> > > > Der große Weihnachtsguide 2014

Der große Weihnachtsguide 2014

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Monitor-Empfehlungen

Weihnachten steht vor der Tür und ihr wisst immer noch nicht, was ihr euch selbst oder jemand anderes schenken sollt? Ein Monitor steht auf dem Wunschzettel, doch welcher soll es nun sein? Wir versuchen mit drei Empfehlungen für das Jahr 2014 einen Tipp als Weihnachtsgeschenk zu geben. Dabei teilt sich das Anwendungsprofil in drei Bereiche auf. Das Gaming stellt sicherlich besondere Herausforderungen an die Darstellungsqualität und Technik und steht daher bei den meisten an erster Stelle. UltraHD bzw. 4K ist ebenfalls ein wichtiger Trend, der in diesem Jahr zum Tragen gekommen ist und dem wir auch einen gewissen Fokus zurechnen wollen. Zumeist aber lassen sich allzu breite Anwendungsgebiete und vollgepackte Features nicht mit einem günstigen Preis vereinbaren und daher soll auch dies auf unserer Liste stehen.

Gaming: ASUS ROG Swift PG278Q

ASUS ROG Swift PG278Q
ASUS ROG Swift PG278Q

Der ASUS ROG Swift PG278Q vereint vieles, was das Gamer-Herz aktuell so wünscht. Eine Bildwiederholungsrate von bis zu 144 Hz, falls gewünscht auch im Zusammenspiel mit G-Sync gehört sicherlich zu den Highlights dieses Modells. Mit G-Sync hat NVIDIA eine Technologie auf den Weg gebracht, der hoffentlich bald in Form von FreeSync ein offener Nachfolger folgt, der dann auch Besitzern einer AMD-Grafikkarte zugute kommt, denn bisher ist G-Sync auf den Einsatz einer Grafikkarte aus dem Hause NVIDIA beschränkt.

Auch die weiteren technischen Daten können sich sehen lassen, denn mit einer maximalen Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel bringt das Display auch aktuelle High-End-Grafikkarten mit hohen Qualitätseinstellungen noch an ihre Grenzen - im kommenden Jahr wird dann sicherlich die Darstellung in UltraHD die weitaus entscheidendere Rolle spielen. Ein paar Federn lassen muss der ASUS ROG Swift PG278Q durch den Einsatz eines TN-Panels, doch im Bereich der G-Sync-Monitore steht er einfach alternativlos dar, wenngleich er mit einem Preis von 800 Euro nicht ganz günstig ist.

Weitere Links:

Preis/Leistungs-Tipp: Samsung S24C650PL LED

Samsung S24C650PL LED
Samsung S24C650PL LED

Es müssen ja nicht gleich mehrere hundert Euro für G-Sync und UltraHD sein, manches mal darf es auch gerne etwas weniger sein, sowohl bei den Features wie auch dem Preis und daher haben wir auch noch einen Preis/Leistungstipp bei den Monitoren. Dazu auserkoren haben wir den Samsung S24C650PL LED mit AD-PLS-Panel und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Er glänzt mit einem gut verarbeitetem Gehäuse im dezenten Design und bietet zudem auch noch zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten für eine gute Ergonomie. Punkten kann er ebenfalls mit einer neutralen Farbdarstellung sowie einem geringen Verbrauch.

Dafür bekommt der Nutzer dann eine FullHD-Auflösung mit guten Betrachtungswinkeln sowie zahlreichen digitalen und analogen Eingängen. Sicherlich lassen sich auch noch weitere und günstigere Modelle finden, die eine ähnliche Ausstattung bieten, allerdings überzeugte uns der Samsung S24C650PL LED im Verlaufe des Jahres im Test und diese Überzeugung können wir auch heute noch gut vertreten. Der Preis von knapp unter 200 Euro spricht ebenfalls für sich.

Weitere Links: