> > > > Acer: Beamer mit 3100 ANSI-Lumen

Acer: Beamer mit 3100 ANSI-Lumen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Acer, bekannt für Notebooks, Komplettsysteme und Monitore, hat nun einen neuen Beamer in die eigene Serie aufgenommen, der besonders für Konferenzen im Businessbereich geeignet sein soll. Der "P1270", so der Name des Geräts, löst mit 1024 x 768 Pixeln auf, kann aber auch Signale bis 1600 x 1200 (1680 x 1050) verarbeiten und entsprechend komprimieren. Die Leuchtintensität liegt bei 3100 ANSI-Lumen und das Kontrastverhältnis bei 2000:1, wodurch es auch in helleren und größeren Umgebungen keine Probleme geben sollte. Der Beamer kann laut Hersteller von einem Meter bis 9,8 Metern Projektionsabstand effektiv genutzt werden. Dann entstehen Diagonalen von 65 cm bis hin zu 7,62 Metern. Anschlussvielfalt ist mit einem VGA-, einem HDMI-, Composite-, Komponenten- und S-Videoanschluss auf jeden Fall gegeben. Ebenfalls an Bord: Ein USB-Anschluss zur Remote-Steuerung sowie ein integrierter 2-Watt-Lautsprecher, der Sound in Mono-Qualität wiedergibt.Zwischen drei- und viertausend Betriebsstunden hält eine Lampe, je nachdem ob der ECO-Modus aktiviert wurde oder nicht. Bei diesem wird die Leuchthelligkeit auf 2480 ANSI-Lumen heruntergeschraubt. Weitere Features sind Passwortschutz sowie das Ausschalten des Beamers ohne Abkühlzeit. Der Acer P1270 wird ab 639 Euro in unserem Hardwareluxx-Preisvergleich gelistet.



Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag