> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news newBevor wir uns in der nächsten Woche während der CeBIT 2014 wieder ins Messe-Getümmel stürzen werden, werfen wir noch einen Blick zurück auf die vergangene Woche und listen noch einmal alle Artikel der vergangenen Woche auf. Wir haben AMDs Dual-Graphics, der AVM FRITZ!Box 7490, dem AOC Q2770PQU und dem MSI Z87 Gaming  AC sowie der Inno3D iChill GeForce GTX 780 Ti HerculeZ X3 Ultra DHS-Edition und zahlreichen weiteren Produkten kräftig auf den Zahn gefühlt.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Freitag. 28. Februar 2014: AMDs Kaveri im Dual-Graphics-Test

teaserAMD setzt seinen Fokus immer stärker auf Gaming. Während man mit seinen aktuellen "Hawaii"-Grafikkarten der Radeon-R9-Familie wieder ganz oben in den Grafikkarten-Charts mitspielt und auch in den unteren Preis- und Leistungsregionen flotte und preisgünstige 3D-Beschleuniger parat hält, hat man in den letzten zwei Jahren auch die Performance seiner APUs kräftig nach oben geschraubt. Der letzte große Schritt erfolgte Mitte Januar mit "Kaveri". Nun legte AMD nach und stellte einen neuen Beta-Treiber zur Verfügung, der Dual Graphics - also quasi Hybrid-CrossFire - für "Kaveri" freischaltet. Wie sich das Feature in der Praxis schlägt, erfährt man auf den nachfolgenden Seiten. Wir haben einen AMD A10-7850K mit einer Radeon R7 250 gekoppelt... [weiterlesen]

 

Samstag, 01. März 2014: AVM FRITZ!Box 7490 im Test

Teaser Die berühmte FRITZ!Box-Serie von AVM erhält mit der jüngsten Version 7490 ein neues Flaggschiff, welches das vorherige Spitzenmodell (die FRITZ!Box 7390) an vorderster Front ablöst. Insgesamt wurden zahlreiche neue Funktionalitäten und Verbesserungen eingeführt, um die Gunst potentieller Käufer und Upgrade-freudiger Besitzer der Vorgängermodelle zu wecken. Besonders interessant dürfte jedoch das WLAN-Update (jetzt bis zu 1300 Mbit/s brutto über 802.11ac), Vectoring-Support für ADSL2 bis 100 Mbit/s sowie USB 3.0 und das neue FRITZ!OS (u.a. Mediaserver, Smart-Home-Steuerungsmöglichkeiten und FRITZ!Apps) sein. Auf den folgenden Seiten haben wir uns die neue FRITZ!Box 7490 im Detail angeschaut und dabei viele der neuen Funktionen unmittelbar ausprobiert und auf ihre Alltagstauglichkeit getestet. Eine gesonderte WLAN-Performance-Messung mit mehreren Endgeräten und eine detaillierte Aufstellung des Stromverbrauchs der AVM FRITZ!Box 7490 haben wir ebenfalls durchgeführt... [weiterlesen]

 

Sonntag, 02. März 2014: AOC Q2770PQU im Test

LogoIm Segment der 27-Zöller scheiden sich die Geister: Während sich einige Nutzer mit einer Full-HD-Auflösung zufrieden geben, sind für andere Anwender mehr Bildpunkte unabdingbar. Der Display-Spezialist AOC präsentierte mit dem Q2770PQU vor kurzem ein neues 27-Zoll-Modell, das vor allem letztere Anwendergruppe ansprechen soll. So kommt der Monitor mit einem Super-PLS-Panel, das über eine WQHD-Auflösung mit 2560 x 1440 Bildpunkten verfügt. Viele Details und eine hervorragende Bilddarstellung sollen die Folge sein. Ob der Hersteller dieses Versprechen halten kann, gilt es in der Praxis genauer zu untersuchen, weshalb wir uns den Neuling von AOC in die Redaktion geholt haben... [weiterlesen]

 

Montag, 03. März 2014: iconBIT NetTAB Mercury Q7 im Test

Der russische Hersteller iconBIT ist in letzter Zeit vor allem durch in der jeweiligen Produktkategorie durchaus günstige Geräte aufgefallen. Auch hatten wir schon das Vergnügen, Tablets und Smartphones des Herstellers zu testen. Fazt bislang: Durchaus gut, aber nicht immer perfekt. Doch auch bei anderen Geräten gibt es immer wieder den einen oder anderen Haken - vom generellen Kaufinteresse sollte das nicht abhalten... [weiterlesen]

 

Dienstag, 04. März 2014: MSI Z87I GAMING AC im Test

IMG 4 logoMSI geht mit ihren GAMING-Produkten für Intels Sockel LGA1150 absolut in die Vollen. Wir hatten bereits mit dem Z87-GD65 GAMING das Flaggschiff im ATX-Format in der Redaktion liegen und auch die Micro-ATX-Variante, das Z87M GAMING, konnte in unserem Test absolut überzeugen. Da ist es eigentlich nur verständlich, dass wir uns auch das Z87I GAMING AC im Mini-ITX-Format anschauen und es durch unseren Testparcours jagen. Ob der Zwerg leistungstechnisch mit den großen Brüdern mithalten kann, wollen wir in diesem Artikel klären... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 05. März 2014: Thief angespielt

Thief-LogoZehn Jahre nach dem letzten Thief-Teil ist es wieder soweit: Eidos Montreal bringt unter dem Hause Square Enix den Reboot der Serie auf den Markt: Thief. Damit begibt sich Eidos Montreal in ein ähnliches Dilemma wie im Jahr zuvor Crystal Dynamics bei der Neuauflage von Tomb Raider. Es sollen nämlich gleichzeitig die alten Fans der Serie sowie auch neue Spieler, die noch nicht mit dem Genre vertraut sind, angesprochen werden. Ob Eidos Montreal die Geschichte um Garret gelingt, erfährt man in unserem Kurzangespielt... [weiterlesen] 

 

Mittwoch, 05. März 2014: Inno3D iChill GeForce GTX 780 Ti HerculeZ X3 Ultra DHS-Edition im Test

inno3d gtx780ti ichill dhs-teaserIn den letzten Wochen und Monaten konnten wir so einige Modelle der NVIDIA GeForce GTX 780 Ti auf den Prüfstand stellen. Darunter war bereits wenige Tage nach dem Launch der neuen High-End-Grafikkarte auch die Inno3D iChill GeForce GTX 780 Ti HerculeZ X3 Ultra, die dank eines leistungsstarken aber zugleich sehr leisen Kühlsystems und nicht zuletzt aufgrund eines ordentlichen Taktplus unseren heiß begehrten Excellent-Hardware-Award einheimsen konnte. Mit dem heutigen Tag legt der NVIDIA-Partner noch einmal nach. Die handselektierte DHS-Edition mit nochmals höheren Taktraten ist ab heute exklusiv bei unserem Partner Caseking.de zu haben... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 06. März 2014: SteelSeries Siberia Elite im Test

Unter dem Motto „Enter the unheard“ bringt SteelSeries mit dem Siberia Elite ein Premium-Headset auf den Markt, welches die zukünftige Sperrspitze des Produktportfolios darstellen soll. Wir haben uns das neue Premiumprodukt daher genauer angesehen und es einem ausführlichen Test unterzogen... [weiterlesen]

 

Freitag, 07. März 2014: ASUS Fonepad 7 im Test

asus-fonepad-7-01-950x629Die einen nennen sie Phablets, die anderen Tablets mit Telefoniefunktion: Smartphones, die mit Größen jenseits der 5-Zoll-Marke so manchen Rahmen sprengen. Bei ASUS hat man mit Fonepad inzwischen eine eigene Bezeichnung etabliert. Mit dem Fonepad 7 steht dabei das nächste Familienmitglied unmittelbar vor seinem Deutschlandstart... [weiterlesen]

 

Samstag, 08. März 2014: Inno3D iChill GeForce GTX 780 Ti HerculeZ X3 Ultra mit BIOS-Update im Nachtest

inno3d-gtx780ti-logoMit der Inno3D iChill GeForce GTX 780 Ti HerculeZ X3 Ultra schauten wir uns bereits Mitte November die erste Retail-Karte auf Basis der neuen GeForce GTX 780 Ti an. Damals war sie lange Zeit die ab Werk schnellste Karte, bis z.B. Gigabyte mit der GeForce GTX 780 Ti GHz Edition den Markt betrat und einen höheren Boost-Takt gewährleistete. Inzwischen sind einige Monaten vergangen und diese Zeit hat Inno3D genutzt, um sein Produkt neu aufzustellen. An der Karte als solcher hat sich nichts getan, einzig das BIOS hat ein Update erfahren und bietet nun höhere Taktraten. Davon profitieren sollen auch alle bisherigen Besitzer der Inno3D iChill GeForce GTX 780 Ti HerculeZ X3 Ultra. Wir haben die Karte mit dem neuen BIOS einmal durch unseren kompletten Benchmark-Parcours gejagt... [weiterlesen]

 

Samstag, 08. März 2014: PowerColor Radeon R9 290X PCS+ im Test

powercolor-290x-pcs-logoInzwischen haben wir uns eine ganze Stange an unterschiedlichsten Modellen der Radeon R9 290X angeschaut. Es gab viel Licht, aber auch ebenso viel Schatten. Mit der Radeon R9 290X LCS+ haben wir schon das zweite Modell von PowerColor im Test, das dieses Mal aber ohne Wasserkühlung auskommen muss. Stattdessen verwendet PowerColor einen im Vergleich zur Konkurrenz gigantischen 2,5-Slot-Kühler mit drei Lüftern. Dieser soll die GPU nicht nur bei möglichst niedrigen Temperaturen halten, sondern auch in Sachen Lautstärke neue Bestwerte liefern. In Sachen Performance dürfte es zur Konkurrenz keinen großen Unterschied geben, schließlich liegen die Hersteller mit ihren Vorgaben allesamt recht dicht zusammen. Ob sich die PowerColor Radeon R9 290X PCS+ daher bei der Kühlung absetzen, klären die nun folgenden Seiten... [weiterlesen]