> > > > Dell Inspiron 9100 mit Mobility Radeon 9800 im Test

Dell Inspiron 9100 mit Mobility Radeon 9800 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Ein Desktop-Replacement-Notebook mit neuer High-End-Ausstattung : Das erste Notebook mit der neuen Mobility Radeon 9800 ist das Dell Inspiron 9100. Das Notebook verspricht also perfekte Grafikleistung, allerdings ist das Notebook auch sonst eher auf Performance als auf Akkuleistung getrimmt. Es besitzt einen leistungsstarken 3.2 Ghz Prescott-Prozessor und setzt durch den Einsatz des i865P-Chipsatzes unter anderem auf Dual Channel DDR400. Dies ist für ein Notebook natürlich bezüglich der Akkulaufzeit schwer zu handhaben, aber wer Mobilität möchte, kauft sich auch kein DTR-Gerät. Stark ist unter anderem auch das 15.4"-Display - es bietet eine beeindruckend hohe Auflösung. Wie das Desktop-Replacement-Gerät in unserem Test abschneidet und welche Performance die neue Mobility Radeon 9800 mit 256 MB mitbringt, zeigen wir in unserem Review.


Zu unserem Review kommt man über diesen Link.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag