> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news newAuch im Frühling halten wir an unseren Traditionen fest und werfen noch einmal einen Blick zurück auf die vergangene Woche, in der auf Hardwareluxx.de wieder einmal mehr zahlreiche Artikel online gingen. Wir haben nicht nur drei aktuellen Modellen der NVIDIA GeForce GTX 750 Ti auf den Zahn gefühlt, sondern auch dem ASRock Z87 Killer, dem Acer Aspire S7-392, dem Toshiba Qosmio X70 und der Crucial M550 mit einer Kapazität von einem Terabyte. Zudem standen zwei Modelle der CS-Modular-Netzteilreihe von Corsair, das Samsung EI-GP20 und das Cooltek UMX2 auf dem Testprogramm. Zu guter Letzt prüften unsere kritischen Blicke den Blumensensor Koubachi Wi-Fi Plant.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Freitag, 14. März 2014: Drei Modelle der GeForce GTX 750 Ti im Test

geforce gtx750 roundup-teaserAm 18. Februar entließ NVIDIA mit der GeForce GTX 750 Ti und der GeForce GTX 750 nicht nur seine ersten beiden Grafikkarten auf Basis der neuen "Maxwell"-Architektur, sondern brachte seine GeForce-700-Generation erstmals auch in die umsatzträchtige und wichtige Preisklasse zwischen 100 und 150 Euro. Wir haben drei verschiedene Modelle unterschiedlicher Boardpartner zu uns beordert. In diesem Artikel werfen wir einen näheren Blick auf die EVGA GeForce GTX 750 Ti FTW ACX, die Gigabyte GeForce GTX 750 Ti OC und die ZOTAC GeForce GTX 750 Ti OC... [weiterlesen]

 

Samstag, 15. März 2014: ASRock Z87 Killer im Test

IMG 4 logoGaming-Mainboards müssen in der aktuellen Zeit nicht unbedingt teuer sein. Sowohl ASUS, Gigabyte und auch MSI bieten momentan für einen deutlich schmaleren Geldbeutel attraktive Gaming-Platinen an. Und was macht das ehemalige Tochter-Unternehmen von ASUS? Von ASRock konnten wir bereits das Z87 Professional aus der Fatal1ty-Serie genauer unter die Lupe nehmen, in der Zwischenzeit haben die Taiwaner noch das Z87 Killer in ihr Sortiment aufgenommen. Wir haben ein Sample zur Verfügung gestellt bekommen und haben es durch unseren Testparcours geschickt. Wir möchten mit diesem Artikel klären, wo die Unterschiede zu den Konkurrenzprodukten liegen... [weiterlesen]

 

Sonntag, 16. März 2014: Synology DSM 5.0 auf der Synology DS114 ausprobiert

asustor Die Cloud ist in aller Munde. Dropbox, Apple, Google, Microsoft - sie alle haben Clouddienste, die es ermöglichen Daten einfach in Internet zu speichern und zu teilen. Das Angebot ist meist (je nach Menge an Speicherplatz) kostenlos, gut in (auch mobile) Betriebssysteme integriert und generell sehr einfach bedienbar. Doch aktuell kommt immer häufiger die Diskussion um die Datensicherheit auf. Wer hat außer mir noch Zugriff auf meine Daten und warum eigentlich? Synology schafft hier Abhilfe und rüstet mit dem neuen Diskstation Manager in der Version 5 die heimische Cloud noch einmal auf... [weiterlesen]

 

Montag, 17. März 2014: Koubachi Wi-Fi Plant Sensor im Kurztest

Der Koubachi WiFi Plant Sensor ist ein Stück Technik für den Gärtner unter den Gadget-Geeks. Lichtstimmungen, Funksteckdosen, Universalsteuerung der Hi-Fi-Ausstattung per Smartphone: Alter Hut im Bereich des Smart Homes. Viel wichtiger ist doch, dass es den zahlreichen Pflanzen im mit Gadgets vollgestellten Haus gut geht. Dafür sorgt Koubachi, ein Sensor, der die Vitalität der einzelnen Pflanzen überwacht. Auf Wunsch sogar für mehrere Gewächse gleichzeitig. Was der gut 80 Euro teure Sensor wirklich auf dem Kasten hat, konnten wir im Langzeittest ausführlich unter die Lupe nehmen... [weiterlesen]

 

Montag, 17. März 2014: Toshiba Qosmio X70 im Test

toshiba x70 teaser kleinToshiba, der eigentlich business-orientierte Traditionskonzern aus Japan hat auch eine verspielte Seite, die regelmäßig in Form der Gaming-Notebooks der Qosmio-Reihe ausgelebt werden darf. Das aktuellste Modell, das Qosmio X70, das mit Haswell-Hardware und einer GeForce GTX 770M aufwarten kann, haben wir uns für einen Test in die Redaktion bestellt... [weiterlesen]

 

Dienstag, 18. März 2014: Thief mit Mantle und TrueAudio im Test

Thief-Logo

Nach dem mehr oder weniger gelungenen Start der Mantle-API bei Battlefield 4 soll der heutige Tag im Zusammenhang mit dem Update für Thief besser laufen. Wir als Presse dürfen in den frühen Morgenstunden erste Erfahrungsberichte und Benchmarks veröffentlichen. Als erstes Spiel setzt Thief dabei nicht nur auf die alternative Grafik-API, sondern verwendet auch erstmals TrueAudio. Der dazugehörige Patch für Thief dürfte inzwischen über das Steam-Netzwerk ausgeliefert werden. Den Catalyst 14.3 Beta will AMD über seine eigene Webseite zugänglich machen. Letztgenannten Download werden wir verlinken, sobald dieser Verfügbar ist. Für Mantle sprach bei Battlefield 4 vor allem der Multiplayer, da hier der geringe CPU-Overhead eine entscheidende Rolle spielte. Ob dies auch bei Thief für den Singleplayer der Fall sein wird, werden wir uns später anschauen... [weiterlesen]

 

Dienstag, 18. März 2014: Crucial M550 SSD 1 TB im Test

teaserNeues von Crucial: Mit der M550 stellt man heute den Nachfolger der ungefähr ein Jahr alten M500 vor. Die neueste SSD der Endkundenmarke des Halbleiterherstellers Micron soll dabei in jedem Punkt ein bisschen besser sein als der Vorgänger. Ein neuer Controller verhilft zu mehr Performance und dank einiger Optimierungen steht dem Anwender außerdem eine höhere nutzbare Kapazität zur Verfügung. Wie sich die Crucial M550 im Vergleich zur aktuellen Highend-Konkurrenz schlägt, untersuchen wir in diesem Artikel... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 19. März 2014: Edelgehäuse Cooltek UMX2 im Test

Scythe_Gekko_logoMit dem UMX2 bringt Cooltek einen ersten Midi-Tower von Jonsbo nach Europa. Und dieses Gehäuse weckt gleich große Erwartungen: Das formschöne, geschwungene Aluminiumgewand zieht die Augen auf sich und der unkonventionelle Innenraum macht neugierig. Aber kann der Midi-Tower wirklich mehr als nur gut auszusehen... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 20. März 2014: Acer Aspire S7-392 im Test

acer-aspire-s7-teaser kleinSo wie unser Fazit im Herbst 2012 klangen viele: Ein hervorragendes Gehäuse gepaart mit viel Leistung, aber leider auch einigen Macken, die am Ende ein „sehr gut“ für das Acer Aspire S7-391 verhinderten. Doch aus den Fehlern lernte man schnell und präsentierte auf der Computex Mitte 2013 ein überarbeitetes Modell, das inzwischen auch im Handel verfügbar ist. Im Test gehen wir vor allem auf das ein, was das neue Aspire S7-392 vom Vorgänger unterscheidet... [weiterlesen]

 

Freitag, 21. März 2014: Samsung EI-GP20 im Test: Das Bluetooth-Gamepad angespielt

Spielen auf dem Smartphone? Casual-Games vielleicht, für alles andere sind Lagesensor und Onscreen-Buttons wohl kaum in der Lage. Das ist zumindest die Meinung der eingefleischten Konsolen-Spieler. Doch dass das Smartphone sich immer mehr zur Spielezentrale entwickelt, zeigen die zahlreichen Neuerscheinungen auch bekannter Publisher sowie die Portierung alter Spieleklassiker wie beispielsweise Rockstars Grand Theft Auto auf die Mobil-Plattformen... [weiterlesen]

 

Freitag, 21. März 2014: Corsair CS Modular 450W und 550W im Test

corsair cs series teaserMit der CS-Serie hat Corsair kürzlich die nunmehr achte Netzteillinie auf den Markt gebracht. Die mit 80PLUS Gold und modularem Kabelmanagement ausgestatteten CS-Modelle positionieren sich im Mittelfeld, knapp unter der ebenfalls erst vor wenigen Monaten vorgestellten RM-Serie. Wir haben uns mit dem CS450M das kleinste Modell der Reihe näher angeschaut und zur Ergänzung noch ein CS550M mitlaufen lassen... [weiterlesen]

 

Samstag, 22. März 2014: Epicgear Dezimator mit MX-Red im Test

Epicgear DezimatorMechanische Tastaturen erleben aktuell eine Art Wiedergeburt. Der Fokus liegt dabei natürlich auf den darunter verbauten Switches, welche fast immer von Cherry stammen. Die Vielfalt ist sehr groß und der Käufer kann zwischen vielen verschiedenen Switches wählen. Doch gerade jetzt, wo viele Hersteller auf den Zug der mechanischen Tastaturen aufgesprungen sind, gilt es mit anderen Argumenten zu überzeugen. Beispielsweise mit einem auffälligem Design oder zusätzlichen Features. Daher wollen wir in diesem Artikel die Dezimator von Epicgear etwas genauer unter die Lupe nehmen. Auffällig und im gewissen Rahmen protzig, das zeichnet die Dezimator schon einmal aus... [weiterlesen]