> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news newUnd schon wieder ist eine Woche vergangen, in der auf Hardwareluxx.de einige interessante Testartikel veröffentlicht wurden. Wir haben nicht nur der ASUS GeForce GTX 780 Ti ROG Matrix, der ASUS Radeon R9 290X ROG Matrix und der MSI Radeon R9 290X Gaming kräftig auf den Zahn gefühlt, sondern auch dem EVGA Tegra Note 7, dem Enermax Triathlor Eco 650W, dem LEPA MaxBron 700W und dem Parvum Systems S2.0. Zu guter Letzt standen die Samsung Galaxy Gear Fit, die Intel SSD 730 mit 240 GB Speicher und das Gigaset QV1030 sowie das Schenker Technologies  XMG P724 Pro auf dem Testprogramm. 

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Freitag, 18. April 2014: Handgefertigtes Parvum Systems S2.0 im Test

Scythe_Gekko_logoEin handgefertigtes Micro-ATX-Gehäuse aus Recycling-Acryl - das bietet die britische Modding-Schmiede Parvum Systems mit dem S2.0 an. Äußerlich fällt dieser Cube durch die Kombination verschiedenfarbiger Acrylelemente auf, im Innenraum glänzt er vor allem mit seinem Wasserkühlungspotential. Doch kann der exotische Außenseiter sich gegenüber den konventionellen Gehäusen etablierter Branchengrößen behaupten... [weiterlesen]

 

Samstag, 19. April 2014: EVGA Tegra Note 7 im Test

evga-tegra-note-7-02-950x629Was liegt näher, als die eigenen Chips mit eigenen Endgeräten besser zu vermarkten? So oder so ähnlich muss es bei NVIDIA geklungen haben, als es um die Planungen zum Tegra 4 ging. Denn die für ihre Grafikkkarten und SoCs bekannte Schmiede bietet mit der vierten Tegra-Generationen nicht nur einen eigenen Prozessor für Smartphone und Tablet an, sondern nun auch ein komplette Plattform für letztere. Mit dem EVGA Tegra Note 7 ist diese nun auch in Deutschland erhältlich... [weiterlesen]

 

Sonntag, 20. April 2014: Enermax Triathlor Eco 650W und LEPA MaxBron 700W im Test

nt-roundup-650w-Feb14 teaser Auch wenn Netzteile heutzutage mehr Beachtung als früher finden, werden sie dennoch nur selten gleich als erstes auf die Einkaufsliste gesetzt, wenn ein System zusammengestellt oder aufgerüstet wird. Nach Auswahl von CPU, Grafikkarte und Mainboard kann es dann gut sein, dass das Budget bereits etwas eingeschränkt ist. Als Käufer gilt es dann Prioritäten zu setzen, und dann ist es naheliegend, zugunsten einer hohen Leistungsfähigkeit und guten Ausstattung lieber auf ein kleines bisschen Effizienz zu verzichten. Wir haben uns mit dem Enermax Triathlor Eco 650W und dem LEPA MaxBron 700W zwei Netzteile angeschaut, die für einen fairen Preis mit 80PLUS Bronze, einer umfangreicher Ausstattung und viel Power aufwarten können... [weiterlesen]

 

Montag, 21. April 2014: MSI Radeon R9 290X Gaming im Test

msi r9 290x gaming test-teaserSeit dem Start der Radeon R9 290X Ende Oktober haben wir bereits so einige Modelle des aktuellen AMD-Flaggschiffs auf den Prüfstand stellen können. Doch ein Modell fehlte bislang in unserer Test-Datenbank: Die MSI Radeon R9 290X Gaming. Mit dem Erhalt des MSI Nightblades, dem ersten Barebone-System der Taiwaner, konnten wir den 3D-Beschleuniger nun endlich auch in unsere Finger bekommen. Wir fühlen der MSI Radeon R9 290X Gaming in diesem Artikel kräftig auf den Zahn... [weiterlesen]

 

Dienstag, 22. April 2014: Gigaset QV1030 mit WQXGA-Display im Test

Mit dem QV1030 möchte Gigaset ein richtiges High-End-Tablet anbieten. Das Androidgerät protzt vor allem mit seinem ultra-hochauflösenden Display und dem leistungsstarken NVIDIA Tegra 4-SoC. Dabei ist der Verkaufspreis von rund 323 Euro in Anbetracht der Ausstattung sehr attraktiv. Verdient sich das QV1030 so eine Preis-Leistungs-Empfehlung... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 23. April 2014: ASUS ROG Matrix Radeon R9 290X und GeForce GTX 780 Ti im Test

asus-rog-matrix-logoAuch wenn sie erst wenige Monate alt und noch immer die Speerspitze im Single-GPU-Bereich sind, wirken die AMD Radeon R9 290X und NVIDIA GeForce GTX 780 Ti bereits dem alten Eisen zugehörig. Einige Tage, Wochen und Monate nach dem Release der Referenzversionen haben wir uns bereits einige Retail-Modelle angeschaut und auch wenn in dieser Übersicht sicherlich noch zahlreiche Modelle fehlen, so erweckt es dennoch den Eindruck "soweit alles" gesehen zu haben. Letzte Woche noch präsentierte ASUS die neue ROG-Matrix-Reihe mit zwei Modellen - der Radeon R9 290X und der GeForce GTX 780 Ti. Genauer gesagt gehört auch noch der Namenszusatz Platinum dazu, wenngleich ROG für Republic of Gamer und Matrix bereits die Zugehörigkeit im High-End-Segment bei ASUS festhalten. Wir haben uns beide Karten einmal etwas genauer angeschaut und wollen dabei besonders die Overclocking-Features beleuchten... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 24. April 2014: Samsung Gear Fit im Test

samsung gear fit teaser kleinMangelndes Durchhaltevermögen kann man Samsung nicht vorwerfen. Denn trotz der wohl schlechten Verkaufszahlen der im vergangenen Herbst gestarteten Galaxy Gear hat man Runde zwei im Kampf um Marktanteile eingeläutet. Dabei verlässt man sich jedoch nicht auf ein, sondern gleich auf drei Modelle. Als heimlicher Star entpuppte sich auf dem MWC dabei die Gear Fit... [weiterlesen]

 

Freitag, 25. April 2014: Intel SSD 730 Series 240 GB im Test

teaserVor ziemlich genau drei Jahren hatten wir mit der Intel SSD 320 Series die letzte Consumer-SSD von Intel in der Redaktion, bei der ausschließlich hauseigene Technik zum Einsatz kam. Danach hat Intel auf Marvell und schließlich auf SandForce gesetzt, wer ein "echtes" Intel-Laufwerk wollte, hat dies nur noch im Enterprise-Segment gefunden – mit entsprechenden Preisen. Mit der Intel SSD 730 Series möchte man nun wieder den Endkundenmarkt bedienen, wobei sich das Laufwerk vor allem an Enthusiasten richtet. Ob die Intel SSD 730 Series diesem Anspruch gerecht wird, untersuchen wir in diesem Artikel... [weiterlesen]

 

Samstag, 26. April 2014: Schenker Technologies XMG P724 Pro mit GTX 880 SLI im Test

schenker p724 teaserZwei GeForce GTX 880M, ein Intel Core i7-4940MX, zwei SSDs, zwei HDDs und 32 GB RAM. Das sind die beeindruckenden Eckdaten des brandneuen Schenker Technologies XMG P724. Dass da einige Benchmark-Rekorde in unserem Mobil-Parcours wackeln, versteht sich von selbst. Das wirft natürlich die Frage auf, ob das XMG P724 Pro in allen Bereichen so gut performen kann... [weiterlesen]