> > > > Grafikkarten bei Planet 3DNow, Mainboards bei Hardwarelabs

Grafikkarten bei Planet 3DNow, Mainboards bei Hardwarelabs

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Unsere Partnerseite Planet 3DNow! hat vor einigen Tagen einen neuen Artikel über Mittelklasse-Grafikkarten herausgebracht. Es wurden eine HIS Excalibur Radeon 9600 XT, eine MSI FX5700 Ultra GDDR3, eine Leadtek FX5700 Ultra, eine Leadtek FX5900XT und eine Gigabyte Radeon 9200SE (außer Konkurrenz) miteinander verglichen. Wie die einzelnen Karten abgeschnitten haben, ist [url=http://www.planet3dnow.de/artikel/hardware/valuegrafik/]hier[/url] zu erfahren. Zwei Boards für den Sockel 754 haben heute den Weg in den Teststand von [url=http://www.hardwarelabs.de]HW-Labs[/url] geschafft. Im [url=http://www.hardwarelabs.de/artikel.php?id=2145]neuesten Test[/url] treten das Gigabyte K8NNXP, welches mehr was fürs Auge ist, gegen das 8HDA3+ aus dem Hause Epox an. Beide Boards waren auch bei uns bereits im Test - die entsprechenden berichte finden sich hier.[quote]"Heute im Ring: Das Epox8HDA3+ mit VIAs K8T800 Chipsatz gegen das Gigabyte K8NNXP, befeuert durch den nForce3 150 Chipsatz. Beide Boards haben ihre ganz eigenen Stärken und Schwächen. Gigabyte, bekannt für farbenfrohe, austattungsreiche Mainboards gegen Epox, bekannt dafür, nicht mit Farbenfrohheit, sondern mit Layout und Übertaktbarkeit die leistungsorientierten PC-Bastler für sich zu gewinnen.
Natürlich sind viele Faktoren auch vom Chipsatz abhängig, was heißt, dass viele Eigenschaften nicht nur durch die Boardhersteller bestimmt werden. Wir haben somit in diesem Test nicht nur das Duell Gigabyte gegen Epox, sondern zusätzlich nVidia gegen VIA."[/quote]
[center][img]http://www.hardwarelabs.de/bilder/projects/gigabyte_k8nnxp_vs._epox_8hda3+/small/gigvsep.jpg[/img][/center]
Wie dieses Duell ausgeht und welches Board die Nase vorne hat, liest man unter diesem [url=http://www.hardwarelabs.de/artikel.php?id=2145]Link[/url].
"Unsere Ausschreibung an die Hersteller lautete: /"schickt uns eine Grafikkarte für unter 200 Euro, mit welchem Chip und welcher Ausstattung ist uns egal", denn in diesem Artikel wollen wir testen, was für den User mit weniger Budget abseits der 600 EUR Topmodelle vom Schlage einer X800 oder GeForce6 zu einem fixen oberen Preislimit zur Verfügung
steht."

[center][img]http://www.planet3dnow.de/artikel/hardware/valuegrafik/img/titel.jpg[/img][/center]

Der ausführliche Test der Grafikkarten ist [url=http://www.planet3dnow.de/artikel/hardware/valuegrafik/]hier[/url] zu finden.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag