> > > > Verkauft Siemens die Computersparte?

Verkauft Siemens die Computersparte?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Berichten zur Folge will der Computerhersteller Siemens den Anteil an dem Joint Venture zwischen Fujitsu und Siemens komplett an Fujitsu übergeben und somit aus dem Bereich aussteigen. Nachdem Fujitsu dann die kompletten Anteile an der Sparte besitzt, soll alles - bis auf den Geschäftskundenbereich - an den chinesischen Hersteller Lenovo verkauft werden. Bislang war FSC Deutschlands größter Computerhersteller, doch in diesem Jahr übernahm Acer die Krone und konnte sich nach ganz oben setzen - für das laufende Jahr sollen außerdem die Umsätze sinken, deshalb ist eine Umstrukturierung in Planung. In wie Weit Lenovo durch den Aufkauf der Sparte seine Position in Europa verbessern kann, wird sich dann zeigen. Immerhin sind mit Dell und HP zwei weitere sehr starke Konkurrenten im Rennen. Was Siemens nach dem Verkauf plant, ist bislang unklar - es könnte jedoch in die Richtung von IBM gehen, die sich im IT-Beratungsdienst starkgemacht haben und Kunden Gesamtlösungen anbieten. Doch sind dies reine Spekulationen, es gab bislang keine offizielle Ankündigung von Siemens zu diesem Thema.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag