieben wird. Zusammen mit dem 384 Bit breiten Speicherinterface kommt die GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming wie die Referenzversion auf eine Speicherbandbreite von 336,6 GB pro Sekunde. Abgesehen vom GPU-Takt sind die technischen Daten zur Referenzversion aber ohnehin identisch.

GPU-Z-Screenshot der Gigabyte GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming
GPU-Z-Screenshot der Gigabyte GeForce GTX 980 Ti G1 Gaming

Für die Teilnahme am Gewinnspiel müsst ihr nur die nachstehenden Fragen beantworten:

Das Team von Hardwareluxx wünscht viel Spaß bei der Teilnahme!

Die Teilnahme von Mitarbeitern der veranstaltenden Firmen und der Hardwareluxx Media GmbH ist nicht erlaubt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das gewonnene Produkt kann nicht ausgezahlt werden. Der Gewinner wird per Email benachrichtigt und erhält die Ware im Anschluss zugesendet. Bei mehreren korrekten Antworten entscheidet das Los. Die Emailadressen werden zu keinem weiteren Zweck als der Kontaktaufnahme für dieses Gewinnspiel genutzt und im Anschluss gelöscht. Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist der 03. August 2015.

P.S.: Falls ihr das Teilnahmefeld nicht seht, müsst ihr Euren Adblocker ausschalten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (114)

#105
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2410
@Tardis

+1

Nächstes mal hoffentlich mit anderen Gewinnspiel Regeln...
#106
customavatars/avatar149653_1.gif
Registriert seit: 03.02.2011
BW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1455
interessant finde ich das der Gewinner sich nicht mal nach dem Gewinn antwortet, über 3 Jahre ist er hier regestriert - kein einzige Beitrag, gewinnt so eine tolle(auch teure oder) Grafikkarte und...... nicht mal ein Wort dazu :hmm:
aber bitte :-[
#107
customavatars/avatar18649_1.gif
Registriert seit: 29.01.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 2009
Was war denn nun die richtige Antwort?
#108
Registriert seit: 06.06.2011
Planet - Erde
Hauptgefreiter
Beiträge: 163
Die richtigen Antworten würden mich auch interessieren.
Würde mich echt interessieren ob er denn schon über sein Gewinn bescheid weis.
#109
Registriert seit: 12.07.2012

Matrose
Beiträge: 2
Hi Freunde,

vielen Dank für ihre Glückwünsche. Ich habe mich natürlich riesig über die Karte gefreut. Vielen Dank auch noch einmal an Hardwareluxx für dieses super Gewinnspiel.

Ich kann euch gerne den Grund nennen, warum ich erst jetzt antworte. Ich konnte schlichtweg nicht. In meinem Benutzerkonto gab es einen Fehler.

Ich habe mir vorgenommen einen Beitrag zu der Karte zu verfassen und meine Erfahrungen mit dieser zu teilen. Habt ihr wünsche?
Ich bin gerne bereit jeden erdenklichen Benchmark drüberrennen zu lassen.

Kurz zu meinem System:

Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz
Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600
ASRock H97M-ITX/ac
Corsair CS Series Modular CS550M 550W
Crucial MX100 256GB
Seagate Desktop HDD 2TB

[ATTACH=CONFIG]332331[/ATTACH]

[ATTACH=CONFIG]332332[/ATTACH]

Im übrigen bin ich seit 2012 stiller Leser dieses Forums und bereichere mich mit eurem Wissen. Vielen Dank dafür ;)

P.S. Wie war denn die zweite Frage? Vielleicht bekomme ich noch die Antwort zusammen?

Gruß,
n1tr0g3n
#110
customavatars/avatar197242_1.gif
Registriert seit: 10.10.2013

Bootsmann
Beiträge: 549
Danke für die Rückmeldung. Es ging meiner Erinnerung nach in der zweiten Frage darum, wann laut Hersteller der Lüfter der Karte stehen bleibt und die LED leuchtet.
#111
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2410
@n1tr0g3n

Hallo

Moment mal. Du sagtest es gab einen Fehler, konntest aber beim Gewinnspiel plötzlich mitmachen? Die 3 Jahre davor nie? Naja egal.

Wenigsten antwortest du mal. Wie ist die Karte für dich bis jetzt so?

Nutze selbst die gleiche CPU wie du und will mir selber gerne eine 980er Ti holen. Mich würden interessieren wie sich die Karte in GTA5 und demnächst in Fallout4 schlägt. Fallout4 wäre meine größte bitte darüber zu berichten.

Danke
VG
Skizzlz
#112
Registriert seit: 15.05.2013
Ruhrpott
Korvettenkapitän
Beiträge: 2276
Zitat swdtechnik;23753376
interessant finde ich das der Gewinner sich nicht mal nach dem Gewinn antwortet, über 3 Jahre ist er hier regestriert - kein einzige Beitrag, gewinnt so eine tolle(auch teure oder) Grafikkarte und...... nicht mal ein Wort dazu :hmm:
aber bitte :-[


Ist ja auch keine Verpflichtung sich im Forum zu melden, weder vor noch nach dem Gewinn. Aber Hauptsache man hat etwas zum aufregen.
#113
Registriert seit: 12.07.2012

Matrose
Beiträge: 2
Zitat SkizZlz;23774333
@n1tr0g3n

Hallo

Moment mal. Du sagtest es gab einen Fehler, konntest aber beim Gewinnspiel plötzlich mitmachen? Die 3 Jahre davor nie? Naja egal.

Wenigsten antwortest du mal. Wie ist die Karte für dich bis jetzt so?

Nutze selbst die gleiche CPU wie du und will mir selber gerne eine 980er Ti holen. Mich würden interessieren wie sich die Karte in GTA5 und demnächst in Fallout4 schlägt. Fallout4 wäre meine größte bitte darüber zu berichten.

Danke
VG
Skizzlz


Ich konnte keine Thema erstellen oder antworten. Anmelden ging und damit durch's Forum streifen. ;-)

Man merkt das der CPU der Flaschenhals bei diesem System ist. Die Grafikkarte hat bei GTA5 überhaupt kein Problem. Meine letzte Grafikkarte hat da richtig geschnaupt vor Anstrengung. Mit der 980 TI G1 höre ich gar nichts und kann in 60 FPS in Ultra Einstellungen in der Auflösung 2560*1080 zocken. Bei FarCry 4 ein ähnliches Bild. Hier habe ich allerdings mit den Nvidia Gameworks Einstellungen. Hier stürzt der nVidia Treiber regelmäßig ab.

Die Antwort zu Frage zwei weiß ich auch nicht mehr. Ich glaube es war irgendwas mit die Lüfter bleiben bei Office Anwendungen, Internet und nicht performanten Grafikanwendungen stehen.
#114
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2410
Der Xeon 1231v3 sollte hierbei in keinster Weise ein Flaschenhals zur Graka sein o_O, weiß nich wie du darauf jetzt kommst. Der Xeon is nix anderes als ein i7 4th gen ohne OC Möglichkeit und ohne interne gpu.

Ich warte noch bis sie preislich billiger wird 729€ für ein Referenz Modell sind mir noch zu sehr teuer. 550€ sind absolute schmerz Obergrenze bei der Graka, mal abwarten.

Na wenigstens bist du nun aktiv im Forum ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!