> > > > Partnernews: Windows 2000/XP: Ereignisanzeige zur Fehlerdiagnose nutzen @PC-Expe

Partnernews: Windows 2000/XP: Ereignisanzeige zur Fehlerdiagnose nutzen @PC-Expe

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Die Kollegen von PC-Experience haben einen neuen Guide für Euch verfasst. Diesmal geht es darum, wie die Ereignisanzeige von Windows 2000/XP zur Fehlerdiagnose verwendet werden kann. Hier ein kurzer Auszug:
    Wenn Windows 2000 oder Windows XP Schluckbeschwerden aufweisen, wird es höchste Zeit für eine fundierte Fehlerdiagnose. Über Bordmittel ist dies jederzeit möglich, man muß nur wissen wo und wie. NT-Basierte Betriebssysteme wie Windows 2000 und so auch XP
    protokollieren eine ganze Reihe von Informationen über Ereignisse auf dem Rechner mit und diese Ereignisse kann man sich anzeigen lassen um verwertbare Informationen zur weiteren Diagnose zu erhalten.
    Damit dies nicht zur Odyssee ausartet und ihr möglichst schnell entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten könnt, haben wir die Ereignisanzeige analysiert.
    Es besteht zwar u.a. auch die Möglichkeit über Kernel Dumps und entsprechende Tools Fehler aus dem Speicherinhalt auszulesen und zu verifizieren, aber da dies doch relativ kompliziert ist, wollen wir euch damit nicht belasten.

Windows 2000/XP: Ereignisanzeige zur Fehlerdiagnose nutzen


Viel Spaß beim Lesen…

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag