> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news new

Bevor heute Abend die Deutsche Fußballnationalmannschafft im Finale gegen Argentinien antreten wird und dieses laut Microsofts Cortana und Bing vermutlich auch gewinnen wird, werfen wir noch einen Blick zurück auf die vergangene Woche, in der auf Hardwareluxx.de wieder einmal mehr einige interessante Artikel online gingen. Wir haben nicht nur der ZOTAC ZBOX EN760 mit NVIDIA GeForce GTX 860M kräftig auf den Zahn gefühlt oder die LG G Watch ausführlich getestet, sondern auch das ASRock Z97 Performance, das Thecus N2310, das ASUS Sabertooth Z97 Mark I, das ASUS Transformer Pad TF103, das Acer Aspire E 11 und das LG G2 Mini auf den Prüfstand gestellt. Die Samsung XP941 M.2 SSD und die ASUS GeForce GTX 780 Strix OC Edition standen bei uns ebenfalls auf dem Testprogramm.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Freitag, 04. Juli 2014: LG G Watch und Android Wear im Test

android wear kleinSmartphones und Tablets hat man mit Android bereits erobert, nun sollen Uhren folgen. Mit Android Wear hat Google einen eigens für Wearables gedachten Ableger geschaffen, der in Form der LG G Watch erstmals im Alltag getestet werden kann. Eine Woche lang wurden Smartwatch und Plattform beinahe rund um die Uhr ausführlich getestet, immer auf der Suche nach einer Antwort. Läutet Google den Durchbruch bei „intelligenten Uhren“ ein... [weiterlesen]

 

Samstag, 05. Juli 2014: ZOTAC ZBOX EN760 mit GeForce GTX 860M im Test

zotac zbox ie730-teaserPünktlich zur CeBIT 2014 schickte ZOTAC im März eine Reihe neuer ZBOX-Systeme ins Rennen, die erstmals auch den ambitionierten Gamer ansprechen sollten. Bestückt mit einer "Iris Pro"-Grafiklösung, direkt in der Intel-CPU integriert, konnten die Taiwaner die Grafikleistung im Vergleich zu anderen Modellen oder einigen Konkurrenz-Versionen deutlich steigern, anspruchsvolle Titel waren damit allerdings nicht wirklich spielbar. Auch für 1080p reichte die Leistung in den wenigsten Fällen aus. Mit der ZOTAC ZBOX EN760 (Plus) legte ZOTAC vor wenigen Tagen aber noch einmal nach und spendierte seiner neuen ZBOX eine flotte GeForce GTX 860M auf "Maxwell"-Basis. Wie sich der kleine Rechenkünstler schlägt, erfährt man in unserem Test... [weiterlesen]

 

Sonntag, 06. Juli 2014: Thecus N2310 im Test - NAS on a budget

thecus n2310Ein NAS, also ein Netzwerkspeicher, ist mittlerweile wohl jedem bekannt. Ein kleines Gerät, das die eigenen Daten zentral im Netzwerk und für alle Computer bzw. deren Nutzer vorhält. So können Musik, Filme und sonstige Daten einfach geteilt und auch gesichert werden. Während QNAP und Synology meist Geräte in der gehobenen Preisklasse bieten, schafft es Thecus auch immer mal wieder kleine und schnelle Geräte auf den Markt zu bringen. So soll es auch mit dem N2310 gehen, ein kleines 2-Bay-NAS für schlanke 120 Euro... [weiterlesen]

 

Montag, 07. Juli 2014: Samsung XP941 M.2 SSD mit ASRock Z97 Extreme6 im Test

teaserEs wird ernst: Waren SSDs mit PCI-Express-Interface bisher selten wirklich überzeugend, könnte mit dem M.2-Standard nun endlich der Durchbruch gelingen. Was M.2 bietet und wo es möglicherweise Probleme gibt, untersuchen wir in diesem Artikel. Zu diesem Zweck hat uns ASRock das Z97 Extreme6 zur Verfügung gestellt, welches gleich zwei M.2-Slots besitzt. Als passende SSD kommt eine Samsung XP941 mit 512 GB zum Einsatz, die wir mit der Plextor M6e PCI-Express-SSD und herkömmlichen SATA-6 GB/s-SSDs vergleichen. Ebenfalls untersuchen wir, ob eine PCI-Express-SSD vom „Ultra M.2"-Slot des ASRock Z97 Extreme6 profitiert oder ob ein über den Chipsatz angebundener M.2-Slot ausreichend ist... [weiterlesen]

 

Montag, 07. Juli 2014: Sabertooth Z97 Mark I im Dauertest (Update 2)

sabertoothMarkIASUS hat drei Mainboard-Serien: Neben der Multimedia-Variante rund um das ASUS Z97 Deluxe gibt es die ROG-Serie für den Gamer. Für alle Anwender, denen es aber vor allen Dingen um Stabilität, Sicherheit und Haltbarkeit geht, hat ASUS die Sabertooth-Serie. Die neueste Platine aus der Serie, das Z97 Mark I, wollen wir deshalb nicht durch unseren Standardtest jagen, sondern es in einem Langzeittest etwas quälen... [weiterlesen]

 

Montag, 07. Juli 2014: ASUS Transformer Pad TF103 im Test

Die ersten Transformer Pads waren noch teure Luxus-Produkte für Enthusiasten. Längst bietet ASUS aber auch deutlich günstigere Ableger an. Auch das neue Transformer Pad TF103 soll preisbewusste Käufer locken, die auf der Suche nach einem Android-Tablet mit Tastaturdock sind... [weiterlesen]

 

Dienstag, 08. Juli 2014: Acer Aspire E 11 im Test

acer aspire e11 teaserVon 11 bis 15 Zoll, vom AMD E1 bis hin zu Intels Core-i-Serie - mit seiner neuen Aspire-E-Familie will Acer zahlreiche Anforderungen erfüllen, ohne dabei den Geldbeutel zu sehr zu strapazieren. Mit dem Aspire E 11 C45G stand uns nun die Einstiegskonfiguration für einen Test zur Verfügung, die für knapp 300 Euro erhältlich ist. Auf den ersten Blick ein großer Haken: Verbaut sind eine Celeron-CPU sowie vergleichsweise wenig RAM. Erfüllt das kleine Notebook dennoch die Erwartungen... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 09. Juli 2014: ASUS GeForce GTX 780 Strix OC Edition mit abschaltbaren Lüftern im Test

asus-780-strix-logoMit der Radeon R9 290 Vapor-X Tri-X OC hat es Sapphire vorgemacht: Im Idle-Betrieb schalten sich zwei von drei Lüfter ab. Mit der GeForce GTX 780 Strix OC Edition geht ASUS noch einen Schritt weiter und schaltet die beiden vorhandenen Lüfter gänzlich ab. Möglich soll dies zum einen über eine intelligente Lüftersteuerung sein, um anderen aber auch durch den Einsatz eines neuen DirectCU-Kühlers. Hinzu kommen Feature wie ein auf 6 GB verdoppelter Grafikspeicher. Eine zumindest im Idle-Betrieb passiv gekühlte GeForce GTX 780 ist in der Theorie denkbar, wurde in der Praxis zuvor aber noch nicht versucht. Wie gut sich die ASUS GeForce GTX 780 Strix OC Edition schlägt, schauen wir uns im nun folgenden Artikel an... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 09. Juli 2014: LG G2 Mini im Test - Klein und gut?

lg-smartphone-handy-D802-G2-medium01Der Trend zu Mini-Geräten der aktuellen Riesen-Flaggschiffe ist eindeutig sichtbar. Geräte mit 5 Zoll oder mehr können nur noch bedingt mit einer Hand bedient werden. Kein Wunder, dass die Nachfrage nach Highend-Minis immer größer wird. Alle großen Hersteller haben mittlerweile einen Mini-Ableger ihres Flaggschiffes: Samsung das S5 Mini, HTC das One Mini 2, Sony das Xperia Z1 Compact. Bis auf letzteres ist aber keines der Geräte echt High-End. LG will mit dem G2 Mini jedoch ebenfalls in dieses Geschäft einsteigen. Ob sich der Griff zum rund 220 Euro teuren Gerät lohnt, haben wir uns angesehen... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 10. Juli 2014: ASRock H97 Performance im Test

IMG 4 logoAuch weiterhin wird sich der Großteil der Aufrüster gegen ein kostenintensiveres Z97-Mainboard und einen K-Prozessor entscheiden und vertraut da schon eher auf einen H-Unterbau, wahlweise mit einem Xeon E3-1231v3 oder einem günstigeren Core i5-4590. Die Auswahl bei den derzeitigen H97-Platinen ist nicht zu verachten und selbst reinrassige Gaming-Mainboards haben es erneut in dieses Segment geschafft. Unter ihnen hält sich das ASRock H97 Performance aus der Fatal1ty-Serie bereit, welches wir in diesem Artikel näher begutachten wollen... [weiterlesen]

 

Freitag, 11. Juli 2014: Sony SmartBand SWR10 im Test

teaser smartband

Mit dem SmartBand SWR10 steigt Sony in diesem Sommer auch voll in die Fitness/Health- und SmartWear-Branche ein. Passend zum Xperia Z2, dem aktuellen Flaggschiff der Japaner, wurde das SmartWear-Konzept vorgestellt. Was das unscheinbare Band, das bei Sony auch als "Aktivitäts-Tracker" geführt wird, auf dem Kasten hat und ob sich die Investition von etwa 60 Euro lohnt, haben wir uns angesehen... [weiterlesen]

 

Freitag, 11. Juli 2014: KFA2 GeForce GTX 750 Ti EX OC im Test

kfa2 gtx 750ti ex oc test-teaserBereits Mitte Februar schickte NVIDIA mit seiner GeForce GTX 750 und GeForce GTX 750 Ti die ersten Vertreter der neuen "Maxwell"-Generation ins Rennen und konnte damit trotz eines Fertigungsverfahren von weiterhin 28 Nanometern die Energieeffizienz und dabei auch die Leistung seiner Grafikkarten weiter verbessern. In den letzten Wochen und Monaten tritt dabei auch NVIDIA-Boardpartner KFA2 verstärkt auf den deutschen Markt und versucht in Deutschland Marktanteile zu erobern. Einen entsprechenden "Maxwell"-Ableger, der obendrein auch noch übertaktet und mit einem eigenen Kühlsystem bestückt wurde, haben wir nun im Test. Auf den folgenden Seiten widmen wir uns der KFA2 GeForce GTX 750 Ti EX OC... [weiterlesen]

 

Samstag, 12. Juli 2014: Mini-ITX-Gehäuse Zalman M1 im Test

Scythe_Gekko_logoEin Mini-ITX-Gehäuse mit Vollausstattung - das möchte Zalman mit dem M1 anbieten. Die beiden Höhepunkte auf der langen Featureliste sind sicher die integrierte Lüftersteuerung und ein Hot-Swap-Laufwerkseinschub. Mit einer Aluminiumklappe im Frontbereich soll das M1 aber auch optisch überzeugen. Doch kann sich der Neuling gegenüber etablierten Konkurrenzmodellen behaupten...[weiterlesen]