> > > > ASUS WL-330G Accesspoint im Test

ASUS WL-330G Accesspoint im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Ob zu Hause oder im Büro - nichts ist angenehmer, wenn man in jedem beliebigen Raum ins Internet kann und sich nicht durch Kabel oder ähnliches in der Freiheit beschränken lässt. Der ASUS WL-330G Accesspoint bietet jedoch noch eine weitere Option : Er bezieht seinen Strom wahlweise auch über USB, somit kann man mit seinem Laptop auch unterwegs ein WLAN aufbauen. Zudem lässt sich der Accesspoint auch als Ethernet-Bridge nutzen, um zwei Netzwerke drahtlos zusammenzufassen. Wir haben den Access-Point nach dem IEEE802.11b/g-Standard mit maximal 54mbit/s-Übertragungsgeschwindigkeit im Test und werfen auch einen Blick auf die Sicherheitsanforderungen, die man in jedem WLAN beachten sollte. Wer noch nicht weiß, warum man eine SSID verstecken sollte und warum ein Netzwerk verschlüsselt werden sollte, der sollte sich ebenfalls ins Review klicken.


Zu unserem Review kommt man über diesen Link.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag