> > > > Euer Geschenk für Hardwareluxx 2012: Adblocker ausschalten

Euer Geschenk für Hardwareluxx 2012: Adblocker ausschalten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
adblockerMit einem Klick kann man uns ein wirklich großes Weihnachtsgeschenk machen: Schaltet bitte Eure Adblocker für Hardwareluxx aus.

Wie vor knapp zwei Jahren melden wir uns wieder einmal mit einem Aufruf an unsere Leser und bitten Euch darum, den Adblocker bei uns zu deaktivieren.

Wir können den Einsatz von Adblockern durchaus verstehen: Hier und da sind Webseiten kaum zu bedienen, wenn man keinen Adblocker installiert hat. Programme wie Adblock Plus, Noscript und andere helfen hier zuverlässig, die Inhalte wenigstens lesen zu können. Auch ist mit leistungsschwachen PCs das Surfen oftmals eine Qual. Deshalb wird sich wohl gerade bei unseren IT-geprägten Lesern ein Adblocker als Plugin im Browser finden. Das sieht man auch an den Download-Charts der Plugins bei den Browserherstellern - die Adblocker sind ständig auf Platz 1. Und nur allzu bequem ist es, die Einstellungen so zu setzen, dass sämtliche Banner aller Seiten weg sind - das spart zudem auch noch ein wenig Übertragungsrate.

Auf Hardwareluxx haben wir allerdings eine andere Philosophie als viele Seiten, für die so ein Adblocker gedacht ist: Wir verwenden keine Pop-Up-Ads, Layer-Ads oder Pop-Under-Ads, die einem das Browsen auf der Webseite unmöglich machen oder beim Schließen des Browsers nerven. Auch verwenden wir keine Video-Ads, die zuletzt immer häufiger zu finden sind - und bei denen man das "X" zum Schließen erst einmal suchen muss. Audio-Werbung mit nervigen Sprüchen oder Slogans ist auf Hardwareluxx ebenfalls tabu und wird konsequent nicht eingesetzt. In den letzten zwei Jahren haben wir die Werbung sogar weiter zurückgefahren: IntelliTXT gibt es nicht mehr, weiterhin wird zum 01.01.2012 auch das zweite Leaderboard auf der Startseite wegfallen.

Warum man den Adblocker ausstellen sollte:

Hardwareluxx finanziert sich hauptsächlich durch Werbung. Diese Werbung bezahlt praktisch alle unsere Rechnungen, angefangen vom Server, über Software-Lizenzen bis hin zu Mitarbeitern und Testequipment. Sie bezahlt unseren Systemadministrator und ermöglicht uns ebenso die Berichterstattung von internationalen IT-Messen wie dem IDF, der Computex, der CES oder der gamescom.

Durch Adblocker entsteht uns bereits jetzt ein großer Schaden!

Im letzten Jahr ist die Nutzung der Adblocker nochmals angewachsen, sodass mittlerweile schätzungsweise 35 bis 40 Prozent unser Angebot ohne Werbung ansehen. Das hat für uns extreme Folgen:
  • Wir können keine neuen Mitarbeiter einstellen, die in vielen Sektionen notwendig wären.
    Dadurch können wir unsere Berichterstattung nicht wie gewünscht ausweiten, das News- und Artikelvolumen kann nicht wachsen.
  • Wir müssen Server-Updates und ähnliches verschieben oder sehr genau planen.
    Im schlechtesten Falle drohen langsamere Antwortzeiten oder weniger Funktionen und weniger Software-Updates.
  • jeder Euro muss umgedreht werden, sinnvolle Investitionen für die Zukunft fallen weg.
    Sofern der Trend nicht umzukehren ist, muss an andere Werbeformen gedacht werden.
Dabei tut es gar nicht weh, den Adblocker bei uns auszuschalten:

Hardwareluxx verwendet ausschließlich normale Banner in üblichen Größen!

Weiterhin vermarkten wir unsere Banner selber - das bedeutet, dass wir bestimmen können, welche Werbung auf unsere Webseite kommt und welche nicht. Das ist zwar für uns anstrengender und eventuell geht auch der eine oder andere Euro durch die Lappen, aber wir vermeiden damit, dass "zielgruppengerechte Werbung" auf die Seite kommt, die nicht wirklich zielgruppengerecht ist. Unsere Leser sind zwar hauptsächlich männlich, mit einem durchschnittlichen Alter von 20 bis 30 Jahren - aber Auto-Werbung, Deo-Empfehlungen oder Sportschuhe haben mit einer IT-Webseite in unseren Augen nichts zu tun.

Auf Hardwareluxx gibt es ausschließlich Werbung zu IT-relevanten Produkten!

In einer Umfrage, bei der vor zwei Jahren über 800 Personen teilgenommen haben, zeigt sich zudem, dass fast alle Leser unsere Banner für unauffällig oder in Ordnung halten - genervt von ihnen ist fast niemand. Das bestätigte uns in unserer Arbeitsweise, nur IT-relevante Partner als Werbekunden auszuwählen und auf Video-/Popup-/Layer-Ads vollständig zu verzichten - auch wenn diese eventuell deutlich mehr Einnahmen bringen würden.

Trotzdem können wir anhand der Serverstatistiken auslesen: Fast 40 Prozent der Hardwareluxx-Leser benutzen trotzdem einen Ad-Blocker.

Wie man sich sicherlich vorstellen kann, ist dies für uns ärgerlich: Es gehen 40 Prozent der Einnahmen verloren, da wir unsere Banner pro Einblendung verkaufen. Wird kein Banner eingeblendet, zahlt auch kein Werbekunde etwas. Mit 40 Prozent mehr Einnahmen könnten wir Projekte finanzieren, die auch unsere Leser wiederum begrüßen würden: Schnellere Server, bessere Testaufbauten, eine höhere Testanzahl, neue Features auf der Webseite und mobile Apps und für mobile Geräte optimierte Seiten. Neue Redakteure könnten umfangreichere Themenbereiche abdecken.

Aus diesem Grund unser Aufruf an alle unsere Leser: Fügt für Hardwareluxx eine Ausnahmeregel bei Eurem Adblock-Plugin hinzu - ihr helft uns dabei, Euch mit gutem Content zu versorgen. Es ist Eure Möglichkeit, uns etwas für den Besuch auf unserer Seite zurückzugeben. Die Inhalte hier sind kostenfrei - aber werbegebunden. Die Werbung zu unterdrücken ist unfair uns gegenüber.



Beispiel: Ausnahmeregel einfügen bei Adblock Pro



Einen sehr guten und richtigen Artikel zu diesem Thema hat auch Spiegel Online gebracht. Der Spiegel schreibt hier:

Notwendig ist ein Bewusstseinswandel. Wer Werbung als Belästigung wahrnimmt, sollte sich eines klarmachen: Der Deal, der auch dieses Angebot hier möglich macht, funktioniert nur, solange nicht zu viele Nutzer die Werbung verweigern. Werbeverweigerer haben die Freiheit kostenlosen Web-Medienkonsums nur, solange sich ihnen nicht zu viele Nutzer anschließen. Steigt der Prozentsatz der Verweigerer zu stark, wird ein Angebot entweder kostenpflichtig oder geht unter.

Ohne genügend Werbeeinnahmen über die traditionellen Bannerformate bleiben uns auf Dauer nur "nervigere" und unbeliebtere Werbeformate, die wir eigentlich nicht einsetzen wollen: Für Layer-Werbung, Sponsored-News, Vorschaltseiten, Textwerbung und viele andere Formate haben wir nichts über. Unsere Philosophie folgt dem, was kürzlich auch Zeit-Leser festgestellt haben: Anwender haben gar nichts gegen gute Werbung - sondern nur gegen nervige! Und diese wollen wir auch in Zukunft vermeiden.

Wir hoffen, dass sich möglichst viele Hardwareluxx-Leser dem Aufruf anschließen und den Werbeblocker abschalten: Danke dafür!

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (811)

#802
Registriert seit: 01.11.2004
Bärlin
Super Moderator
Mr. Alzheimer
Beiträge: 17843
Lord Helmchen, du verwechselst da was grundlegendes.

Keiner hat hier etwas gegen die Meinung in Bezug auf den Style von heute Vormittag. Und keiner hat hier was gegen eine Meinung zum Thema gegen Facebook Gewinnspiele. Dem stehen wir offen gegenüber.

Nur solltest du dir die Comments nochmal durchlesen und schauen, was zwischen den Zeilen steht.

Ich gebe dir ein Beispiel.

"Wenn du nicht die Werbung hier anschaltest, bann ich dich." (Wie stehst du sowas gegenüber?)

Das entspricht Buddelkastenniveau. "Wenn ich kein Eis bekomme, dann bin ich bockig."
Unser forum ist aber nicht für Kinder gemacht, daher dürfen diese ruhig, wenn auch nicht freiwillig, das Forum verlassen.
#803
Registriert seit: 27.11.2007

Banned
Beiträge: 5112
Für alle die, die immer noch was gegen den Forenstyle haben.

http://www.hardwareluxx.de/community/f19/hardwareluxx-forenstyle-sammlung-862930.html

Mittlerweile haben sich die Ersteller ja auch dran gemacht die Werbung mit einzublenden.
#804
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8144
Ihr müsst euch nicht "erpressen" lassen, aber es hinnehmen, dass solche Meinungen existieren. Ansonsten kann man den Thread hier auch gleich löschen. Es braucht keine Möglichkeit Feedback zu geben, wenn alle Vorschläge und Kritiken totgeredet werden, man als ewiger Nörgler, der seit 30 Seiten eh immer nur den selben Käse fordert und eh nichts zu sagen hat, abgetan wird und User für ihre (nicht mal beleidigenden) Kommentare gebannt werden. Also meine Erkenntnis nach den heutigen Tag ist so, ihr wollt und werdet nichts mehr ändern, egsl ob wir uns hier den virtuellen Mund fusselig reden oder nicht. Also kommt, macht zu das Ding hier. Feedbackthreads in denen man gebannt wird beaucht niemand.
#805
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29102
Ich denke schon, dass wir zwischen konstruktiver Kritik und solcher, die eben nur den Zweck des Nörgelns hat, unterscheiden. Was sollen wir denn zu jemanden sagen, der wegen Gewinnspielen bei Facebook oder den fehlenden Skin die Werbung abschaltet? Das finde ich schon sehr frech, für etwas kostenloses auch noch Forderungen zu stellen.
#806
Registriert seit: 01.11.2004
Bärlin
Super Moderator
Mr. Alzheimer
Beiträge: 17843
Welche Meinungen? Ich kann keine sehen. Man kann dort nur lesen, wenn ihr nicht nach meiner Pfeife tanzt, dann mach ich halt die Werbung aus, was ist dass denn für ne Art? Das ist wie nen Versicherungsvertreter, der zu mir in die Wohnung kommt und sagt "ich gehe erst, wenn ich eine Unterschrift habe". Was ist das für ne Art? Der kann garnicht so schnell kucken, wie der vor der Tür steht.
Es gibt einfach gewisse Verhaltensweisen, wer das Mindestmaß an Form nicht wahren kann, der ist einfach kein Member, welches hier gewünscht ist.


Was sollen wir denn ändern? Werbung ausschalten? Server und Personal mit Steinen bezahlen?

Ist der User TCM gebannt?
Ist der User 7even gebannt?
Daran kann ich mich nicht erinnern. Und die beiden sind sicherlich "unangenehmer" als die 2 Zeilen von den heutigen Spezialisten. Nur haben die, zumindest in einer gewissen Art, die Form gewarnt. Diese Fähigkeit ist den anderne beiden nicht gegeben.


Und wenn du mal alles Posts anschaust, dann gibt es noch mehr Beispiele. Man kann einfach eine Form wahren, wer das nicht kann, tja...
#807
customavatars/avatar27963_1.gif
Registriert seit: 02.10.2005

Hardware-Luchs
Beiträge: 1144
Ähm...stimmt...Feedbackthreads in denen sich der Betreiber erspressen lassen soll braucht wirklich keiner.
So sinnfreie Posts wie...."ich mag euer Facebook Gewinnspiel nicht weil ich kein Facebook mag und bin jetzt zickig weil ich jetzt nicht teilnehmen und gewinnen kann weswegen ich durch blocken der Werbung euch euren Geldhahn ein wenig zudrehe und das hier dann noch kund tue"....würde ich mir als Betreiber einer solchen Plattform wie das Luxx auch nicht geben wollen und da auch mal den Hahn zudrehen.

Das schlimme ist daß durch einige wenige die einfach immer an allem etwas auszusetzen haben der große Rest die Quittung dafür bekommt.

Klar könnte das hier ein Read-Only Thread sein, aber warum?
Die Leitung bittet uns darum die Werbung die wirklich dezent ist nicht zu blocken um etwas Geld zu machen und die laufenden Kosten zu decken welches uns ja zu gute kommt.
Wir Posten hier, nutzen es als Marktplatz, teilen unsere Hardwareerkenntnisse etc und dann kommt einer hier durch und macht ein Faß auf weil er es doof findet daß das alte Style nicht mehr da ist was er aber durch kleine Addons in Firefox oder anderen Browsern und mit hilfe der Community wieder herzaubern kann.

Es will mir nicht in den Kopf was die Leute hier teilweise für Probleme haben.
#808
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8144
Zitat Don;19057560
Ich denke schon, dass wir zwischen konstruktiver Kritik und solcher, die eben nur den Zweck des Nörgelns hat, unterscheiden. Was sollen wir denn zu jemanden sagen, der wegen Gewinnspielen bei Facebook oder den fehlenden Skin die Werbung abschaltet? Das finde ich schon sehr frech, für etwas kostenloses auch noch Forderungen zu stellen.
Klar ist das frech, aber ändern kann man daran nichts und eine Erpressung ist es auch, höchsten ein kümmerlicher Versuch dieser. Ich würde das einfach schlucken. Es wird unter den 40% der Adblocker auch noch eine große Dunkelziffer geben, die das genauso sieht, es aber nicht äußert. Damit wird man leben müssen, das ist schlicht alternativlos. Die Bankeule hier gerade war zweifellos gemütsbedingt und ich will hier auch nicht den Prediger spielen, aber bitte, das kann doch keine Politik sein, geschweige denn eine Lösung. Und natürlich ist auch Nörgeln eine Meinungsäußerung @underclocker, solange sie wie hier bloß neutral und nicht beleidigend vorgetragen wird, halte ich die Bankeule für maßlos verfehlt. Aber ich klinke mich aus, auf dem Handy tippen ist zu lahm sry :fresse:
#809
customavatars/avatar1_1.gif
Registriert seit: 04.05.2001
Hannover
Chefredakteur
Beiträge: 30924
Und ich schließe hier in der Tat auch, vielleicht gar kein so schlechter Vorschlag.

Es wurde alles gesagt zu diesem Thema und es besteht in der Tat das Risiko, dass ich sonst noch weiter aufräume :)
#810
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3660
Ich finde das HWLuxx von der Werbung her sehr human. Ich surfe die ganze Zeit ohne Adblock hier. Auf anderen Seiten wie PCGH kann man garnicht mehr ohne, oder auch auf N24 wo man einen Tab öffnet und gleich ein Trailer läuft. Wenn man dann die Lautsprecher noch auf laut hat und es spät nachts ist -.-
#811
customavatars/avatar105586_1.gif
Registriert seit: 02.01.2009
Bayern
Korvettenkapitän
Beiträge: 2284
Deaktivieeeert für Luxx :-D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!