> > > > Der letzte Wochenrückblick des Monats

Der letzte Wochenrückblick des Monats

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

wochenrueckblickNeben unserer Preisvergleichs-News gibt es in dieser Woche natürlich auch wieder unseren gewohnten Wochen-Rückblick. Nach den aufregenden letzten Wochen ist nun wieder ein bisschen Ruhe im IT-Sektor eingekehrt. Doch neben zahlreichen Neuvorstellungen kamen natürlich auch wieder einige Spekulationen und Gerüchte ans Tageslicht. In unserer kleinen Zusammenfassung finden Sie die Highlights der Woche inklusive einer Leseprobe. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Diskutieren in unserem Forum!

 

22. Juni 2009: Auch Gigabyte präsentiert stromsparende Grafikkarte

 

gigabyteNicht nur der G92 erfreut sich einer langen Lebenszeit. Auch der G94-Chip scheint nun länger auf dem Markt zu bleiben. Zumindest stellte Gigabyte jetzt eine neue Variante des beliebten 3D-Beschleunigers vor. Die Karte soll dabei vor allem sehr stromsparend zu Werke gehen und mit insgesamt 64 Shadereinheiten, welche mit 1500 MHz arbeiten, aufwarten können. Der 55-nm-Chip verrichtet dabei mit 600 MHz seinen Dienst. Der Videospeicher hingegen umfasst insgesamt... [weiterlesen]

 

22. Juni 2009: Logitech stellt neue Bluetooth-Maus vor

 

logitech_newDas schweizer Unternehmen Logitech hat mit der M555b eine weitere Maus ins Programm genommen. Die Bluetooth-fähige Maus soll sich insbesondere für den mobilen Einsatz in Verbindung mit Note- und Netbooks eignen und sich durch einen hohen Bedienkomfort auszeichnen. Die Maus ist sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder... [weiterlesen]

 

 

23. Juni 2009: Offiziell: Zune HD setzt auf NVIDIAs Tegra-Chip

 

zuneNachdem lange Zeit unklar war, auf welcher Plattform Microsofts iPod-touch-Killer namens Zune HD aufbauen würde, bestätigten die Redmonder im hauseigene Podcast Zune Insider, dass man sich für NVIDIAs Tegra-Chip entschieden habe. Dank des NVIDIA-Sprößlings soll das Gerät nicht nur 720p ausgeben können, sondern auch aufwendige 3D-Anwendungen ermöglichen. Zu den weiteren bisher bekannten Highlights des Zune HD... [weiterlesen]

 

23. Juni 2009: HP: Erster Drucker mit integriertem Internet

 

hpDer Druckerhersteller HP (Hewlett-Packard) kündigte heute in einer Pressemitteilung den ersten Drucker mit integriertem Internet an, der allerdings vorerst nur in Amerika erscheinen wird. Das neue Modell namens HP Photosmart Premium verfügt über das sogenannte TouchSmartWeb-Feature, mit dem direkt auf das Internet zugegriffen werden kann. Dies soll über den Touchscreen des Druckers geschehen, ein PC werde für den Internetzugang nicht benötigt. Über sogenannte Apps... [weiterlesen]

 

25. Juni 2009: AMD RV870: Release im Oktober immer wahrscheinlicher

 

amd_2009Die Gerüchte zu den kommenden DirectX-11-Grafikchips der beiden großen GPU-Schmieden AMD und NVIDIA reißen nicht ab. Gerade erst erfuhren wir, dass NVIDIAs G(T)300 wohl doch noch dieses Jahr kommen wird und schon gibt es neue Informationen zum RV870, dem Konkurrenz-Produkt aus dem Hause AMD, die den bereits vermuteten Launch-Termin im Oktober zu bestätigen... [weiterlesen]

 

 

25. Juni 2009: Überraschung: Netbook von Gateway mit AMD-Prozessor

 

gateway_logoDie sogenannten Netbooks, also sehr leichte und kompakte Notebooks, haben sich erfolgreich im Markt etabliert. Die Prozessoren für die Mini-Laptops kommen größtenteils von Intel (in Form des Atom), aber auch Chips von VIA (Nano) sind häufiger zu finden. Der Chipentwickler AMD hatte bislang, nach eigenen Angaben, kein Interesse an einem Einstieg im Netbook-Sektor, man wollte lieber etwas größere, aber trotzdem leichte und schmale Notebooks mit seinen Prozessoren ausstatten. Jetzt hat der PC-Hersteller Gateway auf seiner Homepage ein kompaktes Notebook mit 11,6-Zoll-Display vorgestellt, welches über einen AMD-Prozessor... [weiterlesen]

 

26. Juni 2009: Windows 7 bald für 49,99 Euro vorbestellbar

 

windows_7_newWie Microsoft in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat, können Kunden in Deutschland das neue Betriebssystem aus Redmond demnächst zu einem Vorzugspreis vorbestellen. Im Detail soll es ab dem 15. Juli ein Vorverkaufsangebot für das Software-Paket von Windows 7 Home Premium E zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 49,99 Euro geben. Das „E" im Produktnamen steht für die europäische Variante ohne einem vorinstallierten Internet Explorer. Das Betriebssystem kann im Fachhandel und bei E-Tailern vorbestellt werden. Ausgeliefert... [weiterlesen]

 

29. Juni 2009: Wasserkühlung kurios: Ausgleichsbehälter mit Flaschen-Pfand

 

aquacomputer2Der in Deutschland ansässige Hersteller von Wasserkühlungsprodukten für den PC, Aqua Computer, bietet in seinem Online-Shop ein Zubehörteil an, welches den Einsatz eines gewöhnlichen Alltagsgegenstands in einer doch etwas ungewöhnlichen Funktion ermöglicht: PET-Flaschen als Ausgleichsbehälter. Der aus Delrin - einem speziellen Kunststoff - gefertigte Anschlussadapter verfügt über ein passendes Schraubgewinde für herkömmliche PET-Flaschen mit einem Volumen von 0,33 bis 2,0 Liter. Die Flasche wird in den Adapter kopfüber eingeschraubt, mit einem O-Ring abgedichtet und schon hat man einen günstigen, jederzeit wechselbaren und vor allem extravaganten... [weiterlesen]

 

29. Juni 2009: Firefox 3.5 kommt morgen

 

firefoxNachdem innerhalb der letzten Tage mehrere Release Candidates der Version 3.5 von Firefox zum Download freigegeben wurden, gaben die Entwickler des beliebten Open-Source-Browers nun bekannt, dass die finale Version bereits morgen erhältlich sein soll. Damit löst die Mozilla-Foundation ihr Versprechen, Firefox 3.5 noch im Juni zu bringen, ein - wenn auch sehr knapp. Die kommende Version soll dabei so einige Verbesserungen mit sich bringen. Dazu zählt beispielsweise das Feature Privat-Browsing. Ist dieser spezielle Modus aktiv, so speichert der Browser keinerlei private Daten, wie besuchte Webseiten, Formulardaten oder auch Passwörter. Auch... [weiterlesen]

 

29. Juni 2009: Micro-USB wird europäischer Standard für Handy-Ladegeräte

 

hardwareluxx_news_newBei den unzähligen Handy-Modellen der verschiedenen Hersteller, gibt es zahlreiche Anschluss-Variationen für die passenden Ladegeräte. So kann man nicht ohne weiteres das Netzteil seines alten Mobiltelefons von Hersteller A mit dem neuen Handy von Hersteller B verwenden. Dieser Umstand soll nun bald der Vergangenheit angehören. Wie Hexus berichtet, haben sich führende Unternehmen der Mobil-Kommunikations-Branche auf einen Standard-Anschluss für Akku-Ladegeräte geeinigt: nämlich Micro-USB... [weiterlesen]

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!