> > > > Overclocking-Marathon in Essen

Overclocking-Marathon in Essen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Impressionen I

Impressionen

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Fazit:

Das primäre Ziel, sich gegenseitig kennenzulernen und gemeinsam etwas zu erreichen, wurde an diesem Wochenende bewältigt. Neben ein paar ansehnlichen Benchmarkergebnissen brachte das Wochenende eine Menge Spaß und in Hinblick auf die Zukunft sehr viel Erfahrung und neue Erkenntnisse. In Verbindung mit zahlreichen anderen Ergebnissen konnten wir an diesem Wochenende knapp 110 Punkte in der HWBot.org-Liga aufholen und somit einen Platz im "hwboint ranking" gut machen. Mit ein bisschen mehr Zeit wären sicherlich ein paar bessere Ergebnisse möglich gewesen, jedoch machten uns ungeplante Umstände wie Lieferschwierigkeiten einen Strich durch die Rechnung. Wir gucken zuversichtlich in die Zukunft und freuen uns auf die nächste Session.

Weitere Links: