> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
hardwareluxx_news_newAuch heute wieder wagen wir einen kleinen Blick an unsere Artikelfront. So veröffentlichten wir in der letzten Woche insgesamt acht mehrseitige Testberichte zu aktuellen Grafikkarten, leistungsstarken Netzteilen und hochwertigen Gehäusen sowie multimedialen Notebooks. Darunter waren nicht nur das Enermax Modu82+525W, das Rasurbo Real&Power 550W oder das ASUS K52JU zu finden, sondern auch die ZOTAC GeForce GTX 560 AMP! Edition. Außerdem prüften unsere kritischen Augen die OCZ Agility 3 und das Lian Li PC-A04. Highlight in den letzten Tagen war unser Test zum ASUS Eee Pad Transformer TF101, welches erst zum Wochenende seinen Marktstart feiern durfte. Passend dazu warfen wir einen ersten Blick auf AMDs 990FX-Chipsatz und unterzogen das ASUS Sabertooth 990FX einem ersten Test. Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

28. Mai 2011: Lian Li PC-A04 - Aluzwerg ganz groß?

Scythe_Gekko_logo Das in diesem Jahr auf den Markt gekommene Lian Li PC-A04 bietet die Möglichkeit, ein leistungsstarkes µATX-System auf relativ kompaktem Raum unterzubringen. Dabei müssen nur wenige Abstriche bei den verbauten Komponenten gemacht werden. So können je nach Bedarf bis zu sieben Festplatten oder auch lange High-End-Grafikkarten untergebracht werden. Das Kühlsystem mit drei vormontierten 120-mm-Lüftern kann sich ebenfalls sehen lassen. Die sonstige Ausstattung, u.a. mit USB 3.0 und SSD-Laufwerksplatz, ist zeitgemäß. Ob der kleine Aluzwerg groß auftrumpfen kann, wird sich im Rahmen unseres Tests klären... [weiterlesen]

 

29. Mai 2011: ASUS Eee Pad Transformer (inkl. Video)

123Das erste ASUS-Tablet für den Android Markt trägt den Namen "Eee Pad Transformer" und gehört damit zur besonders günstigen Eee-Familie. Dies ist in Deutschland leider so nicht angekommen. Während es in Großbritannien in der kleinen 16-GB-Version schon für rund 380 Pfund verfügbar ist, soll bei uns die 32-GB-Version für 499 Euro in den Regalen stehen. Zudem hat sich ASUS die Mühe gemacht und neben Standard-Zubehör noch eine Docking-Station entwickelt, die das Eee Pad in ein kleines Netbook "transformiert". Wie sich das erste Tablet aus dem Hause ASUS schlägt, zeigen wir im nachfolgenden Review... [weiterlesen]

30. Mai 2011: OCZ Agility 3 - SandForce 2200 zum günstigen Preis?

teaserWährend sich viele Hersteller auf ein Modell pro SSD-Controller beschränken, ist OCZ bekannt für ein ungewöhnlich großes Produkt-Lineup. Dabei ist die Vertex-Serie das Flaggschiff, die Solid-Serie soll den Einstieg in die Welt der SSDs so günstig wie möglich machen. In diesem Test schauen wir uns die Agility 3 an, wobei dieses Modell zwischen der Vertex und Solid angesiedelt ist. Insbesondere werden wir dabei den Unterschied zu einem „vollausgestatteten“ Laufwerk mit SF-2281-Controller herausarbeiten...[weiterlesen]

 

31. Mai 2011: Ein erster Blick auf den AMD 990FX - ASUS Sabertooth 990FX

asus-990fx-logoIn Vorbereitung auf die neue Prozessor-Generation stellt AMD am heutigen Tage den 990FX-Chipsatz vor. Er ist allerdings nur der erste einer ganzen Reihe neuer Chipsätze, die passend zu den bald erwarteten Bulldozer-Prozessoren vorgestellt werden sollen. Am Beispiel des ASUS Sabertooth 990FX schauen wir uns die Chipsätze und natürlich das Mainboard selbst genauer an und wollen vor allem die neuen Features etwas genauer beleuchten. Die Unterschiede zwischen AMD 890FX und 990FX sind auf den ersten Blick kaum zu erkennen und bedürfen schon einer etwas genaueren Betrachtung. Da AMD heute allerdings nur den Chipsatz vorstellt, nicht aber die dazugehörigen Prozessoren müssen wir uns auch leider darauf beschränken. In den kommenden Tagen dürfte AMD die neue Prozessor-Generation allerdings offiziell vorstellen und dann werden wir auch endlich einen genauen Einblick der Performance bekommen... [weiterlesen]

 

01. Juni 2011: Zotac GeForce GTX 560 AMP! Edition

zotac-560-logoErst vor einiger Zeit stellte NVIDIA die GeForce GTX 560 vor. Zum Zeitpunkt des Launches hatten wir die Palit GeForce GTX 560 Sonic Platinum im Test (Hardwareluxx-Test) - sie galt uns bisher als einzige Referenz der GeForce GTX 560. Mit dem heutigen Tage gesellt sich die Zotac GeForce GTX 560 AMP! Edition dazu. Auch sie kommt mit einem alternativen Kühler daher und kann auch mit einer werksseitigen Übertaktung aufwarten. Diese ist sogar noch einmal höher als die ohnehin schon nicht langsame Version von Palit. Wie sich das Modell von Zotac im Vergleich schlägt und ob die AMP! Edition der GTX 560 das Modell mit Ti-Zusatz eigentlich überflüssig macht, klären wir auf den folgenden Seiten... [weiterlesen]

 

02. Juni 2011: Medion AKOYA P7705D - Kleiner Rechner mit großem Herz

medion_akoya_p7705dSchon vor einem Vierteljahr angekündigt, nun endlich im Fachhandel erhältlich: der Medion AKOYA P7705D. Der Grund für die Verspätung ist aber nicht bei Medion selbst zu suchen, sondern vielmehr bei Intel. Das Chipsatz-Debakel rund um den P67-Chipsatz zwang den Hersteller dazu, auf die fehlerbereinigten B3-Mainboards zu warten. Wie wir alle wissen, sind diese seit einigen Wochen im Handel erhältlich und erlauben nun den Einstieg in die attraktive Sandy-Bridge-Welt. Dies gilt natürlich auch für die Komplett-PC-Bauer, die die deutschen Großhandelsketten beliefern. Dazu zählt auch Medion mit seinem AKOYA P7705D. Trotz dessen platzsparender Midi-Tower-Bauweise können sich die Innereien sehen lassen und entsprechen im Großen und Ganzen der ein oder anderen Leser-Zusammenstellung. Zu den Highlights zählen hier ein pfeilschneller Intel Core i7-2600, insgesamt 8 GB DDR3-Arbeitsspeicher, eine AMD Radeon HD 6870 und eine 1,5 TB fassende Festplatte. Ob sich die 999 Euro bezahlt machen, versuchen wir auf den nachfolgenden Seiten zu klären... [weiterlesen]

 

03. Juni 2011: Enermax Modu82+ II 525W und Rasurbo Real&Power 550W

logo_550w

Netzteile im Bereich um die 550 Watt Ausgangsleistung dürften für viele unserer Leser auch heute noch eine sehr interessante Klasse darstellen, da sie über genügend Leistung und Anschlussmöglichkeiten verfügen, um auch ein schnelles Single-GPU-System zuverlässig zu versorgen. Da Effizienz und Lautstärke ebenfalls kaufentscheidende Eigenschaften sind, fällt die Auswahl bei der Masse an Produkten natürlich nicht leicht. Wir haben daher einmal zwei Kandidaten dieser Klasse näher angeschaut. Mit dem Modu82+ II 525W mit ErP-Unterstützung schickt Enermax eine leicht überarbeitete Version einer sehr erfolgreichen Modellreihe ins Rennen. Das zweite Netzteil im Test ist ein Real&Power 550W von Rasurbo, welches im Vergleich eher günstig angeboten wird... [weiterlesen]

 

04. Juni 2011: ASUS K52JU - Einsteiger-Notebook mit Multimedia-Genen

asus_k52ju_teaserTeure Notebooks haben wir in der letzten Zeit zu genüge getestet. Zwar trumpfen die High-End-Geräte mit exklusiven Gehäusen und extremen Leistungswerten auf, für viele User ist das aber schlichtweg zu viel des Guten. Dass es mit der aktuellen Hardware auch möglich sein kann, flotte Geräte zu bauen, die das Budget nicht über Gebühr belasten und dennoch mit einem überzeugenden Gehäuse aufwarten können, möchte ASUS mit seiner aktuellen K-Reihe zeigen. Das ASUS K52JU besitzt zwar noch keine Sandy-Bridge-Komponenten, kann aber mit einem Intel Core i3-370M, einer AMD Radeon HD 6370M und einer 320GB fassenden Festplatte eine überzeugende Ausstattung für ein 600 Euro teures Einsteigernotebook ins Feld führen... [weiterlesen]

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!