> > > > Partnernews: Mercury Gehäuse @Modding-FAQ

Partnernews: Mercury Gehäuse @Modding-FAQ

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Die Kollegen von [url=http://www.modding-faq.de]Modding-FAQ[/url] haben sich diesmal das schwarze Aluminium Mecury Gehäuse von [url=http://www.levicom.de/]Levicom[/url] mit einem recht ungewöhnlichen Lochblechdesign etwas genauer angesehen. Ob es überzeugen konnte erfahrt Ihr ihr im Test der Kollegen. Hier ein Auszug aus dem Fazit der Kollegen.

Das 8 kg leichte Gehäuse hat zwei praktische Tragegriffe am Dach. Das macht es neben einigen anderen positiven Eigenschaften zu einem praktischen Begleiter zu jeder LAN.

Damit der Staub trotz Lochblechdesign draußen bleibt, wurden die Bleche von innen mit einem Gewebe überzogen. Allerdings würde nur ein Langzeittest zeigen, ob die Konstruktion auch im Stande ist ihrer Aufgabe gerecht zu werden.Zum modden ist das Gehäuse nur bedingt zu gebrauchen. Wegen der Löcher an allen Seiten ist man schon sehr eingeschränkt. Wenn man aber nach einem gut belüfteten Gehäuse sucht, ist das Mercury Gehäuse sicher mal einen genaueren Blick wert.



[url=http://www.modding-faq.de/index.php?testid=75]Mercury Gehäuse[/url] @Modding-FAQ

[center][img]http://www.modding-faq.de/testarea/2004/mercury/menu.jpg[/img][/center]

Viel Spaß beim Lesen...

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag