> > > > Philips: Rückrufaktion von LCD-TVs

Philips: Rückrufaktion von LCD-TVs

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Der TV-Hersteller Philips hat aktuell eine Rückrufaktion einiger LCD-TVs in den Größen 19 bis 26 Zoll gestartet. Laut Hersteller handelt es sich bei der Aktion um eine Vorsichtsmaßnahme, da man bei einigen Geräten einen möglichen Defekt in der Stromversorgung feststellen konnte. Demnach handele es sich laut Philips um eine Befestigungsschraube des Netzteils, die sich bei zu viel Bewegung lösen könnte und dann zusammen mit dem Gehäuse einen Kurzschluss verursachen könnte. Aus Sicherheitsgründen sollen Anwender ihre Geräte nicht mehr nutzen. Genauer spezifiziert sind die 19-Zoll-TVs 19PFL5403D/10, die 20-Zoll-TVs 20PFL3403/10 und 20PFL3403D/10, die 22-Zoll-TVs 22PFL5403D/10 und die 26-Zoll-TVs 26PFL3403/10 und 26PFL3403D/10 mit den Seriennummern CG1A0813XXXXXX bis CG1A0832XXXXXX von dem Problem betroffen. Auf der Informationsseite findet man Hinweise auf das Typenschild, auf dem sich die Seriennummer befindet. Ist man unter den Betroffenen, soll man die kostenlose Service-Hotline 0800-5110123 anrufen und das Gerät bis zum Austausch nicht mehr nutzen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag