> > > > News-Rückblick am Sonntag

News-Rückblick am Sonntag

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

wochenrueckblickWie gewohnt gibt es auch in dieser Woche den obligatorischen Wochenrückblick. In diesem kann sich jeder, der unter der Woche wenig oder keine Zeit hat, über die neuesten Geschehnisse informieren. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen der News.

02. November 2009: Noctua stellt den Thronfolger des NH-U12P vor

noctua Der österreichische Kühlerexperte Noctua hat mit dem "NH-U12P" seit mittlerweile über zwei Jahren einen leistungsstarken und beliebten CPU-Kühler im Angebot (wir berichteten). Nun stellt der Hersteller mit dem "NH-D14" sein neues Flaggschiff offiziell vor (wir berichteten bereits im Rahmen der Computex).

Der neue Kühler nutzt ein Doppelradiator-Design, ist also zweigeteilt. Dieses Design ermöglicht höhere Kühlleistung. Da der Kühler asymmetrisch aufgebaut ist, bleibt mehr Platz zwischen ihm und den RAM-Bänken, Kollisionen wird so... [weiterlesen]

03. November 2009: GELID-Solutions bringt Towerkühler

gelid_solution Der junge Hersteller GELID-Solutions ist bisher vor allem durch seine Lüfter aufgefallen. Doch das Unternehmen ist gerade dabei, sich ein weiteres Standbein aufzubauen, indem auch Prozessorkühler ins Angebot aufgenomen werden. Letzten Monat berichteten wir schon über einen Top-Flow-CPU-Kühler von GELID, den "Silent Spirit". Jetzt wurde auch ein erster Towerkühler vorgestellt.

Der auf den Namen "Tranquillo" getaufte Kühler verfügt über vier Heatpipes, die die Wärme zu den Aluminiumkühlfinnen ableiten. Diese werden von einem mitgelieferten 120-mm-PWM-Lüfter mit Frischluft versorgt, der mit 750 - 1500 U/min... [weiterlesen]

03. November 2009: Preise und Bilder vom Silverstone Fortress 2

silverstone_logoBereits auf der Computex im Juni stellte Silverstone das Desktop-Gehäuse Fortress 2 vor. Damals war man von einer Veröffentlichung des ATX-Towers im August ausgegangen, jedoch fehlte davon bislang jede Spur im Handel. Dies soll sich noch in diesem Jahr ändern. Laut caseandcooling.fr soll der Nachfolger des erfolgreichen Fortress FT01 ab dem 12. Dezember im Handel verfügbar... [weiterlesen]

04. November 2009: Futuremark bestätigt Arbeit an DirectX-11-Benchmark, erstes Spiel der Benchmark-Entwickler erscheint

futuremark Mit Windows 7 und der neuen AMD-Grafikkartengeneration ist in Form von DirectX 11 auch eine neue API (application programming interface) verfügbar geworden. Der russische Entwickler Unigine hat mit "Heaven" bereits den ersten DirectX-11-Benchmark verfügbar gemacht (wir berichteten). Derweilen blieb es bisher um einen entsprechenden neuen Benchmark vom Branchenprimus Futuremark auffällig still. Deswegen haben die Kollegen von EXPreview jetzt per E-mail... [weiterlesen]

04. November 2009: Super Talent bringt ersten USB-3.0-Stick

supertalentDer in Kalifornien ansässige Speicherhersteller Super Talent hat den nach eigenen Angaben weltweit ersten USB-3.0-Speicherstick vorgestellt. Der Stick mit dem Namen "SuperSpeed USB 3.0 RAIDDrive" soll Transferraten erreichen, die bis zu zehnmal so hoch sind wie die von USB-2.0-Sticks. Der neue Speicherstick wird in drei verschiedenen Kapazitäten (32, 64 und 128 GB) auf den Markt kommen. Er ist abwärtskompatibel zu USB-2.0-Anschlüssen, wird von diesen dann allerdings ausgebremst. Super Talents "SuperSpeed USB 3.0 RAIDDrive" hat kompakte Abmessungen von 95 x 73 x 13 mm. Der Stick kann beim Einsatz an einem USB-3.0-Anschluss auf Transferraten... [weiterlesen]

05. November 2009: iPhone in China mit wenig Erfolg

apple_logoWährend sich das iPhone seit der offiziellen Einführung in vielen Ländern dieser Welt außerordentlich gut verkauft, scheint es im Reich der Mitte nicht so zu sein. Das aktuelle chinesische iPhone ist um das WLAN-Modul beschnitten und kostet rund 700 Euro beim Exklusiv-Anbieter China Unicom, während dem gewillten Käufer Grau-Importe von europäischen iPhones, die übrigens WLAN besitzen, deutlich günstiger kommen. Insgesamt wurde das Handy seit Freitag in 2000 Filialen nur rund 5000 Mal verkauft - somit setzte jede Filiale umgerechnet... [weiterlesen]

05. November 2009: Windows 7 schon mit drei Prozent Marktanteil

MicrosoftAcht Tage nach der offiziellen Veröffentlichung von Windows 7 konnte das System schon auf einen Nutzerstamm von fast drei Prozent blicken. Während es vor dem Release rund 1,89 Prozent und am Release-Tag 1,99 Prozent waren, stieg die Zahl sehr schnell an. Zum ersten November ermittelte das Marktforschungsunternehmen Net Application von einer Nutzerzahl, die bei 3,67 Prozent läge und damit stark auf die vier Prozent Marke hinziele. Ein andere Marktforschungsunternehmen "StatCounter" bekam ähnliche Statistiken zustande, wodurch die Zahlen... [weiterlesen]

06. November 2009: Erste Festplatte mit 320GB im 1,8 Zoll-Format von Toshiba

toshiba

Die erste 1,8-Zoll-Festplatte, welche bis zu 320 GB beherbergen kann, kommt von Toshiba. Die MKxx33GSG-Reihe besteht aus mehreren Festplatten. Insgesamt werden vier verschiedene Kapazitäten (120 GB, 160 GB, 250 GB und 320 GB) verfügbar sein. Die Platter der vier Versionen rotieren mit 5400 U/min. Das Topmodell mit 320 GB besitzt zwei 160-GB-Platter. Somit ist bei der 120-GB-Version eine geringe Bauhöhe von 5 Millimeter möglich. Zur Verfügung stehen... [weiterlesen]

06. November 2009: Antec bringt "luftiges" LanBoy-Gehäuse

antec_newDer vor allem für seine Gehäuse und Netzteile bekannte US-amerikanische Hersteller Antec hatte vor einigen Jahren mit den Gehäusen der LanBoy-Serie Modelle im Angebot, die - der Name verrät es bereits - besonders für Besucher von LAN-Partys interessant sein sollten. Entsprechend wurde ein geringes Gewicht mit einer seinerzeit ausgefallenen Optik kombiniert.

Mit dem "LanBoy Air" wird Antec diese Gehäusereihe wieder aufleben lassen. Auf den ersten Blick sticht die ungewöhnliche Optik im Steckkasten-Design ins Auge. Die namensgebende Luft kann ungehindert ein- und austreten, weil anstelle geschlossener Flächen großteils Mesh eingesetzt... [weiterlesen]

06. November 2009: Gehäuse und Netzteile: Neue Produkte von NOX verfügbar

noxDer hierzulande noch recht unbekannte Hersteller NOX versucht derzeit in Deutschland Fuß zu fassen und hat in Zusammenarbeit mit PC-Cooling einige Produkte auf den Markt gebracht. Allem voran bietet das junge Unternehmen PC- sowie HTPC-Gehäuse für den Mainstream-Markt und eine breite Palette an verschiedensten Netzteilen an. Mit dem NOX Coolbay Black ist ab sofort ein Midi-Gehäuse verfügbar, welches aus Stahl gefertigt ist und für 51,90 Euro den Besitzer wechselt. Das Chassis bietet insgesamt neun 5,25-Zoll-Laufwerksschächte, wovon ein Einschub mit einem 3,5-Zoll-Einbaurahmen für externe Geräte - wie z.B. ein Kartenlesegerät - ausgestattet ist. Der Einbau von herkömmlichen... [weiterlesen]

07. November 2009: Fermi erst 2010 in größeren Stückzahlen verfügbar

nvidia3 Während AMD den Markt momentan alleine mit DirectX-11-Karten versorgt, scheint sich die flächendeckende Markteinführung von NVIDIAs Fermi/G300-Architektur zu verzögern. Eigentlich sollten die DirectX-11-Karten der Kalifornier noch in diesem Jahr rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft in den Läden stehen (wir berichteten). Jetzt hat jedoch NVIDIAs CEO Jen-Hsun Huang im Rahmen des aktuellen Quartalsberichts erklärt, dass seine Firma die Produktion von Fermi erst... [weiterlesen]

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!