> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx news_newWährend sich das Team so langsam aber sicher auf die anstehende Messe-Woche vorbereitet, wollen wir für unsere Leser dennoch einen Blick zurück auf die letzten Tage werfen und alle Artikel, die in dieser Woche online gingen, noch einmal auflisten. Auf dem Testprogramm standen nicht nur die EVGA GeForce GTX 580 Classified Ultra, das Nokia Lumia 710 und das Corsair Vengeance M90 sowie das ASUS K53S. Auch das ASUS Maximus IV Extreme-Z musste sich unseren Tests unterziehen. Zu guter Letzt prüften unsere kritischen Blicke die EpicGear MeduZa. Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

24. Februar 2012: Nokia Lumia 710

teaserMit dem Lumia 800 hatten wir vor einiger Zeit Nokias Smartphone-Neustart im Test. Dass man sich auf dem ersten Windows Phone nicht lange ausruht, haben wir schnell gemerkt. Nur wenige Wochen später steht auch das Lumia 710 zum Verkauf bereit - eine abgespeckte und designtechnisch veränderte Version des Lumia 800. Auch hier laufen natürlich Windows Phone 7.5 sowie die vom Lumia 800 bekannten Applikationen. Wie sich der kleine Bruder schlagen wird, haben wir in einem Test zusammengefasst... [weiterlesen]

 

25. Februar 2012: Corsair Vengeance M90

teaserSchon länger hatten wir keine Gaming-Maus mehr im Test. Mit der M90 wird sich das nun ändern, denn die aus der Vengeance-Reihe stammende Corsair-Maus will vor Allem MMO-Gamer mit einer Vielzahl an Tasten beglücken. Gleich 15 Stück hat man verbaut - bleibt dabei aber hinter der Razer Naga, die 17 Tasten zu bieten hatte. Im Gegensatz zur Naga sieht die M90 aus wie eine sehr schicke "normale" Gaming-Maus, erst ein genauerer Blick verrät die Tastenmenge. Ob uns die Maus im Test überzeugt hat, werden wir klären... [weiterlesen]

 

27. Februar 2012: EVGA GeForce GTX 580 Classified Ultra

evga gtx580_classified_ultraWährend wir hinter den Kulissen gerade das neue Testsystem zusammengebaut und die Benchmarks durchgesprochen hatten, klingelte bei uns erneut der Paketdienst und brachte wieder einmal ein Paket vorbei. Darin war die GeForce GTX 580 Classified Ultra von EVGA. Sie kam leider zu früh, um Premiere auf dem kommenden Grafikkarten-Testsystem zu feiern, das mit einer schnellen "Sandy Bridge-E"-CPU, insgesamt 8 GB DDR3-Arbeitsspeicher, einer flotten SSD und einem 1000 Watt starken Platinum-Netzteil ausgestattet sein wird. Um das Grafikmonster dennoch auf den Prüfstand stellen zu können, holten wir kurzer Hand die alten Komponenten aus der Ecke hervor. Wie sich die EVGA GeForce GTX 580 Classified Ultra in unserem Test geschlagen hat, erfährt man in diesem Artikel... [weiterlesen]


01. März 2012: ASUS K53S - Budget oder Mittelklasse?

asus k53s_teaser_kleinVon der günstigen Budget-Einsteigerlösung ist ASUS‘ K-Serie weiter entfernt denn je – das möchte auch der jüngste Vertreter der Einsteiger-Linie, das ASUS K53S zeigen, das nicht nur mit einem i5-Prozessor, sondern auch mit einer dedizierten Grafik und einem Aluminium-Gehäuse aufwarten kann. Ob ASUS zu anderweitigen Tricksereien greifen muss, um den niedrigen Preis zu bewerkstelligen, stellen wir in unserem Review auf den Prüfstand... [weiterlesen]


02. März 2012: EpicGear MeduZa - Maus mit zwei Herzen

teaser 2EpicGear, ein Ableger von GeIL, hat eine ganz besondere Maus auf den Markt gebracht. Um sich von der Masse abzuheben, reicht es schon lange nicht mehr eine schicke Beleuchtung oder anpassbare Gewichte zu verbauen - deshalb hat man mit der MeduZa eine Maus auf den Markt gebracht, die eine Eigenschaft hat, mit der bislang keine andere von uns getestete Maus aufwarten konnte. Extra auf Gaming getrimmt, hat man zwei Sensoren verbaut - einen optischen und einen Laser-Sensor. Und das Ganze zu einem Preis von etwa 60 Euro. Ob es einen Haken gibt, wollen wir in unserem heutigen Test klären... [weiterlesen]


03. März 2012: ASUS Maximus IV Extreme-Z

logoAuch wenn der Launch der Ivy-Bridge-Plattform immer näher rückt, so möchten wir doch noch einen Blick auf ein High-End-Board mit dem aktuellen Z68-Chipsatz werfen. Das ASUS Maximus IV Extreme-Z könnte man als aktuelle Revision des bereits bestens bekannten Maximus IV Extreme sehen. Als Top-Board für den Sockel 1155 bringt es äußerst umfangreiche Möglichkeiten im Bereich Overclocking und Multi-GPU-Betrieb mit. Aber auch auf Ausstattungsseite konnten die Mainboards unter ASUS "Republic of Gamers"-Label bisher allesamt überzeugen. Der kleine Namenszusatz "-Z" weist beim Maximus IV Extreme-Z auf die überarbeitete Version mit Z68-Chipsatz an Bord hin, womit auf den ersten Blick auch der Hauptunterschied zum Maximus IV Extreme deutlich wird, welches auf dem P67-Chipsatz basiert. Ob ASUS noch weitere Veränderungen am bereits erstklassigen Maximus IV Extreme vorgenommen hat, haben wir uns einmal näher angeschaut... [weiterlesen]