> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
hardwareluxx_news_newDie CeBIT 2010, welche gestern mit Erfolg zu Ende ging, beherrschte in der vergangenen Woche die IT-Welt. Auch in unseren Artikeln war die Computermesse das Thema schlechthin. AMD stellte seinen 890GX-Chipsatz in den Dienst, während NVIDIA den Nachfolger seiner beliebten ION-Plattform vorstellte – beide Neuheiten ausführlich in einem breit angelegten Artikel näher erläutert. Mit dem ASUS N71 und dem MSI Wind U135 hatten wir in den vergangenen Tagen auch zwei weitere mobile Begleiter im Test. Obwohl NVIDIA seinen neusten WHQL-Treiber inzwischen zurückgezogen hat, haben wir die neuste Version schon jetzt näher unter die Lupe genommen. Zu guter Letzt ergänzten wir unsere Tests aus der aktuellen Ausgabe der Hardwareluxx [Printed] mit einem Online-Test des MSI Big Bang Fuzion und prüften zwei XFX-Grafikkarten auf ihre Leistung. Wir haben für Sie an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

27. Februar 2010: MSI Wind U135 - Wind goes Pinetrail

msi_wind_u135Geht es um die Big-Player im Netbook-Business, muss neben ASUS auf jeden Fall auch MSI genannt werden. Bereits kurz nachdem ASUS seine ersten EeePCs vorstellte, zog MSI nach und präsentierte seinerseits die Wind-Serie. Gerade in den Anfangszeiten konnten die Winds viele Freunde finden, da sie einen größeren Praxisnutzen besaßen, als der 7 Zoll große EeePC 701G. Mit dem Wind U135, das auf Intels Pinetrail-Architektur aufbaut, nimmt auch MSI den Netbook-Markt der zweiten Generation ins Visier. Aktuell wandert das U135 für rund 300 Euro über die virtuelle Ladentheke, sodass der 10-Zöller in etwa auf einem Level mit dem direkten Konkurrenten, dem ASUS EeePC 1005PE liegt.... [weiterlesen]

 

01. März 2010: MSI Big Bang Fuzion

lucidAMD- und NVIDIA-Grafikkarten miteinander zu kombinieren, um von der gemeinsamen Performance zu profitieren, ist bislang nicht möglich. Was AMD und NVIDIA bisher nicht bieten können, will MSI mithilfe des Big Bang Fuzion bzw. dem darauf verbauten Chip von Lucid tun: Man verbindet eine AMD- und eine NVIDIA-Karte und lässt sie zusammen rechnen. Und man geht noch einen Schritt weiter: Auch die Kombination zweier Karten-Generationen aus gleichem Hause soll nun möglich sein. Doch beim MSI Big Bang Fuzion geht es nicht nur um die Hydra-Engine, sondern es handelt sich auch um ein interessantes Sockel-1156-Mainboard mit P55-Chipsatz und interessanten Eigenschaften... [weiterlesen]

 

02. März 2010: NVIDIA präsentiert ION2 - eine kurze Vorstellung

Ion

Nicht nur AMD hat heute große Neuigkeiten zu vermelden, auch NVIDIA startet mit einer News im Chipsatz-Sektor in die CeBIT-Woche. Dabei geht es aber nicht um einen echten Desktop-Chipsatz für AMD- oder Intel-Prozessoren, sondern um den Nachfolger des ION. Intels Atom-Prozessoren erfreuen sich großer Beliebtheit und haben den Netbook-Markt erst so richtig in Schwung gebracht. Mit der Pinetrail-Plattform aber hat Intel versucht eben solche für Dritthersteller weitestgehend zu schließen. NVIDIA lässt es sich aber nicht nehmen einen weiteren Versuch zu starten die bessere Grafik im Zusammenspiel mit den Atom-Prozessoren bereitzustellen... [weiterlesen]

 

02. März 2010: AMD 890GX-Chipsatz vorgestellt

890GX_LogoAMD stellt heute den neuen Chipsatz für den Sockel AM3 mit integrierter Grafik vor. Schwerpunkte sind die ATI Radeon HD 4290 GPU sowie die Unterstützung für SATA 6 Gbit/s und USB 3.0. Wir wollen uns in diesem Artikel der technischen Seite des AMD 890GX widmen und in einigen Benchmarks auch die Performance im Vergleich zum Vorgänger näher beleuchten. Zusätzlich wollen wir auch einen Blick auf die ersten Mainboards werfen die mit dem heutigen Tag vorgestellt werden. Einige erreichten uns schon vor ein paar Tagen und so konnten wir uns bereits einen ersten Eindruck verschaffen... [weiterlesen]

 

03. März 2010: ASUS N71 - Core i5 und Radeon HD5730 im Test

asus_n71_teaserASUS' N71 ist das beste Beispiel dafür, wie schnelllebig der Notebook-Markt geworden ist. Keine 14 Tage nachdem uns eine Core2-Variante des 17-Zöllers erreichte, klingelte UPS erneut und überreichte uns erneut ein N71, dieses Mal bestückt mit Intels brandneuer 32-nm-Generation in Form eines Core i5-520M. ASUS ordnet das N71 in der Multimedia-Ecke ein. Das bedeutet genau genommen, dass es sich um ein Desktop-Replacement-System samt großem Bildschirm und einem etwas besseren Soundsystem handelt. Bereits in der Core2-Variante konnte uns das ASUS Multimedia-Notebook im 17-Zoll-Format überzeugen... [weiterlesen]

 

04. März 2010: NVIDIA GeForce 196.75 im Hardwareluxx-Check (Update)

nvidia

Während alle Welt auf der Jagd nach Informationen zu den neuen Grafikkarten aus dem Hause NVIDIA ist, schickten die Kalifornier noch einmal eine aktualisierte Treiberversion ins Rennen. Kurz vor dem, für den Ende März 2010 angekündigten Release der neuen Karten, verbesserte NVIDIA noch einmal die SLI-Unterstützung und brachte die ein oder andere Leistungssteigerung mit. Zudem unterstützt der GeForce 196.75 jetzt auch offiziell die ersten GeForce-300-Karten sowie die ION-2-Plattform... [weiterlesen]

 

07. März 2010: XFX im Doppelpack: HD 5670 und 5450 im Test

xfx_radeon_5670Neben Cypress und Juniper stellte AMD inzwischen auch die kleineren Ableger der ATI-Radeon-HD-5000-Reihe mit dem Codenamen Redwood und Cedar in den Dienst. Nachdem nun schon ein paar Tage seit dem Launch der langsameren und vor allem auch günstigeren DirectX-11-Grafikkarten verstrichen sind, haben wir zwei passende Modelle des Boardpartners XFX in die Redaktion gerufen. In diesem Test müssen die XFX Radeon HD 5450 und die XFX Radeon HD 5670 nicht nur gegen die starke NVIDIA-Konkurrenz antreten, sondern auch gegen Konkurrenten aus dem eigenen Hause... [weiterlesen]

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!