> > > > Unser Aufruf: Adblocker ausschalten

Unser Aufruf: Adblocker ausschalten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

adblocklogoMit einem kleinen Aufruf wenden wir uns heute an unsere Leser: Schaltet bitte für Hardwareluxx Eure Adblocker aus.

Wir können den Einsatz von Adblockern durchaus verstehen: Hier und da sind Webseiten kaum zu bedienen, wenn man keinen Adblocker installiert hat. Programme wie Adblock Plus, Noscript und andere helfen hier zuverlässig, die Inhalte wenigstens lesen zu können. Deshalb wird sich wohl gerade bei unseren IT-geprägten Lesern ein Adblocker als Plugin im Browser finden. Und nur allzu bequem ist es, die Einstellungen so zu setzen, dass sämtliche Banner aller Seiten weg sind - das spart zudem auch noch ein wenig Übertragungsrate.

Auf Hardwareluxx haben wir allerdings eine andere Philosphie als viele Seiten, für die so ein Adblocker gedacht ist: Wir verwenden keine Pop-Up-Ads, Layer-Ads oder Pop-Under-Ads, die einem das Browsen auf der Webseite unmöglich machen oder beim Schließen des Browsers nerven. Auch verwenden wir keine Video-Ads, die zuletzt immer häufiger zu finden sind - und bei denen man das "X" zum Schließen erst einmal suchen muss.

  • Hardwareluxx verwendet ausschließlich normale Banner in üblichen Größen

Weiterhin vermarkten wir unsere Banner selber - das bedeutet, dass wir bestimmen können, welche Werbung auf unsere Webseite kommt und welche nicht. Das ist zwar für uns anstrengender und eventuell geht auch der eine oder andere Euro durch die Lappen, aber wir vermeiden damit, dass "zielgruppengerechte Werbung" auf die Seite kommt, die nicht wirklich zielgruppengerecht ist. Unsere Leser sind zwar hauptsächlich männlich, mit einem durchschnittlichen Alter von 20 bis 30 Jahren - aber Auto-Werbung, Deo-Empfehlungen oder Sportschuhe haben mit einer IT-Webseite in unseren Augen nichts zu tun.

  • Auf Hardwareluxx gibt es ausschließlich Werbung zu IT-relevanten Produkten

In unserer aktuellen Umfrage, bei der aktuell über 800 Personen teilgenommen haben, zeigt sich zudem, dass fast alle Leser unsere Banner für unauffällig oder in Ordnung halten - genervt von ihnen ist fast niemand. Das bestätigt uns in unserer Arbeitsweise, nur IT-relevante Partner als Werbekunden auszuwählen und auf Video-/Popup-/Layer-Ads vollständig zu verzichten - auch wenn diese eventuell deutlich mehr Einnahmen bringen würden.

Trotzdem können wir anhand der Serverstatistiken auslesen: Fast 20% der Hardwareluxx-Leser benutzen trotzdem einen Ad-Blocker.

Wie man sich sicherlich vorstellen kann, ist dies für uns ärgerlich: Es gehen 20% der Einnahmen verloren, da wir unsere Banner pro Einblendung verkaufen. Wird kein Banner eingeblendet, zahlt auch kein Werbekunde etwas. Mit 20% mehr Einnahmen könnten wir Projekte finanzieren, die auch unserere Leser wiederum begrüßen würden: Schnellere Server, bessere Testaufbauten, eine höhere Testanzahl, neue Features auf der Webseite und mobile Apps und für mobile Geräte optimierte Seiten.

Aus diesem Grund unser Aufruf an alle unsere Leser: Fügt für Hardwareluxx eine Ausnahmeregel bei Eurem Adblock-Plugin hinzu - ihr helft uns dabei, Euch mit gutem Content zu versorgen. Es ist Eure Möglichkeit, uns etwas für den Besuch auf unserer Seite zurück zu geben. Die Inhalte hier sind kostenfrei - aber werbegebunden. Die Werbung zu unterdrücken ist unfair uns gegenüber.

adblocker

Beispiel: Ausnahmeregel einfügen bei Adblock Pro

Einen sehr guten und richtigen Artikel zu diesem Thema hat auch Spiegel Online vor ein paar Monaten gebracht. Der Spiegel schreibt hier:

    Notwendig ist ein Bewusstseinswandel. Wer Werbung als Belästigung wahrnimmt, sollte sich eines klarmachen: Der Deal, der auch dieses Angebot hier möglich macht, funktioniert nur, solange nicht zu viele Nutzer die Werbung verweigern. Werbeverweigerer haben die Freiheit kostenlosen Web-Medienkonsums nur, solange sich ihnen nicht zu viele Nutzer anschließen. Steigt der Prozentsatz der Verweigerer zu stark, wird ein Angebot entweder kostenpflichtig oder geht unter.
Wir hoffen, dass sich möglichst viele Hardwareluxx-Leser dem Aufruf anschließen und den Werbeblocker abschalten: Danke dafür!

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (261)

#252
customavatars/avatar29493_1.gif
Registriert seit: 07.11.2005
Freecastle / Swimming Württem-Mountain
Vizeadmiral
Beiträge: 6256
Glaube ich kaum. Aber vermutlich geht es eher darum, für eine eigene Leistung, die hier erbeten wird (Adblocker aus), zwangsweise auch eine Gegenleistung zu fordern (mehr News). Wer gibt denn heutzutage noch etwas, ohne etwas zu bekommen? Traurig, aber wahr.
#253
Registriert seit: 05.12.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1471
Zitat ulukay;14556623
falsch
Spende -> optionale minimalversion wird freigeschalten
keine Spende -> cpulastige werbung + menues wie bisher
also genau das was du nun ohne ABP siehst.
ka wo da das problem liegt?


Dennis hatte das oben weiter geschrieben:
Es wäre möglich, deine Spende müsste aber ca. 30 Euro (pro Jahr) betragen.

Und? Ists dir das wert?
#254
Registriert seit: 19.07.2006

Banned
Beiträge: 8427
Zitat Sushimaster;14556758
Dennis hatte das oben weiter geschrieben:
Es wäre möglich, deine Spende müsste aber ca. 30 Euro (pro Jahr) betragen.

Und? Ists dir das wert?


ich spende u.a. 50 pro jahr an meinen jabber server betreiber
ja mit 30 euro/jahr haette ich ueberhaupt kein problem!

edit: btw - man braucht ~90.000 euro PRO JAHR um dieses forum zu betreiben? dann laeuft wohl was ordentlich falsch :lol:
(1300 eingeloggte member sind aktuell online, gehe also von 3000 registrierten aus die immer wieder reinschaun und stammposter sind - gaeste NICHT mitgezaehlt. 3000 * 30 sind 90.000 euro)
#255
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
@Sanftleben

Zitat
Gut, musst du wissen. Im Zweifelsfall verlasse ich mich da eher auf das Wort der Leitung hier als auf die nicht weiter belegbaren Mutmaßungen einzelner User. Ansonsten müsste man der Forenleitung ja glatt eine Lüge unterstellen zwecks Bereicherung.


das kannst du halten wie du möchtest. lüge habe ich niemandem unterstellt.
ich hinterfrage die dinge eben nur und nehme nichts als gegeben hin, nur weil es jemand gesagt hat. du hast aber schon recht. die meisten leute glauben alles was man ihnen sagt. das sieht man deutlich an dem großen erfolg der bildzeitung und an dem jeweiligen wahlergebnis.

Zitat
Du implizierst es mit folgender Aussage:


im impliziere nichts, du interpretierst es nur so.

Zitat
Das bedeutet doch indirekt


du brauchst mir nicht zu erklären, wie ich das was ich geschrieben habe gemeint haben soll. das weiss ich wohl am besten. rufmord und verleundung ist dir ja bestimmt ein begriff, oder? was du tust, ist davon nicht mehr sehr weit entfernt.

Zitat
Du meinst damit aber doch, dass das Schreiben diverser Posts der Beitrag der User zum Forum ist. Das ist aber lediglich der inhaltliche Beitrag. Damit dieser Inhalt aber überhaupt zugänglich ist, muss Geld über Werbung reingebracht werden.


finazierung wurde für mich schon abgehandelt. du siehst es anderst, bitte sehr, dein gutes recht. ich sehe es so, wie ich zuvor geschrieben habe.
sieh es mir bitte nach, aber ich werde mich wegen dir hier nicht ständig wiederholen!

Zitat
Schlecht gemacht habe ich mit meinem Beitrag eher dein Pathos, den du hier ablässt, wenn du auf Polarcats Feststellung "aber dir macht das hier doch Spaß" antwortest: "ich sehe das hier als unbezahlte Arbeit, außerdem macht Wissen teilen selten Spaß". Du wirst doch wohl erkannt haben, dass das sarkastisch gemeint war.


an unterstellungsfreudigkeit mangelt es dir nicht wie ich sehe. nochmal, damit auch du es verstehst, was ich mitzuteilen versucht habe.
ich sehe das einbringen hier in der forum als eine art symbios. es ist ein geben und nehmen. eine symbios muß keinen spaß machen, sondern sie ist eine zweckmäßigkeit. es gibt im leben viele zweckmäßigkeiten, die man macht, um größere probleme zu verhindern: zähne putzen, damit man nicht zum zahnarzt muß, seine wohnung putzen damit sich kein geruch entwicklet, etc usw.
spaß davon machen die wenigsten dieser zweckmäßigkeiten. dennoch ist es besser man investiert den aufwand als es sein zu lassen, da die negativen folgen in relation größer sind, als den jeweiligen aufwand auf sich zu nehmen, um die jeweilige arbeit zu erledigen.
arbeit ist es dennoch.
ich sehe das analog hier zum forum, jedoch mit leichten abwandelungen:

- ich helfe gerne, weil es ein gutes gefühl ist, anderen zu helfen
- ich helfe gerne, weil ich eventuell auch mal hilfe brauche
- ich helfe gerne, weil ich es als meinen beitrag sehe mich in das große ganze einzubringen

spaß ist dabei nur nebensächlich womit ich nicht sagen möchte, das ich gar keinen habe. mein interessensgebiet hier ist z.b sehr nüchtern. meistens geht es darum hilfestellung zu geben und punkt für punkt anleitungen zu schreiben.
der spaßfaktor hält sich dabei in engen grenzen. es ist aber eine zweckmäßigkeit in form einer symbiose. spaß habe ich bei anderen dingen, aber nicht beim schreiben von anleitungen und hilfestellungen.
der spaß kommt erst im nachhinhein, anhand der reaktionen derer, denen man geholfen hat ihr jeweiliges problem zu lösen. oder eben in den hilfreichen reaktionen der anderen, die einem helfen, wenn man selbst mal ein problem hat. oder auch in form der netten bekanntschaften mit gleichgesinnten, auf die man hier treffen kann. das reine schreiben, sehe ich jedoch nicht als spaß, sondern als arbeit.
ich hoffe ich konnte dir das in soweit verdeutlichen als das du es jetzt verstanden hast. wenn nicht, kann ich dir auch nicht mehr helfen.

Gruß
g.m
#256
customavatars/avatar1_1.gif
Registriert seit: 04.05.2001
Hannover
Chefredakteur
Beiträge: 30929
Ulukay, ich schlage Dir vor Betriebswirtschaft zu studieren. Wenn Du gut bist, solltest Du dann nach fünf Jahren bereits diesen Thread noch einmal ausgraben und dann deine Posts nochmal editieren.

Mehr werde ich zu dem Thema nicht sagen - von allen Usern, die sich hier negativ zum Aufruf geäußert haben (teils berechtigt, teils nicht berechtigt) schießst Du hier wirklich den Vogel ab.
#257
customavatars/avatar9677_1.gif
Registriert seit: 25.02.2004

Vizeadmiral
Beiträge: 6827
Wenn ihr bessere Moderatoren einstellt, überlege ich es mir vllt., Adblock bei euch auszuschalten. Das hat zwar keinen direkten Zusammenhang, aber Kohle einstreichen und andere (tw. unfähige) Personen für (berlinerisch:) umme arbeiten zu lassen...ich weiß nicht...ich wittere da einfache Profitinteressen. Werbebanner nerven und sind meistens hässlich. Um das zu ertragen, müsste ich schon einen anderen Ausgleich bekommen ;)
#258
customavatars/avatar82722_1.gif
Registriert seit: 17.01.2008
dark side of the sun
HWLuxx SC2-Cup2 Silber#1
Beiträge: 7806
Werden Moderatoren hier bezahlt? Das wär' mir neu.
#259
customavatars/avatar125044_1.gif
Registriert seit: 12.12.2009


Beiträge: 4246
Also so kenne ich es aus anderen Foren:



Ich fänds gut wenn es das hier auch geben würde.
#260
customavatars/avatar61021_1.gif
Registriert seit: 28.03.2007

Suit Up!
Beiträge: 6376
Hier gehts um einen Adblocker und nicht um ein monatliches Abo, nur um diese Seite besuchen zu dürfen.
Kommt mal aufn Teppich zurück! Ist ja nicht zum aushalten...
#261
customavatars/avatar1_1.gif
Registriert seit: 04.05.2001
Hannover
Chefredakteur
Beiträge: 30929
Closed.

Danke an alle, die sich dazu entschlossen haben, den Adblocker abzuschalten. Die Diskussion ist hiermit aber nun endgültig beendet. Ich ziehe meine Schlüsse aus diesen Beiträgen, allerdings nicht heute.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!