> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx_news_newNach einer kurzen Pause wollen wir an diesem Sonntag wieder einen kleinen Blick zurück auf die vergangene Woche werfen und all unsere Artikel, welche wir innerhalb der letzten Tage veröffentlichten, noch einmal kurz vorstellen. Während wir mit dem Enermax MaxRevo 1350W ein echtes High-End-Netzteil der obersten Preisklasse testen konnten, prüften wir mit dem FSP AURUM CM 650W, dem Antec HCG 750W und dem Corsair TX750 V2 drei weitere Stromspender auf Herz und Nieren. Weiterhin prüften unsere kritischen Blicke das Acer Iconia Tab W500, das ASUS VX7 und den Alienware Aurora R3 sowie das HTC 7 Trophy. Nach über 14 Jahren Wartezeit trudelte bei uns in der Redaktion auch Duke Nukem Forever ein. Wir spendierten dem neuen Duke einen Exklusiv-Test in 3D. Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

16. Juni 2011: FSP AURUM CM 650W, Antec HCG 750W & Corsair TX750 V2

logo750wFSP hat die Modellreihe "AURUM", welche erstmals 80PLUS Gold zu wirklich attraktiven Preisen bietet, nun um eine Variante mit modularem Kabelmanagement erweitert. Dieses Feature wurde sicher von vielen Usern bei der Markteinführung der "AURUM"-Netzteile vor wenigen Monaten vermisst. Weitere aktuelle Modelle erreichten uns von Antec und Corsair. Das 750 Watt starke Modell der "High Current Gamer"-Serie von Antec ist in der Mittelklasse angesiedelt und soll insbesondere Gamer mit hohen Leistungsanforderungen ansprechen. Ebenfalls 750 Watt bietet das TX750 V2 von Corsair, welches ähnlich ausgerichtet ist. Wie beim Antec HCG 750W wird beim TX750 V2 zugunsten von Leistung und günstigem Preis auf ein modulares Kabelmanagement verzichtet. Da die ursprüngliche TX-Serie recht gut angekommen ist, versucht Corsair nun mit dieser überarbeiteten Version an die Erfolge anzuknüpfen... [weiterlesen]

 

17. Juni 2011: Acer Aspire 3750 - 13,3-Zöller mit Intel Core i3-2310M

Acer Aspire 3750GSandy Bridge, die neue Prozessorgeneration von Intel, ist in aller Munde. Anfangs wurde die neue Architektur von negativen Nachrichten geprägt. Doch aktuell ist die neue Technik stetig auf dem Vormarsch. Immer mehr Hersteller bieten Geräte mit einer Sandy Bridge Ausstattung an. Acer stellt uns ein Modell der Aspire-Serie, das 3750 zur Verfügung. Mit den Abmaßen eines 13,3-Zoll-Macbooks und mit moderner Hardware soll dieses Modell überzeugen. Die nächsten Seiten werden es bestätigen, oder auch nicht? Wir werden sehen... [weiterlesen]

 

18. Juni 2011: Acer Iconia Tab W500 (inkl. Video)

Acer Iconia Tab W500 TestberichtVor einigen Tagen hatten wir schon das ASUS Eee Pad Transformer im Test (zum Test), heute haben wir wieder ein Tablet in unserer Redaktion, welches sich durch eine Dockingstation in ein Notebook verwandeln kann. Mit dem Iconia Tab W500 bietet Acer eine Nischenlösung für alle die nicht auf Windows 7 verzichten, aber dennoch die Welt der Tablets erobern wollen. Ob man mit dem System aus dem Hause Microsoft ähnlich gut zurecht kommt, wie mit Android und iOS und wie sich das System auf AMD C-50-Basis schlägt, werden wir auf den folgenden Seiten und im ausführlichen Videoreview klären... [weiterlesen]  

20. Juni 2011: Duke Nukem Forever - Exklusiv-Test in 3D

100x100_bild"Alle guten Dinge brauchen Zeit - eine Menge Zeit! Nach einer Auszeit von der Welt der Computerspiele ist Duke Nukem endlich zurück, und er ist besser als je zuvor. Die Rückkehr des Königs aus den glorreichen Zeiten der Shooter wird die geduldigen Fans ebenso zufriedenstellen wie die neue Generation harter Kerl mit Flip-Flops und Kaugummi. Um Missverständnisse zu vermeiden: Duke Nukem Forever ist ein Hohelied auf die Zeit, in der Shooter noch aufregend und spaßig waren." Dies verkündete Christoph Hartmann, Präsident von 2K, in München am 6. September 2010. Jetzt ein gutes halbes Jahr später, können wir uns endlich ein eigenes Bild vom neuen, alten Shooter machen... [weiterlesen]

 

21. Juni 2011: ASUS VX7 - Lamborghini-Notebook mit GTX 460M samt 3 GB Grafikspeicher

asus_vx7_teaserFür alle Notebook-User, die der Meinung sind, dass es einmal nötig wäre, von markigem Motorensound beim Starten des Notebooks begrüßt zu werden, hat ASUS das neue VX7 im Programm, das die jüngste Inkarnation der Zusammenarbeit mit Lamborghini darstellt. Mit einer High-End-Ausstattung, bestehend aus GeForce GTX 460M mit 3 GB V-RAM, einem Intel Core i7-2630QM und nicht zuletzt 16 GB an Arbeitsspeicher soll der 15,6-Zöller auf dem Benchmark-Parcours eine ähnlich überzeugende Performance abliefern wie die Sportwagen-Paten auf der Rennstrecke – ob das Vorhaben auch in der Praxis gelingt? Wir haben das VX7 auf unsere Testrennstrecke gebeten... [weiterlesen]

 

22. Juni 2011: HIS Radeon HD 6450 Silence

his-radeon-hd-6450Während der März- und April-Tage stellten die beiden größten Player des Grafikkartengeschäfts zahlreiche neue Modelle in den Dienst. Nachdem man lange Zeit nur die gehobenen Preissegmente mit neuen Grafikkarten versorgte, kümmert sich AMD seit den frühen Morgenstunden des 07. Aprils endlich auch wieder um diejenigen Anwender, die eine Grafikkarte für ihren Multimedia-PC suchen oder aber schlichtweg den Geldbeutel nur unwesentlich belasten wollen. Doch bei einem Preis von rund 45 Euro für die AMD Radeon HD 6450 darf man eigentlich nicht viel erwarten, schließlich ist die Caicos-GPU im Vergleich zu seinen Brüdern kräftig kastriert worden. Während unser Pressesample zu AMDs kleinster Grafikkarte noch mit einem lärmenden Lüfter bestückt war, kümmerte sich Boardpartner HIS um die vielen Kundenwünsche und schickte wenig später eine passiv gekühlte Variante ins Rennen. Wir haben der HIS Radeon HD 6450 Silence auf den nachfolgenden Seiten kräftig auf den Zahn gefühlt und sie durch unseren gewohnten Benchmark-Parcours gejagt... [weiterlesen]

 

23. Juni 2011: Alienware Aurora R3 - Komplett-PC mit Maximalausstattung

gosutecUnter dem Alienware-Label verkauft Dell Notebooks und Komplettsysteme, die sich an Gamer und Enthusiasten richten sollen. Nachdem wir zuletzt mehrere Alienware-Notebooks durch unseren Testparcours gejagt haben, haben wir jetzt ein luxuriös ausgestattetes Komplettsystem von Dell erhalten. Der Aurora R3 kann auf der Dell-Seite relativ frei konfiguriert werden. Unser Testmodell bietet eine Maximalausstattung - unter anderem mit einem wassergekühlten Intel Core i7-2600K, 8 GB DDR3-Speicher, NVIDIAs Top-Modell GeForce GTX 590, einer 256 GB großen SSD und einer 2 TB großen Festplatte. Dass dieser PC ungemein leistungsstark ist, steht also außer Frage. Wir wollen herausfinden, was genau von diesem Komplettsystem zu erwarten ist, und ob Dell mit dem Aurora R3 ein in sich stimmiges Package anbietet... [weiterlesen]

 

24. Juni 2011: HTC 7 Trophy - günstiges Einsteigersmartphone? (inkl. Video)

htc_trophy_teaserMit dem HTC 7 Trophy bringt der taiwanesische Hersteller ein Smartphone mit dem bislang etwas stiefmütterlich behandelten Windows Phone 7 System auf den Markt. Hardware-technisch steht das Gerät dabei aber den Konkurrenten in nichts nach - aktuelle Technik vereint mit einem stimmigen Gesamtdesign und einem ansprechenden Preis machen das Mobiltelefon gerade für Schnäppchenjäger interessant. Wir schauen uns das Gerät an und decken sowohl positive als auch negative Seiten auf... [weiterlesen]

 

25. Juni 2011: Enermax MaxRevo 1350W

Enermax MaxRevo 1350W

Enermax hat seine Produktpalette aufgewertet und mit "MaxRevo" eine neue Reihe von High-End-Netzteilen eingeführt, die noch über den bisherigen Spitzenmodellen "Revolution85+" angesiedelt sind. Mit 1350 bzw. 1500 Watt Leistungsfähigkeit, einer Effizienz im oberen 80PLUS-Gold-Bereich und einem voll-modularen Kabelmanagement dürften die MaxRevo-Netzteile auch im Vergleich zur Konkurrenz ganz oben mitspielen. Zusammen mit der sehr umfangreichen Ausstattung ergibt sich ein vielversprechendes Gesamtbild, sodass wir uns das 1350W-Modell einmal näher angeschaut haben... [weiterlesen]

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!