> > > > Profi-OpenGL-Karten im Vergleich : NVIDIA vs. ATI

Profi-OpenGL-Karten im Vergleich : NVIDIA vs. ATI

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Neben den sicherlich auch teilweise teuren High-End-Consumer-Grafikkarten gibt es auch den Profi-Grafikkarten-Bereich für CAD- und DDC-Anwendungen. Schnell kosten diese besondere Grafikkarten über 1000 Euro, was vor allen Dingen an der aufwendigen Treiber-Entwicklung und Validierung liegt. Wir haben uns die Top-Modelle für einen Test geschnappt: ATIs FireGL X2-256 gegen PNYs Quadro FX3000. Die beiden Karten ähneln von der GPU her der ATI Radeon 9800 Pro und NVIDIA FX5900-Serie, besitzen allerdings ein paar Veränderungen, die den Einsatz im professionellen Bereich ermöglichen. Wir testen die Karten deshalb auch mit OpenGL- und anderen Benchmarks auf einer Xeon-Workstation, damit sich ein Rückschluß auf die Leistung im Entwicklungs- und Designerbereich ergeben kann. Ob nun NVIDIA oder ATI hier die Nase vorne haben, zeigt sich in unserem Profi-OpenGL-Grafikkarten-Roundup.


Zu unserem Review kommt man über diesen Link.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag