> > > > Das sind die Hersteller des Jahres 2013!

Das sind die Hersteller des Jahres 2013!

PDFDruckenE-Mail

Erstellt am: von

luxx-awards 2013-logoÜber die 31 Tage des Dezembers hatte unsere Community Zeit, die Hersteller des Jahres 2013 in 16 Kategorien zu wählen. Die Gewinner stehen also schon seit 14 Tagen fest, die CES 2014 hat es uns aber nicht erlaubt früher die nun folgende Zusammenfassung zu präsentieren. Anders als im letzten Jahr haben wir darauf verzichtet Preise für die Wahl auszurufen. Ebenso ungerne gesehen war dieses mal eine Einflussnahme der Hersteller. Natürlich konnten diese weiterhin für die Wahl werben, Belohnungen für die Abstimmung auszurufen war allerdings nicht gestattet. Insgesamt wurden 10.165 Stimmen abgegeben.

Hier nun die Gewinner in den Kategorien - doch auch die Plätze zwei und drei wollen wir nicht vergessen.

Prozessoren: Intel

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Prozessoren: Intel
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Prozessoren: Intel

Eigentlich ist es keine große Überraschung, dass auch in diesem Jahr Intel die Leserwahl zum Hersteller des Jahres 2013 gewonnen hat. Erstmals musste sich Intel aber nicht nur gegen AMD behaupten, sondern wir ließen auch ARM-Designs im Allgemeinen zu. Mit 75,3 Prozent ist der Sieg aber noch immer sehr deutlich. Dahinter ging es aber schon deutlich knapper zu, denn mit 14,8 Prozent konnte sich AMD nur relativ knapp gegenüber ARM mit 9,9 Prozent behaupten. Wir sind gespannt wie sich die Wahl in diesem Jahr darstellen wird.

Grafikkarten: EVGA

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Grafikkarten: EVGA
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Grafikkarten: EVGA

Ebenfalls wie bereits im Jahr zuvor hat bei den Grafikkarten EVGA den ersten Platz gemacht. 30,5 Prozent reichten für den Sieg aus. Platz zwei belegt ASUS mit 19,3 Prozent. Nur knapp auf den dritten Platz geschafft hat es Gigabyte mit 10,7 Prozent, MSI und Sapphire sind Gigabyte aber sehr nahe gekommen.

Tablets: Apple

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Tablets: Apple
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Tablets: Apple

Als erster Hersteller etablierte Apple ein Tablet am Markt und brach damit vermutlich die sogenannte "Post PC-"Ära an. Auch wenn den iPads immer ein im Vergleich zu hoher Preis nachgesagt wird, so reicht es bei unserer Leserwahl dennoch für den ersten Platz mit 26,7 Prozent - vielleicht stimmen Preis und Leistung also doch. Den zweiten Platz belegt Google mit seiner Nexus-Serie und schafft es auf 22,2 Prozent. Den dritten Platz belegt Samsung mit 18,1 Prozent.

Smartphones: Samsung

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Smartphones: Samsung
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Smartphones: Samsung

Ein relativ ausgeglichenes Feld sehen wir bei den Smartphones. Zwar stellte sich Samsung mit 28 Prozent als klarer Sieger heraus. Dahinter aber kämpften gleich mehrere Hersteller um die Plätze. Letztendlich belegte Apple mit 15,8 Prozent den zweiten Platz - vor Google mit 12,8 Prozent.

Storage: Samsung

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Storage: Samsung
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Storage: Samsung

Ihre Daten vertrauen unsere Leser offenbar am liebsten Laufwerken von Samsung an. Hier dürften vor allem die guten und günstigen SSDs des südkoreanischen Herstellers den Ausschlag gegeben haben. Mit 51,9 Prozent reichte es sozusagen für die absolute Mehrheit. Auf dem zweiten Platz findet sich Western Digital mit 22,6 Prozent wieder. Platz drei belegt Seagate mit 9 Prozent.

Mainboards: ASUS

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Mainboards: ASUS
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Mainboards: ASUS

Die beiden großen "A's" kämpften bei den Mainboards um den Sieg. Letztendlich setzte sich ASUS mit 36,6 Prozent vor ASRock mit 31,7 Prozent durch. Auf Platz drei findet sich Gigabyte mit 17,2 Prozent wieder.

Gehäuse: Fractal Design

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Gehäuse: Fractal Design
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Gehäuse: Fractal Design

Trotz breiter Auswahl bei den Gehäuseherstellern konzentrierten sich die Stimmen auf einige wenige Anbieter. Fractal Design setzte sich mit 19,9 Prozent am Ende durch. Auf Platz zwei liegt Lian Li mit 16,4 Prozent vor Corsair mit 14,3 Prozent.

Arbeitsspeicher: Corsair

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Arbeitsspeicher: Corsair
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Arbeitsspeicher: Corsair

Trotz großer Verschiebungen auf dem Markt für Flash-Speicher scheint das Vertrauen beim Arbeitsspeicher noch immer Corsair zu gehören. 41,2 Prozent der Stimmen gingen an diesen Hersteller. Platz zwei belegt G.Skill mit 22,8 Prozent vor Kingston mit 11,2 Prozent.

Kühler: Thermalright

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Kühler: Thermalright
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Kühler: Thermalright

Egal ob für den Prozessor, die GPU oder eine andere Komponente. Die Kühlung des Systems ist für viele unserer Leser von entscheidender Bedeutung. Umso wichtiger scheint auch die Wahl des Kühler-Herstellers des Jahres zu sein. Mit 21,4 Prozent belegt Thermalright in dieser Kategorie den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz findet sich Noctua mit 20,5 Prozent wieder. Der gerade für die Kühler von Grafikkarten bekannte Hersteller Prolimatech schafft es mit 10,8 Prozent auf den dritten Platz.

Netzteile: be quiet!

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Netzteile: be quiet!
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Netzteile: be quiet!

Nicht made in Germany, aber immerhin in Deutschland geplant und designed werden die Netzteile von be quiet!. Mit 41,9 Prozent belegt be quiet! auch den ersten Platz in der Leserwahl. Den zweiten Platz belegt Seasonic mit 18,6 Prozent vor Corsair mit 12,8 Prozent.

Notebooks: Lenovo

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Notebooks: Lenovo
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Notebooks: Lenovo

Ihre mobilen Arbeiten erledigt unsere Community offenbar am liebsten auf Notebooks aus dem Hause Lenovo - 22,1 Prozent reichten für den Sieg aus. Platz zwei belegt ASUS mit 17,5 Prozent. Apple schafft es mit 12,6 Prozent auf den dritten Platz.

Monitore: Dell

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Monitore: Dell
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Monitore: Dell

Egal ob für Spiele oder Office-Anwendungen, die Darstellung der Inhalte werden offenbar am liebsten den Monitoren von Dell anvertraut. 27,9 Prozent stimmten für diesen Hersteller, der im aktuellen Jahr vor allem mit günstigen 4K/UltraHD-Displays auftrumpfen will. Den zweiten Platz teilen sich ASUS und Eizo mit jeweils 14,8 Prozent vor Samsung mit 12,6 Prozent.

NAS: Synology

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie NAS: Synology
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie NAS: Synology

Während Samsung Sieger für den lokalen Speicher wurde, scheint Synology der Hersteller der Wahl zu sein, wenn es darum geht die Daten auf einem Netzwerkspeicher abzulegen. Mit 44,7 Prozent ist das Ergebnis sogar sehr eindeutig und damit verweist Synology Qnap mit 20,6 Prozent auf den zweiten Platz. Western Digital belegt mit nur 5,1 Prozent den dritten Platz.

Soundkarten: ASUS

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Soundkarten: ASUS
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Soundkarten: ASUS

Eine Überraschung gab es bei der Wahl zum Hersteller des Jahres bei den Soundkarten. ASUS belegt mit 54 Prozent den ersten Platz, gefolgt vom eigentlich erwarteten Gewinner Creative mit 32,6 Prozent. AuzenTech belegt mit 6 Prozent den dritten Platz.

Gaming-Eingabegeräte: Logitech

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Gaming-Eingabegeräte: Logitech
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Gaming-Eingabegeräte: Logitech

Bei den Gaming-Eingabegeräten erreichte nur der Sieger Logitech mit 36,4 Prozent ein klares Ergebnis. Zwischen dem zweiten und dritten Platz entschied lediglich die Nachkommastelle. Durchgesetzt hat sich Razer mit 10,5 Prozent vor Roccat mit 10,4 Prozent.

Shops: Amazon

Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Shops: Amazon
Hersteller des Jahres 2013 in der Kategorie Shops: Amazon

Trotz aller Kritik scheint Amazon euer liebster Webshop zu sein. 33,1 Prozent wählten den Primus in diesem Bereich zum Sieger. Platz zwei belegt Mindfactory mit 26,8 Prozent vor Caseking mit 11,2 Prozent.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer und freuen uns bereits jetzt auf die Ergebnisse im laufenden Jahr!

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (16)

#7
Registriert seit: 04.09.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 457
Zitat Chaos Commander;21713042

Wenn man auf den "Fernseher mit integriertem Telefon"-Trend steht und auf Bildschirme über 5" klarkommt, landet man zwangsläufig da.


Wieso sollte man zwangsläufig da landen? Ich meine, dass jede Firma Geräte über 5" im Sortiment hat.
#8
customavatars/avatar157503_1.gif
Registriert seit: 23.06.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1145
Ok... da lag ich fast richtig...so 50% :haha:
#9
customavatars/avatar6193_1.gif
Registriert seit: 15.06.2003

SuperModerator
Mr. Marktplatz
Beiträge: 10581
Die Wahl von Fractal Design finde ich mal klasse. Das zeigt doch wieder deutlich, dass man nicht jedes Jahr auf Teufel komm raus 10 Gehäuse neu auf den Markt werfen muss. Schlichte Qualität zahlt sich aus.
#10
customavatars/avatar113187_1.gif
Registriert seit: 09.05.2009

Bootsmann
Beiträge: 551
Zitat DJ1142;21713138
Wieso sollte man zwangsläufig da landen? Ich meine, dass jede Firma Geräte über 5" im Sortiment hat.


Eben.. Und da bietet Sony mit ihren Z und Z1 die deutlich besseren Geräte an als das S4. Vor allem die deutlich stylischeren Smarties.
Und Wasserfest sind die auch noch.
#11
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1113
Hatte ja gehofft das Google im Smartphone und Tablet Bereich besser abschneidet.

Das Fractal Design gewinnt find ich super, vlt mal ein kleiner Weckruf für die Hersteller, die meinen mit hässlichen Plastikbombern das "Gaming-Klischee" erfüllen zu müssen.
#12
customavatars/avatar59622_1.gif
Registriert seit: 08.03.2007
Lübeck
dauert halt länger
Beiträge: 4584
Also wie beQuiet Hersteller des Jahres werden konnte ist mir ein Rätsel. Da würde ich ja schon lieber LC-Power einbauen bevor ich jemals wieder auf die Idee kommen würde ein beQuiet zu kaufen :fresse:
#13
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11443
Was zeigt, dass Du nicht ruf dem aktuellen Stand bist. ;)
#14
customavatars/avatar92135_1.gif
Registriert seit: 25.05.2008
Regensburg/Bayern
Fregattenkapitän
Beiträge: 2816
Zitat Dozer3000;21722419
Was zeigt, dass Du nicht ruf dem aktuellen Stand bist.


Naja ob jetzt ne NT Reihe gut ist entscheide ich immer erst nach so 3-4 Jahren wenn sie da nicht kaputt ging.
Den be quiet Bug u.a aus der Dark Power Pro Reihe werden noch nicht alle vergessen haben.
#15
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11443
Joa. Aber die haben sich immer sehr kulant gezeigt und mit den Produkten in 2013 eigentlich ganz gut aufgetrumpft... zumindest wird da ja auch Seasonic verbaut. :D
Ich hätte es wie immer Seasonic gegönnt, aber so geht das halt manchmal...
#16
customavatars/avatar71322_1.gif
Registriert seit: 25.08.2007
Reutlingen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4626
Sony macht sicher bessere geraete
Ich meine xperia vs galaxy reihe
Hatte sgs,sgs2 und sgs4
Bin grad mit xperia z1 unterwegs und ich kann die geraete nicht vergleichen

Erstmal xperia hat nen uneterblichen monster akku leistung
Zweitens die weisse farbe ist endlich weiss
Usw
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!