> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news newTrotz der sommerlichen Temperaturen kamen die Arbeiten auf Hardwareluxx.de in der vergangenen Woche nicht zum Stillstand. Während der letzten Tage sorgten unsere Redakteure wieder einmal mehr für zahlreichen Lesestoff. Während wir nicht nur der neuen AMD Radeon HD 7990 kräftig auf den Zahn fühlen konnten, warfen wir auch einen kritischen Blick die Crucial M500SSD mit 960 GB und testeten Pebbles Smartwatch. Auch das Fractal Design Newton R3 600W, das ASUS Sabertooth Z77 und insgesamt sieben aktuelle Magnetspeicher-Festplatten mussten sich in unseren Testhallen unter Beweis stellen. 

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Freitag, 19. April 2013: G.Skill Trident X 2400 MHz mit 16 GB

GSkill TridentX SmallG.Skill ist mit seiner Trident X-Reihe schon länger am Markt, auch wir hatten schon ein entsprechendes Kit im Test, jedoch ein Trident X mit acht Gigabyte Kapazität und 2400 MHz. Allerdings sind 8 GB für viele Leser schon etwas knapp - der Trend geht zu einer Ausstattung mit 16 GB RAM, wenn man bei einem PC-System nicht an jedem Euro sparen muss. Also schauen wir uns nun ein DDR3-2400-Kit mit 16 GB RAM an - und entsprechend vier Riegeln mit je 4 GB... [weiterlesen]

 

Samstag, 20. April 2013: Pebble Smartwatch

pebble-logoSucht man derzeit nach der Innovation in der Unterhaltungselektronik, so dürften sogenannte Smartwatches keine unerhebliche Rolle spielen. Doch eigentlich haben sie ihre Daseinsberechtigung noch gar nicht unter Beweis stellen dürfen - dennoch wird Apple, Google und Samsung die Entwicklung an eines solchen Armband-Rechners nachgesagt. Smartwatches sind allerdings keine neue Erfindung, ihnen kommt derzeit nur eine vermehrte Aufmerksamkeit zugute. Eines dieser Modelle ist Pebble Smartwatch, die eng mit der Kickstarter-Plattform verknüpft, auf der mehr oder weniger interessante Projekte eine Finanzierung erfahren können... [weiterlesen]

 

Sonntag, 21. April 2013: Fractal Design Newton R3 600W und Tesla R2 650W

logo1Die schwedische Marke "Fractal Design" dürfte durch ihr Angebot an Gehäusen bekannt sein, welche in Reviews meist sehr gut abschneiden und auch bei unseren Usern sehr gut ankommen. Wie andere Marken zuvor versucht sich nun auch Fractal Design darin, sein Portfolio erfolgreich um Netzteile zu erweitern. Mittlerweile bietet Fractal Design zwölf Modelle in drei Serien an, worunter auch Premium-Modelle mit 80PLUS Platinum und gehobener Ausstattung zu finden sind. Von einem halbherzigen Versuch, in den Netzteilmarkt einzusteigen, kann man daher nicht sprechen, weswegen wir uns mit dem Fractal Design Newton R3 600W und dem Tesla R2 650W einmal zwei vielversprechende Modelle näher angeschaut haben... [weiterlesen]

 

Montag, 22. April 2013: ASUS Sabertooth Z77 - Der besondere Begleiter

IMG 5 logoASUS hat vor nicht all zu langer Zeit neben der "Republic of Gamers"-Serie eine weitere, interessante Sparte mit aufgenommen, die allerdings weit günstiger zu ergattern ist. Die Rede ist von der "The Ultimate Force"-Serie, kurz "TUF", die bisher Produkte mit der Modellbezeichnung "Sabertooth" hervorgebracht hat, die schon für einige Sockel sowie Chipsätze weit verbreitet sind und optisch etwas ganz Besonderes sind. Wir haben uns nun speziell für das ASUS Sabertooth Z77 interessiert und wollen es uns einmal genau anschauen, was diese "Military-Platine" alles zu bieten hat... [weiterlesen]

 

Dienstag, 23. April 2013: Sieben HDDs mit 3 TB Fassungsvermögen

palit-680-logoGetreu des Sprichworts "Aller guten Dinge sind drei" präsentieren wir heute unser drittes HDD-Round-up, in dem wir diesmal die 3-TB-Boliden der Magnetspeicher-Fraktion unter die Lupe nehmen. Wie bei den beiden Vorgänger-Artikeln (1-TB-Roundup, 2-TB-Roundup) haben wir erneut versucht ein möglichst vollständiges Kandidatenfeld bereitzustellen. Über die seitens der Hersteller vorgesehenen Einsatzgebiete der HDDs haben wir wie gewohnt hinweggesehen, sodass wir neben den Desktop-Linien auch Exemplare aus den jeweiligen Enterprise- und AV-Segmenten von Seagate, Toshiba und Western Digital vorstellen. Hitachi (HGST) ist diesmal leider nicht mit dabei. Insgesamt konnten wir sieben unterschiedliche Probanden zusammenstellen, die wir uns auf den folgenden Seiten im Detail angeschaut und sie natürlich auch einem ausführlichen Leistungsvergleich unterzogen haben... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 24. April 2013: AMD Radeon HD 7990

radeon7990-logoAls "New Zealand" im Dezember 2011 angekündigt, erscheint die Radeon HD 7990 nun mit einigen Monaten Verspätung unter dem Codenamen "Malta". Im Kern aber ist es die gleiche Karte, die auch schon vor 16 Monaten geplant wurde. Doch warum lässt AMD erste heute die Radeon HD 7990 auf die potenziellen Käufer los? Eine Antwort auf diese Frage haben wir nicht, wohl aber auf die aktuell Drängendste: Wie schnell ist das Ding? Doch bevor wir auf die Benchmarks näher eingehen, schauen wir uns die Radeon HD 7990 in der Referenzversion einmal etwas genauer an... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 25. April 2013: Crucial M500 SSD 960 GB

teaserNachdem die Crucial m4 nun schon einige Zeit auf dem Markt ist, aber nach und nach durch immer schnellere Laufwerke verdrängt wurde, meldet sich Crucial jetzt zurück: Die M500 getaufte Serie protzt mit einer Vielzahl an aktuellen und neuen Technologien – sowohl bei der Hardware als auch bei den Software-Features. Das ermöglicht es nicht zuletzt, ein Laufwerk im 2,5-Zoll Format mit einer Kapazität von 1 TB zu einem für den Consumer-Markt geeigneten Preis anzubieten. In diesem Artikel schauen wir uns das größte Modell aus der Crucial M500 Serie genau an und untersuchen ihre Stärken und Schwächen... [weiterlesen]

 

Freitag, 26. April 2013: Philips Hue

philips-hue-logoBequem auf dem Sofa liegen und das Licht einschalten? Möglich ist dies bereits heute, zumindest wenn beim Hausbau bereits an die nötige Hausautomatisation gedacht wurde. Mit der Hue, was im Englischen nichts anderes als "Farbton" bedeutet, will Philips einem jeden diese Möglichkeit bieten. Doch dahinter steckt viel mehr als ein Ein/Ausschalter im Netzwerk. Die Hue-Lampen binden sich in ein bereits bestehendes Ökosystem ein, von dem die meisten sicher noch nichts wussten. Und Philips möchte deutlich mehr sein als nur ein Ein/Ausschalter im Netzwerk. Doch welche Funktionen bieten die Hue-Lampen... [weiterlesen]