> > > > Öffentlich-rechtliche: Bald wieder HD-Sender

Öffentlich-rechtliche: Bald wieder HD-Sender

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Wie die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF nun bekannt gaben, wird es schon bald wieder HD-Sender per DVB-S geben. Pünktlich zu den Olympischen Winterspielen 2010, d.h. am 12. Februar, sollen vier HD-Sender starten. Das haben die beiden Intendanten der Sender beschlossen. Welche vier ausgestrahlt werden, steht ebenfalls fest: ARD HD, ZDF HD, ARTE HD und EinsFestival HD. Letzterer ist nie ganz verschwunden, sondern wird zu bestimmten Zwecken wieder "reanimiert". Sogenannte Showcases veranlassen die Sendeanstalten dazu, bestimmte Ereignisse in HD zu übertragen. ARTE HD gibt es schon seit dem ersten Juli dieses Jahres und komplettiert somit die Anzahl von vier frei verfügbaren HD-Kanälen der ÖR. Wie immer werden die Sender über Astra 19,2 Grad Ost empfangbar sein und eine Auflösung von 720p bieten. In Zukunft wird auch das Kabelnetz mit den HD-Sendern ausgestattet sein, so die Sender. Funktionstests der Sender soll es ab dem 15.08.2009 für die Leichtathletik-WM, zur IFA 2009 und an Weihnachten 2009 geben. Schon früher kann man EinsFestival wieder in HD erleben: Vom 22. Dezember 2008 bis zum Beginn des neuen Jahres wird wieder ein Showcase veranstaltet.Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag