> > > > Motorola: USB-WiMAX-Adapter vorgestellt

Motorola: USB-WiMAX-Adapter vorgestellt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Motorola hat unter dem Namen USBw 100 den ersten eigenen WiMAX-Adapter, der über die USB-Schnittstelle läuft, vorgestellt. Durch die Kompatibilität zu 2,3, 2,5 und 3,5 Ghz Netzen ist er fast überall nutzbar und soll auch in Gebäuden keine Verbindungsschwächen zeigen, so der Hersteller. Das liegt angeblich daran, dass die "Multiple Antenna Technology" zum Einsatz kommt, d.h. es werden mehrere Antennen in einem Adapter genutzt, um einen besseren Empfang zu bekommen. Weiterhin verspricht der Hersteller "Internet-Geschwindigkeiten wie an ihrem Desktop-PC, während sie mit ihrem Laptop unterwegs sind und ein WiMAX-Netzwerk in Reichweite ist". In wie weit man diesem Spruch Glauben schenken darf, ist noch unklar, denn das Veröffentlichungsdatum des Sticks ist bislang nicht bekannt gegeben worden. Lediglich noch in diesem Jahr, genauer gesagt im vierten Quartal, möchte Motorola den Stick anbieten können. Zu welchem Preis verriet der Hersteller nicht.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag