> > > > Blu-Ray-Abspielgeräte werden billiger

Blu-Ray-Abspielgeräte werden billiger

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Bisher waren sie teuer zu erstehen. Jetzt berichtet X-bit-Laps.com, dass die Preise von Blu-Ray-Playern pünktlich zu den Festtagen im Preis gesenkt werden sollen - vorerst zumindest nur in den USA. Laut dem Analyst Steve Wilson sollen die Hersteller, welche lange Zeit versuchten die Preise hoch zu halten, endlich begriffen haben, dass Blu-Ray nur dann der Nachfolger der legendären DVD werden kann, wenn man die Preisgestaltung ändert und damit das Produkt attraktiver und interessanter macht. Aber auch der stetig wachsende Konkurrenzdruck führte diese Entscheidung herbei. Derzeit wandern solche Geräte in den USA für umgerechnet 200 Euro über die Ladentheke. In den nächsten Wochen sollen die Abspielgeräte daher für unter 150 Euro zu erspähen sein. Ebenfalls sieht der Analyst große Chancen für Download-Portale. Je mehr Blu-Ray-Player mit dieser Funktion ausgestattet werden, desto mehr können sie sich von herkömmlichen DVD-Playern absetzen, heißt es weiter. Hierzulande ist dieses Internet-Angebot allerdings noch nicht so groß. Ob damit tatsächlich auch eine größere Käuferschicht erreicht wird und vor allem, ob man auch in Deutschland Preissenkungen zu erwarten hat, ist leider noch offen.


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag