> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news newBevor wir uns morgen auf dem Mobile World Congress wieder ins Messe-Getümmel stürzen, werfen wir heute noch einen Blick zurück auf die vergangene Woche, in der auf Hardwareluxx.de wieder einmal mehr einige, mehrseitige und interessante Test-Berichte online gingen. Wir haben nicht der neuen NVIDIA GeForce GTX 750 Ti pünktlich zum Launch auf den Zahn gefühlt, sondern auch die passiv gekühlte Sapphire Radeon R7 250 Ultimate und die ASUS Radeon R9 280X DirectCU II Top ausführlich getestet. Weiterhin standen das Dell Venue 8 Pro, das Dell E2014T, das Acer Iconia W4, die Gigabyte Radeon R9 290X WindForce 3X OC, das iconBIT Callisto 100 und die Qi-Ladestation ADATA Elite CE700 auf dem Programm. Auch vier aktuelle Einsteiger-Netzteile der 500-Watt-Klasse haben wir durch unseren Benchmark-Parcours geschickt. 

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Freitag, 14. Februar 2014: iconBIT Callisto 100 im Test - Mehr Handy als Smartwatch

Smartwatches sind in aller Munde und werden mehr und mehr zum Trend. Ob Pebble, die zur CES 2014 eine Stahlversion und einen AppStore vorgestellt haben, Sony mit den beiden Smartwatches 1 und 2 oder Samsung, die trotz ihrer Marktmacht mit der Galaxy Gear eher einen Flop kreiert haben. Alle wollen etwas vom Wearables-Kuchen abhaben. Klar dass da auch schnell andere Hersteller nachziehen wollen, vor allem da Pebble und Galaxy Gear - in Anbetracht dessen, dass sie nicht autark arbeiten können - nicht unbedingt als erschwinglich zu bezeichnen sind... [weiterlesen]

 

Samstag, 15. Februar 2014: ASUS Radeon R9 280X DirectCU II TOP im Test

asus-r9-280x-dc2-top-teaserWirklich viel Neues brachte AMD mit seinen ersten Ablegern der "Volcanic Islands"-Generation nicht gerade hervor, basieren die Chips der Radeon R9 280X, Radeon R9 270X und Radeon R7 260X doch auf bereits bekannten Vertretern, die taktmäßig lediglich ein wenig beschleunigt wurden. Etwas Abwechslung bringen hier die Boardpartner hinein. ASUS versorgte uns für diesen Test mit seiner Radeon R9 280X DirectCU II TOP... [weiterlesen]

 

Sonntag, 16. Februar 2014: Dell Venue 8 Pro im Test

Dells Venue 8 Pro ist aktuell eines der günstigsten Windows 8.1-Tablets - das kompakte 8-Zoll-Gerät wird von Dell selbst ab 269 Euro (zuzüglich Versand) verkauft. Die Ausstattung steht dabei nicht hinter der von vergleichbaren Konkurrenzmodellen zurück. Doch ist das Handtaschentablet deshalb auch empfehlenswert... [weiterlesen]

 

Montag, 17. Februar 2014: Gigabyte Radeon R9 290X WindForce 3X OC im Test

gigabyte-290x-logoBereits mehrere Custom-Modelle der Radeon R9 290X haben wir uns angeschaut, jedes hatte seine Vor- und Nachteile. Auch Gigabyte will im Spiel der High-End-Modelle mit AMD-GPU mitspielen. Dazu greift man auf die bekannte WindForce-3X-Kühlung zurück und hat auch sein eigenes PCB entwickelt. Allerdings hält man sich in Sachen werksseitiger Übertaktung zurück - ist sogar auf dem Papier die langsamste Custom-Radeon-R9-290X. Wie sie sich gegen die Konkurrenz von ASUS, PowerColor und Sapphire schlägt, schauen wir uns auf den nächsten Seiten an... [weiterlesen]

 

Dienstag, 18. Februar 2014: Dell E2014T im Test

LogoTouchscreens sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Während die berührungsempfindlichen Displays bei Geräten wie Smartphones und Tablets unerlässlich geworden sind, sind entsprechende Bildschirme für den Desktop-PC weiterhin selten zu sehen. Dies liegt nicht zuletzt an den bislang immensen Anschaffungskosten für einen Touch-Monitor. Dell bietet mit dem E2014T seit kurzem einen 20 Zoll großen Touch-Monitor an, der mit einem Preis von gerade einmal 200 Euro zu Buche schlägt. Was der kleine Touch-Bildschirm in der Praxis tatsächlich bietet, wollen wir in dem nachfolgenden Test genauer beleuchten... [weiterlesen]

 

Dienstag, 18. Februar 2014: NVIDIA GeForce GTX 750 Ti im Test

gtx750ti-logoAuf den ersten Blick wirkt der Launch der GeForce GTX 750 und GTX 750 Ti am heutigen Tage recht unspektakulär. Doch erstmals startet NVIDIA mit einer neuen GPU-Architektur und das nicht in der High-End-Serie, sondern in der Mittelklasse. Doch das hat laut NVIDIA auch seine Gründe, auf die wir im Laufe des Artikel etwas genauer eingehen werden. Performance pro Watt heißt nicht erst kürzlich die Maßgabe für GPU-Designs, mit "Maxwell" will NVIDIA die Effizienz aber auf neue Höhen steigern. Wir schauen uns die ersten Vertreter aus dieser neuen Generation an, die vielleicht auch einen gewissen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung erlauben... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 19. Februar 2014: Acer Iconia W4 im Test

Das Acer Iconia W4 ist schon das dritte Windows 8.1-Tablet mit 8-Zoll-Display, das wir testen können. Bei aller Ähnlichkeit in Bezug auf die grundlegenden Spezifikationen gibt es im Detail doch deutliche Unterschiede zwischen den Modellen der einzelnen Hersteller. Im Test gehen wir deshalb der Frage nach, ob und wie sich das Iconia W4 von der Konkurrenz absetzen kann... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 20. Februar 2014: SanDisk Connect Wireless Laufwerke im Kurztest

sandisk logoAuch wenn neue Smartphones und Tablets mit bis zu 128 GB und mehr ausgeliefert oder auf eine solche Kapazität erweitert werden können, die meisten greifen zunächst einmal zu den kleineren Kapazitäten, um ein paar Euro zu sparen. Reicht der Speicherplatz dann aufgrund zahlreicher Fotos, Videos oder Musikstücke nicht mehr aus, wird es gerade bei solchen Geräten, die sich nicht über eine Speicherkarte erweitern lassen, recht schnell sprichwörtlich eng. Eben in diese Lücke springt SanDisk mit seinen Connect-Wireless-Produkten. Wir haben uns das Media-Laufwerk und das Flash-Laufwerk einmal angeschaut und einem Kurztest unterzogen... [weiterlesen]

 

Freitag, 21. Februar 2014: Vier Einsteiger-Netzteile mit 500W im Test

nt roundup 500w bronze 01-2014So faszinierend High-End-Netzteile mit hohen Leistungen und Effizienzwerten auch sein mögen, die meisten Systeme sind mit einem 500W-Netzteil schon bestens versorgt. In diesem Leistungssegment spielt in jedem Fall neben der Qualität das Preis-Leistungs-Verhältnis eine wichtige Rolle. Wir haben uns daher mit dem be quiet! Pure Power L8 500W, dem Cooler Master G450M, dem EVGA 500B und dem Fractal Design Integra R2 500W vier Netzteile im Bereich von 500 Watt näher angeschaut, die einen guten Kompromiss aus Preis, Qualität und Effizienz versprechen... [weiterlesen]

 

Freitag, 21. Februar 2014: Qi-Ladestation ADATA Elite CE700 im Test

adata-elite-ce700-05-832x700Schon seit einiger Zeit bietet ADATA mehr als nur Arbeitsspeicher und SSDs, auch Netzwerk-Komponenten und mobile Ladegeräte, sogenannte Power Benns gehören mittlerweile zum Portfolio. Mit dem Elite CE700 wagt man sich nun aber in einen weiteren Bereich: den der drahtlosen Ladestationen... [weiterlesen]

 

Samstag, 22. Februar 2014: Sapphire Radeon R7 250 Ultimate im Test

sapphire-r7-250-ultimate-teaserDie Sapphire Radeon R7 250 Ultimate ist schon eine kleine Überraschung. Während alle anderen Modelle der Radeon R7 250 auf der "Oland"-GPU basieren und damit auf 384 Streamprozessoren und wahlweise DDR3- oder GDDR5-Videospeicher zurückgreifen können, basiert die Sapphire Radeon R7 250 Ultimate noch auf der "Cape Verde"-GPU und steuert so 512 Shadereinheiten und schnellen GDDR5-Videospeicher bei. Trotzdem wird der kleine 3D-Beschleuniger von einem Passiv-Kühlkörper komplett lautlos gekühlt. Wir fühlen der Sapphire Radeon R7 250 Ultimate in diesem Artikel kräftig auf den Zahn... [weiterlesen]