> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
hardwareluxx_news_newAuch in dieser Woche füllten wir unseren Artikel-Bereich wieder mit zahlreichen interessanten Testberichten. So prüften wir die CrossFire-Performance anhand des Preview-Treibers des kommenden ATI Catalyst 10.3 und verglichen die Multi-GPU-Leistung mit einigen Vorgängerversionen – schließlich kündigten die Treiberentwickler vor allem in diesem Bereich einige Veränderungen an. Dazu riefen wir auch die neue MSI Radeon HD 5870 Lightning ins Haus und jagten den taktfreudigen 3D-Beschleuniger durch unseren gewohnten Testparcours. Weiterhin stand das SuperTalent Ultradrive GX2 mit Barefoot-ECO-Controller und die Gigabyte GM-8000X sowie der Intel Core i7-980X, Intels erster Sechs-Kern-Prozessor, auf dem Testprogramm. Zu guter Letzt prüften wir mit dem Gigabyte P55A-UD7 eine weitere High-End-Platine für den Sockel LGA1156 auf seine Praxistauglichkeit. Wir haben für Sie an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

11. März 2010: Test: Intel Core i7-980X Extreme Edition

core-i7-980xSechs Kerne sind "in": Am heutigen Tag stellt Intel den Core i7-980X als neues Prozessor-Flaggschiff vor. Wir haben die neue CPU für einen Test erhalten und präsentieren neben den technischen Details eine Reihe Benchmarks. Neben den sechs Kernen handelt es sich aber hauptsächlich um eine Verschmelzung der Nehalem- und Westmere-Architekturen, sodass viele bekannte Techniken auch im Prozessor mit dem Codenamen "Gulftown" schlummern... [weiterlesen]

 

13. März 2010: Im Test: MSI Radeon HD 5870 Lightning

MSI5870Lightning_LogoLangsam aber sicher tauchen immer mehr ATI-Radeon-HD-5870-Grafikkarten auf, die sowohl in der Taktung, als auch in der Kühlung, nicht mehr dem Referenzdesign entsprechen. MSI will dabei eine besondere Rolle spielen und geht noch einige Schritte weiter als die meisten anderen Hersteller. So hat man das PCB von Grund auf neu aufgebaut und auf eine verbesserte Stromversorgung auslegen können. Zusätzlich werden besonders hochwertige Komponenten verwendet. Ziel dieser Maßnahmen ist es, eine Radeon HD 5870 auf die Beine zu stellen, mit der Overlocker das Maximum aus der von AMD gegebenen Architektur herausholen können... [weiterlesen]

 

15. März 2010: Test: Gigabyte GM-M8000X: Lohnenswerter Refresh?

gigabyte_m8000x_teaserMit der GHOST-Serie hat Gigabyte vor einiger Zeit die hauseigene Gaming-Serie vorgestellt. Den Einstand gab damals die GM-M8000, eine Gaming-Maus im bezahlbaren Rahmen. Heute haben wir den Nachfolger, die M8000X, im Test - schneller, größer, besser. Das zumindest hat sich anscheinend Gigabyte bei der Entwicklung des Refreshs gedacht. Wie sich die "neue-alte" Maus in unserem Test schlagen kann, klären wir auf den folgenden Seiten... [weiterlesen]

 

17. März 2010: Test: SuperTalent Ultradrive GX2 mit Barefoot ECO Controller

teaserNachdem wir bereits eine SSD mit dem neuesten Controller der Firma Indilinx getestet haben, schauen wir uns dieses Mal das „UltraDrive GX2“ genannte Laufwerk der Firma SuperTalent an, welches ebenfalls auf den Barefoot ECO Controller setzt. Auch hier verbaut man nun in kleineren Strukturbreiten gefertigten Flashspeicher, um den Preis für den Endkunden senken zu können. Außerdem kommt bei diesem Test die aktuellste Firmware mit der Versionsnummer 1916 zum Einsatz... [weiterlesen]

 

19. März 2010:Test: ATI Catalyst im CrossFire-Check

aticatalyst

CrossFireX: So wird bei AMD die Multi-GPU-Technik genannt, welche es ermöglicht Spiele mit bis zu vier Grafikkarten zu beschleunigen. Nachdem wir nun jeden Monat die aktuelle Treiber-Ausgabe von AMD unter die Lupe nehmen, um eventuelle Feature-Neuerungen zu erläutern und um die Performance zu prüfen, wollen wir jetzt auch zeigen, was sich mit den neuen Treibern in Sachen Multi-GPU-Leistung getan hat. Gerade mit dem aktuellen ATI Catalyst 10.2 gab es im Bereich von CrossFireX doch ein paar Änderungen, welche dem Benutzer zugutekommen sollen. Was das unterm Strich in Sachen Leistung für den Spieler bedeutet, möchten wir in diesem Artikel veranschaulichen... [weiterlesen]

 

21. März 2010: Test: Gigabyte P55A-UD7 mit USB 3.0 und SATA 6G

p55aud7Gigabytes UD6-Serie war bei unseren Lesern sehr beliebt, egal ob als X58-Platine oder als P55-Version. Mit dem P55A-UD7 bringt Gigabyte nun ein weiteres Mainboard auf den Markt, das bei der Ausstattung ganz weit oben mitspielt. Die neue High-End-Platine bietet neue Features wie USB 3.0 und SATA 6G, aber auch Unterstützung für mehrere Grafikkarten - und reichhaltiges Übertakungspotential. Grund genug also, der neuen Traumplatine auf den Zahn zu fühlen... [weiterlesen]

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 10.05.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 169
zur Gm-8000X,

könntet ihr vielleicht das "lohnenswert" im titel mal in "lohnend" ändern?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!