> > > > Apple MacOS X 10.6 mit einheitlicher Oberfläche?

Apple MacOS X 10.6 mit einheitlicher Oberfläche?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Während man bislang nur von vielen Neuerungen unter der Haube bei Apples nächsten Betriebssystem "Snow Leopard" gehört hat, scheint sich nun die Gerüchteküche auf das Äußere gestürzt zu haben. Unter dem Codenamen "Marble" soll die neue Oberfläche im System enthalten sein. Neu daran, so glauben es zumindest die Gerüchte, ist die vollständige Verbannung der ehemaligen Aqua-Oberfläche, die teils jetzt noch im System vorhanden ist. So passen z.B. Designs von Apple Programmen und dem System nicht zusammen. Scrollbalken von iTunes unterscheiden sich vom Rest des Systems und auch sonst sind viele Kleinigkeiten zu finden, die unstimmig sind. Mit "Snow Leopard" soll dies nun ein Ende haben und das System sowie die Programme ein einheitliches Design bekommen, das auf dem von iTunes basiert. Ob das Gerücht sich bewahrheitet oder ob der Hersteller auf eine Kompletterneuerung setzt ist bislang noch unklar. Frühestens mit Release des Systems gegen Mitte des Jahres wird sich das Geheimnis lüften.Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag