> > > > MOA 2009: Schweden gewinnt Contest

MOA 2009: Schweden gewinnt Contest

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

msi-moa09Nachdem Deutschland die EU-Ausscheidung mit einem unglücklichen 12. Platz beenden musste, fand das Finale der diesjährigen MSI Master Overclocking Arena ohne einen deutschen Vertreter statt. Dennoch trafen sich die glücklichen Gewinner am vergangenen Wochenende im chinesischen Beijing erneut – dieses mal aber aus allen möglichen Ländern der Welt – um gegeneinander anzutreten. Wie gewohnt mussten die einzelnen Teams ihre Hardware, bestehend aus einem MSI-Eclipse-SLI-Mainboard samt Intel Core i7 975 Extreme Edition und einer MSI GeForce GTX 275 Lightning, zusammen mit LN2 an ihre Leistungsgrenzen bringen. Als Testparcours stand dieses Mal der Performance-Preset von 3DMark Vantage und wPrime auf dem Programm. Europa wurde dabei von fünf Teams aus Polen, Griechenland, Schweden, Finnland und Dänemark vertreten. Nach zahlreichen Bluescreens, Neustarts und Freezes stand dann aber doch ein Gewinner fest. Mit satten 18.754 Punkten und einem Gesamtergebnis von 143,28 Prozent konnte sich Schweden den Sieg ergattern. Doch auch der zweite Platz ging mit Polen nach Europa. Den dritten Rang belegte dicht gefolgt hingegen Taiwan.

In diesem Sinne gratulieren wir den drei Teams zu ihrem Erfolg und freuen uns auf das kommende Jahr. Das komplette Ranking, zusammen mit allen Einzel-Ergebnissen, finden Sie unter diesem Link.

{gallery}/galleries/news/astegmueller/2009/moa2009-finale{/gallery}

Alle bisherigen News zum Event:

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!