> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news newAuch während einer anstrengenden Messewoche gingen auf Hardwareluxx.de einige interessante Testberichte online. Wir haben uns kürzlich die Sapphire Radeon R7 250 Ultimate, die ASUS Radeon R7 250 und R7 240 sowie AMDs neues Dual Graphics in Verbindung mit einer aktuellen "Kaveri"-APU angeschaut. Aber auch die AVM FRITZ!Box 7490, die Mach Xtreme Technologie MX-Express PCIe-SSD mit 512 GB, das Antec ISK600 sowie das Antec a.m.p. Pulse standen bei uns auf dem Testprogramm.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Freitag, 21. Februar 2014: Qi-Ladestation ADATA Elite CE700 im Test

adata-elite-ce700-05-832x700Schon seit einiger Zeit bietet ADATA mehr als nur Arbeitsspeicher und SSDs, auch Netzwerk-Komponenten und mobile Ladegeräte, sogenannte Power Benns gehören mittlerweile zum Portfolio. Mit dem Elite CE700 wagt man sich nun aber in einen weiteren Bereich: den der drahtlosen Ladestationen... [weiterlesen]

 

Samstag, 22. Februar 2014: Sapphire Radeon R7 250 Ultimate im Test

sapphire-r7-250-ultimate-teaserDie Sapphire Radeon R7 250 Ultimate ist schon eine kleine Überraschung. Während alle anderen Modelle der Radeon R7 250 auf der "Oland"-GPU basieren und damit auf 384 Streamprozessoren und wahlweise DDR3- oder GDDR5-Videospeicher zurückgreifen können, basiert die Sapphire Radeon R7 250 Ultimate noch auf der "Cape Verde"-GPU und steuert so 512 Shadereinheiten und schnellen GDDR5-Videospeicher bei. Trotzdem wird der kleine 3D-Beschleuniger von einem Passiv-Kühlkörper komplett lautlos gekühlt. Wir fühlen der Sapphire Radeon R7 250 Ultimate in diesem Artikel kräftig auf den Zahn... [weiterlesen]

 

Sonntag, 23. Februar 2014: Mach Xtreme Technology MX-EXPRESS PCIe-SSD 512 GB im Test

teaserEine SSD über den PCI-Express-Bus direkt mit dem Mainboard zu verbinden erlaubt Geschwindigkeiten, die mit gewöhnlichen SSDs und einem SATA-Anschluss schlicht nicht möglich sind. In diesem Artikel schauen wir uns das MX-EXPRESS getaufte Laufwerk der Firma Mach Xtreme Technology an, das mit enormen Lese- und Schreibraten von 850 bzw. 800 MB/s beworben wird. Wir untersuchen, wie alltagstauglich solch ein Laufwerk ist und wie die Performance im Vergleich zu aktuellen High-End-SSDs aussieht... [weiterlesen]

 

Sonntag, 23. Februar 2014: Antec a.m.p Pulse im Kurztest

teaser antecDer Gehäuse und Kühlungsspezialist Antec hat kürzlich seine Produkpalette um ein neues Segment erweitert. Unter dem Banner AMP, was ausgeschrieben Antec Mobile Products bedeutet, will man in Zukunft Geräte für den Gebrauch unterwegs vertreiben. Darunter sind unter anderem praktische Akkus, die die Ladekapazitäten anderer Stromverbraucher erhöhen können, aber auch Produkte aus dem Audio-Sektor. Einen der neuen Kopfhörer, den a.m.p  Pulse, möchten wir uns in diesem Kurztest etwas näher widmen.[weiterlesen]

 

Dienstag, 25. Februar 2014: ASUS Radeon R7 250 und R7 240 im Test

asus-r7-250-240-teaserIn den letzten Wochen haben wir etliche Grafikkarten aus dem Hause ASUS auf den Prüfstand gestellt. Diese gesellten sich aber allesamt ausschließlich in die teure High-End-Klasse und schlugen meist mit Preisen von mehreren einhundert Euro zu Buche. In diesem Artikel werfen wir einen näheren Blick auf deutlich günstigere Modelle, die dafür aber auch weniger leisten als ihre großen Brüder. Wir fühlen der ASUS Radeon R7 250 und Radeon R7 240 auf den Zahn... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 26. Februar 2014: Mini-ITX-Gehäuse Antec ISK600 im Test

Scythe_Gekko_logoDas ISK600 ist Antecs Entwurf eines vielseitigen Mini-ITX-Gehäuses. Es bietet genug Platz für einen Towerkühler und für eine lange Dual-Slot-Grafikkarte. Mit seinem schlichten Design ist es aber keineswegs nur für Spieler interessant, sondern bietet sich auch für eine seriösere Nutzung an... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 27. Februar 2014: Sony VAIO Fit multi-flip - gut gedreht ist halb gewonnen (Advertorial)

adv sony flip teaserUm sich von der breiten Masse abzusetzen, bedarf es in der heutigen Zeit schon etwas Raffinesse. Genau die legt der japanische Traditionskonzern Sony bei seinen neuen VAIO® Fit multi-flip™-Modellen an den Tag, denn diese besitzen einen raffinierten Convertible-Modus. Damit sind sie bestens für Windows 8 geeignet, haben darüber hinaus aber noch einiges mehr zu bieten... [weiterlesen]

 

Freitag. 28. Februar 2014: AMDs Kaveri im Dual-Graphics-Test

teaserAMD setzt seinen Fokus immer stärker auf Gaming. Während man mit seinen aktuellen "Hawaii"-Grafikkarten der Radeon-R9-Familie wieder ganz oben in den Grafikkarten-Charts mitspielt und auch in den unteren Preis- und Leistungsregionen flotte und preisgünstige 3D-Beschleuniger parat hält, hat man in den letzten zwei Jahren auch die Performance seiner APUs kräftig nach oben geschraubt. Der letzte große Schritt erfolgte Mitte Januar mit "Kaveri". Nun legte AMD nach und stellte einen neuen Beta-Treiber zur Verfügung, der Dual Graphics - also quasi Hybrid-CrossFire - für "Kaveri" freischaltet. Wie sich das Feature in der Praxis schlägt, erfährt man auf den nachfolgenden Seiten. Wir haben einen AMD A10-7850K mit einer Radeon R7 250 gekoppelt... [weiterlesen]

 

Samstag, 01. März 2014: AVM FRITZ!Box 7490 im Test

Teaser Die berühmte FRITZ!Box-Serie von AVM erhält mit der jüngsten Version 7490 ein neues Flaggschiff, welches das vorherige Spitzenmodell (die FRITZ!Box 7390) an vorderster Front ablöst. Insgesamt wurden zahlreiche neue Funktionalitäten und Verbesserungen eingeführt, um die Gunst potentieller Käufer und Upgrade-freudiger Besitzer der Vorgängermodelle zu wecken. Besonders interessant dürfte jedoch das WLAN-Update (jetzt bis zu 1300 Mbit/s brutto über 802.11ac), Vectoring-Support für ADSL2 bis 100 Mbit/s sowie USB 3.0 und das neue FRITZ!OS (u.a. Mediaserver, Smart-Home-Steuerungsmöglichkeiten und FRITZ!Apps) sein. Auf den folgenden Seiten haben wir uns die neue FRITZ!Box 7490 im Detail angeschaut und dabei viele der neuen Funktionen unmittelbar ausprobiert und auf ihre Alltagstauglichkeit getestet. Eine gesonderte WLAN-Performance-Messung mit mehreren Endgeräten und eine detaillierte Aufstellung des Stromverbrauchs der AVM FRITZ!Box 7490 haben wir ebenfalls durchgeführt... [weiterlesen]