> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
hardwareluxx_news_newTrotz der Fußball-Weltmeisterschaft und der heisen Sommertage waren unsere Redakteure auch in dieser Woche wieder fleißig und haben einige interessante Artikel online gestellt. Highlight dieser Woche war mit Sicherheit die ASUS ARES, die mit zwei vollwertigen und hochgetakteten RV870-Chips bestückt ist und dabei in einer streng limitierten Auflage auf den Markt kam. Wie sich die rund 1100 Euro teure Grafikkarte geschlagen hat, erfahren Sie in unserem breit angelegten Test-Artikel. Doch auch mit dem ASUS Rampage III Extreme und dem Gigabyte X58A-UD9 hatten wir zwei teure High-End-Mainboards im Test. Ansonsten stand mit dem Toshiba NB 305 ein brandaktuelles Notebook auf dem Testprogramm. Wir haben für Sie an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

02. Juli 2010: Kurztest: Wavemaster Mobi - guter Sound für unterwegs?

wavemaster_mobi_teaserJeder kennt das Problem: Man möchte seinen Bekannten unterwegs einen Song oder ein YouTube-Video zeigen, doch der im Handy eingebaute Lautsprecher ist schlichtweg nicht zu gebrauchen und klingt bereits bei kleinen Lautstärken in erster Linie eines: blechern. Bei MP3-Playern kann es darüber hinaus durchaus vorkommen, dass gar kein Lautsprecher vorhanden ist. Genau diesem Problem möchte sich der Hersteller Wavemaster mit dem kleinen Mobillautsprecher Mobi annehmen, den wir uns in einem Kurztest anschauen möchten... [weiterlesen]

 

04. Juli 2010: Round-Up: Vier aktuelle Wireless-Gamepads im Test

teaser

Eingabegeräte gibt es wie Sand am Meer – das richtige für sich zu finden, scheint schier unmöglich. Die Auswahl ist riesig, die Preisspanne kann bis ins Unermessliche steigen. Zudem gibt es verschiedenste Ausführungen von Eingabegeräten. Nachdem wir in der letzten Zeit immer wieder einige Mäuse und Tastaturen begutachtet haben, wollen wir uns heute vom Schreibtisch lösen und vier kabellose Gamepads genauer unter die Lupe nehmen. In einer Preisregion bis 40 Euro sind alle Probanden bezahlbar - ob die Qualität aber auch stimmt, zeigen wir im folgenden Review... [weiterlesen] 

 

07. Juli 2010: Test: Toshiba NB 305 - Qualitative Schönheit?

acer_aspire_one_532_teaserDie Anzahl der Netbooks steigt stetig an. Zunächst wagte ASUS als erster Hersteller den Schritt und bot das erste Eee-Netbook an. Die kleinen Geräte sind besonders leicht, die Akkulaufzeit ist lange doch den Kleinen mangelt es oft an ausreichender Leistung. Doch dafür sind die Geräte eben besonders kostengünstig. Gerade unterwegs kann man dank der guten Mobilität getrost auf etwas Leistung verzichten. Doch in der letzten Zeit gab es im Bereich der Netbooks wenige Innovationen oder Neuigkeiten. Toshiba stellt uns das aktuelle NB 305 in Weiß für diesen Test zur Verfügung, dieses werden wir uns nun etwas genauer anschauen... [weiterlesen]

 

08. Juli 2010: Test: ASUS ARES oder wenn Geld keine Rolle spielt

ASUS_ARES_Logo

Gleich drei Hersteller präsentierten auf der diesjährigen CeBIT Grafikkarten, die aus zwei echten ATI Radeon HD 5870 zusammengesetzt sind. Mit der Sapphire Toxic Radeon HD 5970 hatten wir bereits das erste Modell im Test. Nun folgt ASUS mit der ARES getauften Karte, die dem Modell von Sapphire in nichts nachstehen soll. Auch bei ASUS heißt es "nicht kleckern, sondern klotzen". Satte 4 GB Grafikspeicher sind auf der ARES verbaut und bereits bei der Verpackung wird die Hochwertigkeit und Exklusivität der Karte unterstrichen... [weiterleiten]

 

10. Juli 2010: Luxus im Test: ASUS Rampage III Extreme vs. Gigabyte X58A-UD9

aufmacherASUS vs. Gigabyte: Zwei High-End-Platinen stellen wir in diesem Artikel gegenüber. Zum einen tritt das Rampage III Extreme von ASUS an, das neue X58-Board aus der Republic-of-Gamers-Serie, welches mit reichhaltigen Overclocking-Features überzeugen soll. Als Kontrahent ist das Gigabyte X58A-UD9 am Start, das mit Quad-SLI-Fähigkeit auftrumpfen kann. Beide Platinen sind natürlich auch bestückt mit allem, was der Markt an Onboard-Komponenten zu bieten hat. Wer hat die Nase vorn... [weiterlesen]