> > > > In Zukunft könnte es mehrere Entwicklerkonferenzen bei Apple geben

In Zukunft könnte es mehrere Entwicklerkonferenzen bei Apple geben

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple_logoVor kurzem hielt Apple seine jährliche Entwicklerkonferenz, kurz WWDC, ab (wir berichteten). Der Ansturm war nie größer gewesen, so Steve Jobs. Alle Karten waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Der Fokus lag in diesem Jahr klar auf dem neuen iPhone und dem kürzlich vorgestellten iPad. Letztendlich konnte sich Steve Jobs aus zeitlichen Gründen den restlichen Produkten von Apple leider nicht widmen. Daher werden jetzt vermehrt Gerüchte über weitere Entwicklerkonferenzen pro Jahr laut. Damit könnte Apple in Zukunft auf mehrere seiner Produkte eingehen. Dies würde durchaus Sinn machen, wenn man bedenkt, dass Apple keinerlei Informationen über seine MacBooks verlor, wobei es seit einigen Wochen neue Modelle gibt. Ob diese Gerüchte allerdings Realität werden, bleibt ab zu warten. Ganz unwahrscheinlich ist dies jedoch nicht.

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 06.02.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1318
\"Der Ansturm war nie größer gewesen\"
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!