> > > > Facebook-Gewinnspiel: Gigabyte GeForce GTX 980 G1.Gaming zu gewinnen!

Facebook-Gewinnspiel: Gigabyte GeForce GTX 980 G1.Gaming zu gewinnen!

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

gigabyteFacebook-Nutzer aufgepasst! Gemeinsam mit Gigabyte verlosen wir unter allen Hardwareluxx- und Gigabyte-Fans eine brandneue Gigaybte GeForce GTX 980 G1.Gaming.

Highlight der High-End-Grafikkarte ist mit Sicherheit das Kühlsystem. Hier setzt der Hersteller auf einen WindForce-Kühler, der nicht nur besonders leise agieren, sondern obendrein auch noch durch eine hervorragende Kühlleistung hervorstechen soll. Laut Gigabyte soll das Kühlsystem bis zu 600 Watt abführen können. Hierfür vertraut man auf eine massive Bodenplatte aus Kupfer, die von insgesamt sechs Heatpipes durchzogen wird. Zwei der Kupfer-Kapillare haben einen Durchmesser von jeweils sechs Millimetern, die restlichen vier sind mit acht Millimetern etwas dicker. Dank einiger Verbesserungen im Design der Heatpipes sollen diese nun einen um 50 Prozent höheren Wärmetransport bewerkstelligen können, zudem wurden die Aluminiumfinnen dichter zusammengepackt.

Wie schon bei der Vorgänger-Generation kommen drei Axiallüfter mit einem Durchmesser von 80 Millimetern zum Einsatz, die Lüfterschaufeln besitzen allerdings ein spezielles Design, welches dazu führen soll, dass weniger Verwirbelungen entstehen können. Zudem wird der Luftstrom unterhalb des Lüfters auf einen größeren Bereich verteilt. Rund um die Lüfternabe soll es keinen großen Windschatten mehr geben, sodass ein größerer Bereich des Kühlers angeblasen wird. In unserem Test konnte das Kühlsystem der Gigabyte GeForce GTX 980 G1.Gaming überzeugen, könnte im Leerlauf allerdings einen kleinen Ticken leiser sein.

Dafür stimmt die Leistung, zählt die Gigabyte-Karte mit ihrer werksseitigen Übertaktung doch zu den schnellsten „Maxwell“-Grafikkarten überhaupt. Während die kalifornische Grafikschmiede Taktraten von mindestens 1.126/1.216/1.750 MHz vorsieht, arbeitet das GeForce-GTX-980-Flaggschiff von Gigabyte mit 1.228/1.329/1.750 MHz ein gutes Stück schneller. Aufgrund des dennoch vergleichsweise günstigen Preises zeichneten wir den 3D-Beschleuniger in unserem Test mit unserem Preis-Leistungs-Award aus.

Unsere Facebook-Fans können die Gigabyte GeForce GTX 980 G1.Gaming nun gewinnen. Wer bei unserer Facebook-Seite auf den „Gefällt Mir“-Button klickt, dies auch bei Gigabyte macht und gleichzeitig die beiden Gewinnspiel-Fragen richtig beantwortet, der kann den neuen 3D-Beschleuniger gewinnen. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir eine Gigabyte GeForce GTX 980 G1.Gaming. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen!

Zum Gewinnspiel geht es hierentlang!

Gigabyte GeForce GTX 980 G1.Gaming im Vergleich
ModellGeForce GTX 980Gigabyte GeForce GTX 980 G1.Gaming
Straßenpreis ab 490 Euro etwa 560 Euro
Homepage www.nvidia.de www.gigabyte.de
Technische Daten
GPU Maxwell (GM204) Maxwell (GM204)
Fertigung 28 nm 28 nm
Transistoren 5,2 Milliarden 5,2 Milliarden
GPU-Takt (Base Clock) 1.126 MHz 1.228 MHz
GPU-Takt (Boost Clock) 1.216 MHz 1.329 MHz
Speichertakt 1.750 MHz 1.750 MHz
Speichertyp GDDR5 GDDR5
Speichergröße 4.096 MB 4.096 MB
Speicherinterface 256 Bit 256 Bit
Speicherbandbreite 224,0 GB/s 224,0 GB/s
Shadereinheiten 2.048 2.048
Textur Units 128 128
ROPs 64 64
TDP 165 Watt 300 Watt
SLI/CrossFire SLI SLI

Social Links

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar64442_1.gif
Registriert seit: 22.05.2007
Asgard und Berlin
Der Dahar-Meister!
Beiträge: 1967
Verstehe auch nicht wieso nur immer die Datenkrake Facebook genutzt wird.
#3
customavatars/avatar125963_1.gif
Registriert seit: 28.12.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 147
Wenn Facebook-Likes Pflicht sind, könnt ihr gerne alle Gewinne behalten. ;)
#4
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58618
Die Antworten in dem Gewinnspiel sind falsch. Die Karte hat drei Display Ports, aber in der letzten Antwort steht nur was von zwei.
#5
customavatars/avatar210347_1.gif
Registriert seit: 18.09.2014
Gelsenkirchen
Hauptgefreiter
Beiträge: 165
Die Antworten sind fürn Ar***, keine der Antworten ergibt die Lösung um genau zu sein
#6
customavatars/avatar192680_1.gif
Registriert seit: 29.05.2013
Im Ländle
Flottillenadmiral
Beiträge: 4241
Antworten sind sehr Fehlerhaft, dennoch gibts ne Lösung.
#7
customavatars/avatar29642_1.gif
Registriert seit: 10.11.2005
Siegerland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1949
Weil alle Antworten richtig sind. Oder?

- Zwei DVI-Displays können angeschlossen werden. (Warum nicht?)

- Zwei DVI-Displays und ein HDMI-Display können angeschlossen werden (Warum nicht?)

- Ein DVI-, ein HDMI- und zwei Display-Port-Display können angeschlossen werden (Warum nicht?)

Es wird nirgendwo gefragt wieviele Anschlüsse die Karte hat....

Aber wer sich auf der Herstellerseite informiert, erkennt das es ein Limit gibt:

Case A?DVI-D + DVI-I + DP + HDMI? The gray portion won’t be displayed; DP*2?

Case B?DVI-I + HDMI + DP*3 (optional 4)?The gray portion won’t be displayed; DVI-D*1?



So verstehe ich das.
#8
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Flottillenadmiral
Beiträge: 5782
Man kann doch "alle 3 Antworten sind richtig" auswählen...!? Und die erste Frage ist definitiv eindeutig zu beantworten.
#9
Registriert seit: 29.12.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1373
So dann bin ich ja richtig. Somit muss ich die gewinnen xD


Die Hoffnung stirbt zuletzt!!!!!
#10
Registriert seit: 24.09.2009

Matrose
Beiträge: 5
Vielen Dank! Die Karte ist heute angekommen und schon verbaut! Alles läuft Super! Vielen Dank für diesen Super Gewinn.
#11
customavatars/avatar80622_1.gif
Registriert seit: 23.12.2007
Köln
Flottillenadmiral
Beiträge: 4685
Meinen Glückwunsch! Nettes Kärtchen. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!