> > > > Palm Tungsten T3 im Test

Palm Tungsten T3 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
PDAs sind mittlerweile in jedem aktuellen MediaMarkt-Prospekt zu finden. Preislich rutschen die Assistenten in immer niedrigere Preissegmente und machen die Geräte nun auch für Privatanwender mehr und mehr interessant. Neue Funktionen werden integriert - so läßt sich auf jedem guten PDA auch die mp3-Musiksammlung in hervorragender Qualität abspielen, die Urlaubsfotos immer mitnehmen oder einfach klassisch Termine, Adressen, Telefonnummern und Notizen speichern. Der Palm Tungsten T3 ist mittlerweile einer der günstigeren PDAs, kann aber mit einer 400 Mhz XScale-Architektur und Palm OS auftrumpfen. Auch qualitativ ist man mit den Palm-PDAs schon seit Beginn immer auf der sicheren Seite. Wir haben uns den kleinen Mini-Zwerg im Test angesehen.
[URL=http://www.hardwareluxx.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=8&t=000058][IMG]http://213.133.98.229/Images/Palm/Tungsten/kl-177-7768_IMG.jpg[/IMG][/URL]


Zu unserem Review kommt man über [URL=http://www.hardwareluxx.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=8&t=000058]diesen Link[/URL].

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag