> > > > Silverstone Temjin SST-TJ03 Nimitz im Test

Silverstone Temjin SST-TJ03 Nimitz im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Ein Luxus-Gehäuse im Test - heute präsentieren wir ein Review des Silverstone Temjin SST-TJ03 Nimitz, einem 355 Euro-Gehäuse aus Aluminium. Die Möglichkeit, sechs optische Laufwerke, sechs Festplatten und 7 Steckkarten einzubauen, lassen Platzsorgen gar nicht erst aufkommen. Ausgezeichnete Belüftungsmöglichkeiten versprechen in Verbindung mit den thermischen Leiteigenschaften des Aluminiums ein hervorragende Kühlung der Systemkomponenten und die Option, ein Extended ATX Mainboard sowie ein redundantes Netzteil zu verbauen, offerieren gar den Einsatz als Serverchassis. Also auf dem Papier schon einmal ein tolles Gehäuse. Wir prüfen, ob die ehemaligen Designer von ATCS, die nun die Silverstone-Gehäuse entwickeln, auch bei diesem PC-Case ein glückliches Händchen bewiesen haben.


Zu unserem Review kommt man über diesen Link.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag