> > > > VIA liefert Atom-Plattform-Alternative 'Trinity'

VIA liefert Atom-Plattform-Alternative 'Trinity'

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Nachdem NVIDIA mit der Ion-Plattform einen neuen Untersatz zu Intels Atom-CPU vorgestellt hat (wir berichteten), folgt nun VIA mit einer komplett neuen Lösung: So soll anstatt einer Kombination aus Atom-CPU und GeForce-Grafik eine eigene Plattform auf den Markt gebracht werden. Unter dem Namen "VIA Trinity" sollen ein VIA Nano-Prozessor, der Chrome-400 Grafikchip, sowie der VX800-Chipsatz zum Einsatz kommen. Die x64-CPU soll in Zusammenarbeit mit der Grafikkarte ebenfalls HD-Inhalte ruckelfrei wiedergeben können und dabei eine geringe Leistungsaufnahme besitzen. Alle Komponenten sind einzeln schon jetzt erhältlich. Die CPU gibt es samt Board schon seit Mai, der Chipsatz kam schon im OpenBook zum Einsatz. Ob die Zusammenstellung der einzelnen Komponenten letzten Endes zum Erfolg führen wird, zeigt die Zeit. Erfahrungsgemäß dürfte jedoch das NVIDIA-Pendant mehr Leistung pro Watt bieten. Eine Schemazeichnung in der die einzelnen Komponenten der Plattform aufgelistet sind, findet sich im Read More.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag