> > > > Shuttle SN95G5 Barebone mit Sockel 939 im Test

Shuttle SN95G5 Barebone mit Sockel 939 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Ein XPC für den Sockel 939 darf natürlich nicht fehlen - schnell, aber klein und kompakt ist der Shuttle SN95G5 mit nForce 3 Ultra-Chipsatz, den wir heute als frühes Vorserienmodell im Test haben und so schon einmal einen Blick auf das brandneue Gerät werfen konnten. Das neue G5-Gehäuse sieht schick aus, zusätzlich kommt der Heatpipe mit einer I.C.E Heatpipe und einem 240W Netzteil. Das Mainboard ist zudem mit Features voll bestückt: Gigabit Ethernet, Digitalsound, Firewire, USB 2.0, Serial ATA und vieles mehr finden auf dem kleinen Mini-Mainboard. Wie sich der neue Shuttle XPC im Test schlägt - insbesondere auch der neue NVIDIA-Chipsatz - zeigen wir in unserem Review, in dem wir es mit dem MSI K8T Neo2, dem Abit AV8 und dem ASUS A8V Deluxe vergleichen, die alle auf dem VIA K8T800 Pro basieren.


Zu unserem Review kommt man über diesen Link.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag