> > > > NAS gefällig? Testet das Thecus N4800(eco)!

NAS gefällig? Testet das Thecus N4800(eco)!

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

thecus n4800In den letzten Wochen und Monaten ließen wir unsere Leser zahlreiche USB-Sticks, top-aktuelle Mainboards und Kühler testen. Nun dürfen sie erneut ran und einen echten Exoten auf den Prüfstand stellen: Thecus stellt das N4800 zur Verfügung. Das NAS-System kann bis zu vier 3,5-Zoll-Festplatten mit SATA-II-Interface aufnehmen und unterstützt mit RAID-0/1/5/6/- und -10- alle gängigen Verbundsysteme. Im Inneren werkeln zudem ein passiv gekühlter Intel Atom D2700 mit 2,13 GHz und insgesamt 2048 MB DDR3-Arbeitsspeicher.

Dank des HDMI-Ausgangs lässt sich das NAS direkt als Media-Player an den heimischen Fernseher anstecken oder mittels per USB angeschlossener Maus und Tastatur als Surfstation verwenden. Die Kommunikation im Netzwerk ist über zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse möglich.

Das Thecus N4800 verfügt außerdem über eine integrierte USV, die in Form einiger Lithium-Batterien ermöglicht wird, was dem NAS-System jetzt allerdings zum Verhängnis wurde, da die Akkus kaum erhältlich sind und das Thecus N4800 durch die eco-Variante, die auf eben diese USV verzichten muss, ersetzt wurde. Das Testmuster für unsere Leser kommt noch mit der integrierten USV daher. Lässt man die Batterien weg, hat man ein vollwertiges Thecus N4800eco, das etwas energieeffizienter arbeitet. Das kann aber im User-Review gerne ausgiebig getestet werden - es ist also die Möglichkeit vorhanden, sowohl die Leistungswerte der normalen, wie auch der Eco-Version nachzustellen.

Wer das 500 Euro teure Thecus N4800(eco) bei sich zu Hause auf den Prüfstand stellen und es nach den Tests anschließend behalten möchte, der schickt uns bis zum 18. November eine kurze Bewerbung, in der sich der potentielle Kandidat kurz vorstellt, seine Testkriterien aufzählt und das Testsystem preisgibt. Danach kümmern wir uns um die Auswahl und den Versand des Samples. Die Bewerbung wird einfach im Thread dieser News abgesetzt.

Ablauf:

  • Bewerbungsphase: Bis zum 18. November
  • Auswahl der Bewerber + Versand: 19. bis 28. November
  • Testzeit vom 28. November bis 26. Dezember

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH und von Thecus sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Das Testmuster verbleibt nach Veröffentlichung der Testberichte beim Tester
  • Sollte das Review nicht rechtzzeitig online gestellt werden, behält Thecus sich vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen.
  • Das Review verbleibt ausschließlich bei uns im Forum.

Social Links

Kommentare (45)

#36
Registriert seit: 09.03.2008
Schweinfurt
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 434
Die Auswahl kann beginnen. Bin sehr gespannt ;)
#37
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14498
Zitat Numrollen;19753349
Die Auswahl kann beginnen. Bin sehr gespannt ;)

Bei der Auswahl an guten Bewerbungen fällt die aber nicht leicht! :)
#38
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14498
Tada:
Testet das Thecus N4800 (eco): Das ist der Tester
#39
Registriert seit: 09.03.2008
Schweinfurt
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 434
Ich sehe zwar keinen Sinn darin jemand ein NAS zum testen zu geben der bereits ein hat und den Hals nicht voll genug bekommen kann aber trotzdem: Glückwunsch Bad, hoffe auf einen guten und ausführlichen Test.
#40
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Brandis b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 16821
Umso besser - da kann man dann auf Erfahrungswerte hoffen :-)

LG Marti

(via Sony Xperia Tipo Dual gesendet)
#41
customavatars/avatar85061_1.gif
Registriert seit: 14.02.2008
In der Firewall
Flottillenadmiral
Beiträge: 5713
Ey Marti,
weshalb willst Du nicht mal NAS-Tester werden?
#42
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Brandis b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 16821
Weil ich dafür keine so wirkliche Verwendung habe mein guter - noch nicht ^^

Bei mir reicht als Server nen altes LifeBook von FSC mit nem Core2Duo e7250 :vrizz:
#43
customavatars/avatar85061_1.gif
Registriert seit: 14.02.2008
In der Firewall
Flottillenadmiral
Beiträge: 5713
Na komm, jetzt hab Dich nicht so... ich schenke Dir zu Weihnachten auch ein neues Spiel (über Steam)
#44
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Brandis b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 16821
^^

Hast du vor nen Heimnetzwerk aufzubauen? Das kriegen wir auch ohne nen NAS-Test hin ;)

P.S: bissle OT aber... Max Payne 3 gibts atm im Herbstsale auf Steam - direkt zugeschlagen :bigok:

Jetzt erstmal 30Gb mit meiner 2k Leitung lutschen :wall:
#45
customavatars/avatar85061_1.gif
Registriert seit: 14.02.2008
In der Firewall
Flottillenadmiral
Beiträge: 5713
Habe Dir eben ARMA II über Steam gekauft. Vielleicht haste jetzt Lust NAS-Tester zu werden?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!