> > > > MSI verlost 100 Cebit-Karten mit Hardwareluxx

MSI verlost 100 Cebit-Karten mit Hardwareluxx

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

msi_newMSI verlost mit Hardwareluxx 100 Cebit-Tickets! Wer also noch keine Möglichkeit gefunden hat, sich den kostenlosen Eintritt zur Messe in Hannover zu sichern, kann sich in diesem Thread einfach ein eTicket sichern. Die Teilnahme ist dabei einfach: Jeder, der auf unsere kleine Umfrage hier antwortet und eine PN (private Nachricht) an dbode schickt mit dem Betreff "Cebit-Ticket", erhält ein Ticket per PN in den nächsten Tagen zugesendet. 

MSI möchte folgendes von Euch wissen:

Nennt die Vor- und Nachteile des MSI Big Bang Trinergy und Big Bang Fuzion!

Also schaut Euch die beiden Boards von MSI einmal an (Big Bang Trinergy und Big Bang Fuzion) und teilt uns hier in diesem Thread mit, was ihr von den beiden Socke-1156-Platinen haltet. Welche Vor- und Nachteile seht ihr bei den beiden Mainboards?

Anschließend schickt ihr eine PN an dbode mit dem Betreff "Cebit-Ticket" und ihr erhaltet in den nächsten Tagen eine Antwort mit einem Code für ein eTicket für die Cebit 2010.

Viel Spaß bei der Teilnahme wünschen MSI und Hardwareluxx!

Ausgeschlossen ist wie immer der Rechtsweg und die Teilnahme für Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (29)

#20
Registriert seit: 11.09.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 133
MSI Big Bang Trinergy
+ großer Lieferumfang
+ guter Soundchip mit gutem Klang
+ hilfreiches OC-Dashboard
+ gute 2D-Performance
+ gute Crossfire-eigenschaften
+ Gutes Layout
- verhältnismaßig hoher Preis
- geringes OC-Potenzial

MSI Big Bang Fuzion
+ gleichzeitige Verwendung von AMD/ATI und NVIDIA Karten
+ bis zu 4 Grafikkarten (bei 8x) oder zwei 16x und eine 8x
+/- 1. derzeit nur mit Windows 7 möglich
ansonsten etwa wie das Trinergy ;)

MFG
The Keeper
#21
Registriert seit: 16.02.2010

Matrose
Beiträge: 1
MSI Big Bang Trinergy:

Vorteile:

• Kühlung - Heatpipe-Technik
• geile Optik
• Quantum Wave und THX TruStudio
• Bis zu drei Grafikkarten möglich
• OC-Dashboard
• memory-intensive benchmarks
• Environmental Audio eXtensions
• can boot from USB Drive
• 3-Way SLI und Crossfire Support

Nachteile:

• nicht in meinem Besitz :lol:



Big Bang Fuzion:

Vorteile:
• Crossfire Support
• DrMos
• Hydra Engine
• geiles Design und Farbgebung
• Quantum Wave und THX TruStudio


Nachteile:

• nicht in meinem Besitz :lol:
#22
Registriert seit: 29.08.2005

Obergefreiter
Beiträge: 87
Hey hey,
ich gehe davon aus, dass mit anderen 1156 Boards in der Preisklasse verglichen werden soll.

Big Bang Trinergy:
+ sehr gute Soundkarte
+ OC Dashboard, komfortable "on the fly" Änderungen und Fehlercodeauslese
+ OC Genie, vergleichsweise gute Werte für automatisches Übertakten

Big Bang Fuzion:
+ Hydra Engine, gute Idee, bringt aber momentan noch keine/kaum Mehrleistung gegenüber einer Einzelkarte ("http://www.bit-tech.net/hardware/motherboards/2010/01/08/msi-big-bang-fusion-lucid-hydra-arrives/8")
+ sehr gute Soundkarte
+ OC Dashboard, komfortable "on the fly" Änderungen und Fehlercodeauslese
+ OC Genie, vergleichsweise gute Werte für automatisches Übertakten

Nachteile bei beiden Boards:
- kein USB 3.0
- kein SATA III
- Geschmackssache aber der Name "Big Bang" klingt für mich überhaupt nicht seriös, die Boards haben wohl eine andere Zielgruppe
- Meiner Meinung nach hätte ein 300€ Board auch ein etwas hervorhebendes Farbschema vertragen können. Unterscheidet sich nicht von dem 08/15 "Blau/Schwarz/(Weiß)" Farbschema (Asus,Gigabyte,MSI,Intel).
#23
customavatars/avatar122997_1.gif
Registriert seit: 10.11.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 1011
Ich hatte was als Kommentar geschrieben, steht aber jetzt nicht dort...muss ich nochmal was schreiben? Bin ein wenig verwirrt.
Ich machs einfach mal:

Big Bang Trinery:

Vorteile:
- schöne Farbgebung, obwohl das Geschmackssache ist, mir gefällt es
- gutes Layout
- Extra-Soundkarte
- üppiges Zubehör

Nachteile:
- ein AMD Pendant wäre wirklich klasse
- Kein PCIe x4, welcher gerade für USB 3.0 interessant wäre
- Kein Sata III
- Kein USB 3.0
- Kein Dual-Bios
- Kein CMOS-Clear auf der Rückseite
- Soundkarte belegt einen PCIe Slot (so ist der Vorteil der guten Soundkarte auch wieder nichtig, denn es gibt bessere Soundkarte mit 1xPCIe)
- ist nicht zum "fluten" gedacht
- zu teuer


Big Bang Fuzion:

Vorteile:

- auch hier schöne Farbgebung
- gutes Layout
- Extra Soundkarte
- Betreiben von NV und AMD Karte zusammen, hier stimmt nur noch nicht die Leistung ;)
- üppiges Zubehör

Nachteile:
- ein AMD Pendant, allgemein falscher Sockel. (1366 User)
- Kein PCIe x4
- Kein Sata III
- Kein USB 3.0
- Kein Dual-Bios
- Soundkarte belegt einen PCIe Slot
- Auch mir erschließt sich der Nuten von dem Chip leider noch nicht, aber ich finde es gut, dass daran gearbeitet wird.
- Kein CMOS-Clear auf der Rückseite
- ist nicht zum "fluten" gedacht
- zu teuer

Um ehrlich zu sein, gefallen mir die Boards einfach nicht so gut.
Mich interessieren in solchen Preisklassen Features wie "1-Klick-Overclocking" nun wirklich nicht. Dann doch lieber was für die Wassergemeinde beilegen.
Dafür finde ich ist der Name echt in Ordnung. Hat halt nettes Assoziationen.

PS: Ich hoffe es ist Kritik genauso gewünscht wie Lobeshymnen.
#24
Registriert seit: 04.06.2009

Matrose
Beiträge: 26
Hallo

MSI Big Bang Trinergy

Vorteile:

- 7.1 Quantum Wave Soundkarte von Creative
- EAX 5.0
- hilfreiches OC-Dashboard
- schickes Design


Nachteile:

- verhältnismaßig hoher Preis
- geringes OC-Potenzial




MSI Big Bang Fuzion

Vorteile:

- gleichzeitige Verwendung von ATI und Nvidia Grafik Karten
- schickes Design
- Hydra Engine

Nachteile:


- Betrieb derzeit nur mit Windows 7 möglich

Gruß
#25
Registriert seit: 19.07.2007
Burgstädt (bei Chemnitz)
Kapitänleutnant
Beiträge: 1830
Vor und Nachteile beider Boards sind für micht gleich. Das Fuzion bekommt allerdings den "Entwicklerbonus" von mir.


MSI Big Bang Trinergy

+ großer Lieferumfang
+ Soundkarte gleich dabei
+ Crossfire + Sli
+ PCIe-Slots schön weit auseinander

- Preis viel zu hoch
- der Name: "Big Bang" gefällt mir garnicht
- Design in Blau-Schwarz ist nicht mein Geschmack
- 1sec-OC engine unnötig für "echte " Übertakterfreaks. Normalanwender werden das Board sicher nicht so zahlreich kaufen
- IDE Anschluss unnötig, SATA 3 und USB 3 wäre sinnvoller
- Stromanschluss oben links wäre auf rechter Seite besser zum Kabel
sleeven und verstecken. (Alle Kabel rechts oder unten)
- Für Wasserkühlung nicht sehr montagefreundlich
- Kunden mit vorhanderner Soundkarte zahlen die gelieferte Soundkarte umsonst mit, sollte als Bundle und auch ohne die Karte erhältlich sein

MSI Big Bang Fuzion
+ gleichzeitige Verwendung von AMD/ATI und NVIDIA Karten (finde die Technologie für Hardwarefreaks sehr interessant und finde es gut, dass Hersteller ein entsprechendes Board anbieten.)
+ Soundkarte gleich dabei
+ PCIe-Slots schön weit auseinander

- Preis viel zu hoch
- der Name: "Big Bang" gefällt mir garnicht
- Design in Blau-Schwarz ist nicht mein Geschmack
- 1sec-OC engine unnötig für "echte " Übertakterfreaks. Normalanwender werden das Board sicher nicht so zahlreich kaufen
- IDE Anschluss unnötig, SATA 3 und USB 3 wäre sinnvoller
- Stromanschluss oben links wäre auf rechter Seite besser zum Kabel
sleeven und verstecken. (Alle Kabel rechts oder unten)
- Für Wasserkühlung nicht sehr montagefreundlich
- Kunden mit vorhanderner Soundkarte zahlen die gelieferte Soundkarte umsonst mit, sollte als Bundle und auch ohne die Karte erhältlich sein
#26
Registriert seit: 14.05.2009

Obergefreiter
Beiträge: 64
Big Bang Trinergy

Vorteile:

* CrossFire und SLI möglich
* optisch ansprechend; PCB Farbe
* 7.1 Quantum Wave
* BIG BANG OC-Dashborad
* Super Pipe 88mm Heatpipe
* DrMOS
* Spannungsprüfpunkte
* OC-Genie
* OC-Switches


Nachteile:

* Intel exklusiv, nicht für 1366
* Preis
* USB3 und SATA 6Gbps fehlen
* Keine 2 BIOS-Chips



Big Bang Fuzion:

Vorteile:

* Lucid Hydra-Chip (ATi + nVIDIA)
* optisch ansprechend; PCB Farbe
* 7.1 Quantum Wave (-> EAX 5)
* BIG BANG OC-Dashborad
* Super Pipe 88mm Heatpipe
* DrMOS
* Spannungsprüfpunkte
* OC-Genie
* OC-Switches


Nachteile:

* Preis
* Funktioniert nur unter Windows 7
* USB3 und SATA 6Gbps fehlen
* Keine 2 BIOS-Chips
* Lucid Chip hat klare Treiberabhängigkeiten und kann zu Inkompatibilitäten führen
#27
Registriert seit: 17.02.2010

Matrose
Beiträge: 1
Big Bang Trinergy:

Vorteile:
- gute DDR3 Unterstützung gerade für overclocker
- 2 Chipsätze für mehr OPtionen und Kompatibilität
- 3 PCI-Ex16
- Oc Genie
- Superpipe
- 2x Gigabit lan
- Design
- Kühlung

Nachteile:
- Preis
- Nur für Intel Prozessoren (kein Amd3)
- Momentan erwartet man schon bei der Preisklasse Sata 3 und Usb 3.0
- (Rest siehe oben)

Big Bang Fuzion:

Vorteile:
- Gute Verarbeitung/PCB
- Lucid Chip
- Noch mehr DDR3 OC Möglichkeiten
- Durch Lucid hohe Cf/Sli Perfomance
- noch mehr Cpu Support
-(Rest siehe oben)

Nachteile:

- Zu teuer
- Os Unterstützung
- eventuelle Probleme sich im Markt zu integrieren
- DirectX11 Libraries nicht unterstützt

Würde das Trinergy dem Fuzion vorziehen.
#28
customavatars/avatar122983_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009

Matrose
Beiträge: 7
Hallo

[U]MSI Big Bang Trinergy:[/U]

Vorteile:

* Creative-Quantum-Wave-Soundkarte ist mit dabei
* sehr gutes Aussehen (schwarzes PCB+ hübsche Heatpipes)
* 2 Lan (RJ-45) Anschlüsse
* Unterstützt sowohl 3-way SLI (16x/16x/8x) als auch Crossfire (16x/16x) und das mit dem Intel P55 Chip, ermöglicht durch den zusätzlichen NF200 Chip
* 1 sec. Overclocking (ein Chip der automatisch optimal übertaktet um bestmögliche Ergebnisse zu erhalten)
* Das Mainboard bleibt immer kühl wegen den "Super Pipe" Heatpipes
* 2 eSata Anschlüsse
* ein OC Dashboard ist im Lieferumfang enthalten

Nachteile:
* noch relativ hoher Preis
* nur ein PWN-Lüfter Anschluss



[U]MSI Big Bang-Fuzion[/U]

Vorteile:
* erstes Mainboard was es erlaubt ATI und nVidia Grafikkarten gleichzeitig zu betreiben, ermöglicht durch den Hydra 200 Chip
* ebenfalls eine Creative-Quantum-Wave-Soundkarte dabei
* ebenfalls gutes Aussehen
* verschiedene Modes um nochmehr Performance rauszuholen
* sehr effiziente MOS
* gutes Zubehör (u.a. OC Dashboard)

Nachteile:
* Der Hydra-X-mode zur Kombination von ATI und nVidia Grafikkarten funktioniert ausschließlich mit Windows 7
* Preis ist zwar hoch aber dennoch etwas gerechtfertigt da es ja noch sowas wie ein Einzelstück auf dem Mainbaordmarkt ist
* Die Kompatibilität der Grafikkarten und die für Spiele muss noch verbessert werden.
* ebenfalls nur ein PWN-Lüfter Anschluss
#29
Registriert seit: 24.02.2010

Matrose
Beiträge: 1
Hey

Big Bang Trinery:

Vorteile:
- schickes Design, nette Farben
- gute Kühlung
- EAX
- Oc Genie
- Superpipe

Nachteile:
Naja, was soll ich hier an Nachteilen nennen (noch etwas teuer vielleicht), immerhin besitze ich es ja nicht ;)
Müsste man testen würde ich sagen!

Big Bang Fuzion:

Vorteile:
- ebenfalls schickes Aussehen
- verschiedene Modes
- gute Zubehör
- Hydra 200 Chip
- DrMOS

Nachteile:
- Hydra-X-mode nur mit Windows 7!!!!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!