> > > > Wochenrückblick: Was brachten die letzen sieben Tage?

Wochenrückblick: Was brachten die letzen sieben Tage?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

wochenrueckblickWie immer gibt es auch an diesem Sonntag unseren wöchentlichen Rückblick. Wer in der vergangenen Woche kaum Zeit zum Lesen hatte und dennoch up-to-date sein möchte, der erfährt hier die wichtigsten Themen der letzten sieben Tage. Mit einem Klick auf [weiterlesen] gibt es die News in voller Länge. Neben zahlreichen Neuvorstellungen und Spekulationen gab es in dieser Woche auch wieder interessante Meldungen aus dem Wirtschaftssektor. Doch auch unsere Profis vom Team Hardwareluxx Germany laden seit Anfang der Woche zum Geburtstag ein und feiern ihr einjähriges Bestehen. Im Zuge des Release-Candidate von Windows 7 eröffneten wir in dieser Woche passend dazu auch ein neues Unterforum. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen, Diskutieren und Fachsimpeln!

 

 

04. Mai 2009: Unser Overclocking-Team lädt zum Geburstag ein

team_hwluxx_germany Die Hauptakteure unseres Overclocking-Teams laden anlässlich des einjährigen Bestehens am Wochenende vom 26. bis 28. Juni 2009 zu einer Overclocking-Veranstaltung in Magdeburg ein. Traditionell wird es jede Menge High-End-Hardware unter flüssigen Stickstoff zu bestaunen geben und versucht, den einen oder anderen Overclocking-Weltrekord nach Deutschland zu holen. Die Location bietet Platz für 50 Besucher, wodurch eine vorzeitige Anmeldung von Nöten ist. Die Anmeldung ist bereits gestartet... [weiterlesen]

 

 

04. Mai 2009: AMD baut Marktanteile aus

amdPünktlich zum 40-jährigen-Firmenbestehen, das AMD am vergangenen Freitag feiern konnte, gibt es heute erneut Positives zu berichten. Während man im vierten Quartal 2008 noch einen Prozessor-Marktanteil von etwa 15 Prozent für sich verbuchen konnte, stieg der Anteil im ersten Quartal 2009 deutlich an. Laut dem Marktforschungsinstitut Mercury Research erzielten die US-Amerikaner 20,9 Prozent. Dies zeigen auch die Verkaufscharts in unserem Preisvergleich. So liegt der AMD Phenom II X4 955 Black Edition mit einem Preis von etwa 225 Euro schon seit mehreren Wochen auf Platz 1... [weiterlesen]

 

 

04. Mai 2009: Zwei neue MSI-Notebooks vorgestellt

msiIn seiner neusten Pressemitteilung stellte MSI gleich zwei neue Notebooks vor. Beide Geräte gehören dabei der neuen G-Reihe an, verfügen über ein 15,4-Zoll-Display und können mit einer ECO-Enginge, welche bis zu fünf verschiedene Leistungsprofile (Gaming, Movie, Presentation, Office und Turbo Drive) bereit stellt, aufwarten. Neben ihrem stylischen Äußeren spendierte der Hersteller auch eine Hintergrundbeleuchtung für die W/A/S/D-Tasten. Den Anfang macht dabei das 358 x 260 x 31 mm große und rund 2,7 Kilogramm schwere MSI GX623, in welchem ein Intel-Core2-Prozessor samt PM45-Chipsatz zum Einsatz kommt. Dazu gibt es die 3D-Leistung einer... [weiterlesen]

 

 

05. Mai 2009: NZXT Panzerbox in der Redaktion eingetroffen

nzxtIn der vergangenen Woche präsentierte der amerikanische Hersteller NZXT sein jüngstes Aluminium-Gehäuse, das auf den recht ungewöhnlichen Namen Panzerbox hört (wir berichteten). Heute erreichte uns nun unser Testmuster des 119 Euro teuren Winzlings. Einige Eindrücke wollen wir unseren Lesern natürlich nicht vorenthalten. Auf den ersten Blick macht die Panzerbox einen sehr guten Eindruck und kann mit einer gefälligen Formensprache, einem wuchtigen Auftreten und einer guten Verarbeitung punkten. Für eine gute Belüftung sorgen zwei 190 mm große Lüfter, zusätzlich besitzt das Case eine Mesh-Front. Damit trotz der geringen Bauhöhe dennoch ein Full-Size-ATX-Board montiert werden kann, wurde das Netzteil stehend... [weiterlesen]

 

 

06. Mai 2009: Intel stellt ersten Core-i7-Prozessor ein

intel3Wie Intel nun verlauten ließ, werde man nach knapp einem halben Jahr wohl schon seinen ersten Core-i7-Prozessor aus dem Programm nehmen. Den Informationen zufolge soll der Intel Core i7 940 mit seinen 2,93 GHz schon in Kürze eingestellt werden. Bis zum 4. September 2009 soll der Prozessor noch bestellt werden können. Danach wird das Modell nur noch in den fest vereinbarten Stückzahlen ausgeliefert. Am 5. November 2010 wird dann allerdings endgültig Schluss sein. Die beiden anderen Modelle bleiben dem Markt aber noch eine längere Zeit erhalten. Einen besonders einleuchtenden Grund für diese Entscheidung konnte der Chipriese jedoch nicht nennen. So soll sich lediglich die Nachfrage... [weiterlesen]

 

 

06. Mai 2009: Arctic Cooling präsentiert Core-i5-kompatible CPU-Kühler

arcticcoolingObwohl Intels kommende Mainstream-Prozessoren der Core-i5-Reihe erst für das dritte Quartal 2009 angesetzt sind, schickte Arctic Cooling schon jetzt insgesamt drei passende CPU-Kühler für den Sockel-LGA1156 an den Start. Den Anfang macht natürlich das Topmodell, der Alpine 11 Pro. Zusammen mit seinem PWM-regelbaren 92-mm-Lüfter soll der 105,3 x 113,4 x 85 mm große und rund 428 Gramm schwere Kühler mit einer Verlustleistung von bis zu 95 Watt TDP zurechtkommen und dabei besonders leise seinen Dienst verrichten. Mit etwa 500 bis 2000 Umdrehungen in der Minute erzielt der Lüfter nicht nur einen Durchsatz von... [weiterlesen]

 

 

06. Mai 2009: Photofast steigert Transferraten der PCIe-SSD auf 1000 MB/s

hardwareluxx_news_newBereits im März berichteten wir über eine SSD des asiatischen Herstellers Photofast, welche aufgrund sehr flotter Transferraten von 700 MB/s (read) bzw. 750 MB/s (write) für Furore sorgen konnte. Neben den extrem hohen Transferraten wies die G-Monster-PCIe SSD eine weitere Besonderheit auf; sie kommuniziert via PCI-Express. Nun hat Photofast noch einen draufgelegt und eine überarbeitete Version mit noch höheren Transferraten vorgestellt. Die G-Monster-Promise soll Übertragungsraten von bis zu 1000 MB/s erreichen und somit noch mal ein deutliches Stück schneller als die Vorgängerversion sein. Wie der Vorgänger basiert auch... [weiterlesen]

 

 

06. Mai 2009: AMD bringt ersten WHQL-Treiber für Windows 7

amdMicrosoft bewegt sich derzeit mit immer schneller werdenden Schritten auf die finale Version seines kommenden Betriebssystems zu. Erst zu Beginn dieser Woche stellten die Redmonder den Release-Candidate von Windows 7 zur Verfügung und starteten das WHQL-Programm (wir berichteten). Um sich mit dem Windows-Hardware-Quality-Labs-Zertifikat schmücken zu können, muss der Treiber allerdings stabil und zuverlässig mit den jeweiligen Betriebssystemen zusammenarbeiten. Nachdem man mit dem Catalyst 9.4 erstmals auch Windows-7-Unterstützung mitbrachte, stellte AMD nun auch die erste Windows-7-WHQL-zertifizierte... [weiterlesen]

 

 

07. Mai 2009: Acer: Timeline-Notebooks ab 599 Euro gelistet

acerAnfang April stellte das taiwanesische Unternehmen Acer mit dem Aspire Timeline eine potenzielle Alternative zu Apples Macbook Air und Dells Adamo vor. Erst vor einigen Tagen kursierten die Gerüchte, dass der Hersteller mit Lieferengpässen zu kämpfen habe und die Produktion deswegen um eine Woche in Verzug geraten sei. Nun sind doch die ersten Modelle in unserem Preisvergleich gelangt und zahlreiche Exemplare sollen ab Mitte Mai verfügbar sein. Das 13,3-Zoll-Modell mit der Bezeichnung Aspire Timeline 3810T ist als preisgünstigstes Gerät gelistet. Das Subnotebook soll nur 1,6 Kilogramm wiegen und lediglich 29 Millimeter dünn sein. Es kommt mit einem Intel-Core-2-Solo-SU3500-Prozessor daher und verfügt über... [weiterlesen]

 

 

08. Mai 2009: Neue AMD-Athlon-II-Prozessoren geführt

amdGeht es nach der stets gut bedienten Gerüchteküche Fudzilla.com, sollen bereits schon jetzt einige neue AMD-Athlon-II-Prozessoren bei den Händlern geführt werden. Die Topmodelle basieren dabei auf dem Propus-Kern und verfügen somit über einen 2048 KB großen L2-Cache und einen Dual-Channel-DDR3-Speichercontroller sowie über insgesamt vier Prozessor-Kerne. Während es der AMD Athlon II X4 605e auf eine Taktfrequenz von 2,3 GHz bringt, begnügt sich der AMD Athlon II X4 600e mit 100 MHz weniger. Dank des Kürzels "e" im Namen, welches auf die Energieeffizienz-Reihe hindeutet, beziffert man die Thermal-Design-Power (TDP) der Quad-Cores auf 45 Watt. Doch auch neue Triple-Core-Modelle sollen... [weiterlesen]

 

 

08. Mai 2009: Point of View: Erstes Ion-Mainboard gesichtet

pov_logo_neuNachdem man in den letzten Wochen bereits schon erste Bilder einer Zotac-Ion-Hauptplatine bestaunen konnte, sind nun auch entsprechende Bilder von Point of View zu sehen. Das kommende Mini-ITX-Mainboard verfügt dabei über NVIDIAs MCP7A-Ion-Chipsatz und kann wahlweise mit einem Intel-Atom-230- oder -330-Prozessor bestückt werden. In den beiden SO-DIMM-Speicherbänken können zudem bis zu 2048-MB-DDR2-Arbeitsspeicher eingesetzt werden. Wem die Leistung der integrierten NVIDIA-GeForce-9400-Grafikeinheit, welche mit DVI, VGA und sogar HDMI mehr als genug Anschluss-Möglichkeiten bietet, nicht ausreicht, der kann in den PCI-Express-x16-Slot ein leistungsfähigeres Modell stecken. Weiterhin stehen vier... [weiterlesen]

 

 

09. Mai 2009: Cooler Master präsentiert Core-i5-kompatiblen Hyper TX3 CPU-Kühler

coolermaster_neuVor wenigen Tagen präsentierte Arctic Cooling seinen ersten Core-i5-CPU-Kühler (wir berichteten) und nun tritt auch der Gehäuse- und Kühlerspezialist Cooler Master dem noch exklusiven Club bei. Die Eintrittskarte ist der Hyper TX3, ein klassischer Tower-Kühler der mit Abmessungen von 90 x 51 x 139 mm (Breite x Tiefe x Höhe), drei Kupfer-Heatpipes, einem Aluminium-Kühlkörper und einem Gewicht von 470 Gramm um die Gunst des Endkunden buhlt. Für den Abtransport der Wärme sorgt ein beiliegender 92-mm-Lüfter (maximal zwei werden unterstützt), der bei 800 bis 2800 U/min eine minimale Geräuschentwicklung von 17 dBA erzeugt. Der Coolermaster Hyper TX3 ist kompatibel mit Intels LGA 775/1156 und AMDs 754/939/940/AM2/AM3 und geht für... [weiterlesen]

 

 

09. Mai 2009: MSI stellt die Syren Audio-Serie vor

msilogoMSI, vor allem bekannt als Hersteller für Mainboards und Grafikkarten, stellt der Öffentlichkeit nun die Audio-Produktserie "Syren" vor. Der Name ist natürlich als direkte Anspielung auf den verführerischen und hypnotisierenden Gesang der mythologischen Sirenen zu verstehen. Die Syren-Produktserie besteht aus der “SyrenSound X-Fi”-High-End-Soundkarte, dem “SyrenPhone Gaming”-USB-Headset und dem “SyrenSpeaker mini”-Stereo-Boxensystem und soll an all jene gerichtet sein, die sich vom sirenengleichen Klang verzaubern lassen wollen... [weiterlesen]

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!