> > > > Greenpeace veröffentlicht neues Umwelt-Ranking

Greenpeace veröffentlicht neues Umwelt-Ranking

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Seit August 2006 veröffentlicht Greenpeace alle drei Monate eine Studie zur Umweltfreundlichkeit der 18 größten Konzerne der Computer-, Handy-, TV- und Spielekonsolenszene und deckt auf, wie sich die Hersteller über die Zeit verändern bzw. wo sie überhaupt stehen. In dem "Guide to Greener Electronics" von September 2008 kann sich Nokia nach längerer Zeit mit 7 von 10 möglichen Punkten wieder an die Spitze der Liste katapultieren, was mit Sicherheit an den neuen Recycling-Automaten und dem guten Rücknahmeprogramm in Indien liegt. Etwas abgeschlagen auf den Rängen zwei und drei liegen Samsung und Fujitsu-Siemens mit 5,7 bzw. 5,5 Punkten. Zu bemängeln hat Greenpeace bei FSC vor allem die schlechten Werte beim Recycling, Samsung befindet sich auf dem besten Weg nach oben, so die Umweltschützer. Die Schlusslichter bilden Microsoft und Nintendo. Während bei den Redmondern, die den vorletzten Platz belegen, die schlechte Nutzung von Energie und Recyclingmethoden bemängelt wird, kann Nintendo in fast keiner Kategorie Punkten und liegt mit 0,8 Punkten ganz klar auf dem letzten Platz. Im Read More findet sich ein Link zur gesamten Liste mit allen Details.


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag