> > > > Update: AMD Catalyst 9.9 im Check

Update: AMD Catalyst 9.9 im Check - Performancerating und Fazit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 15: Performancerating und Fazit

Um das Performancerating zu ermitteln, wurde jeweils das höchste Benchmark-Ergebnis als 100 Prozent gewertet und alle darunterliegenden Werte in das Verhältnis zu den 100 Prozent gesetzt. Anschließend wurde ein Mittelwert aller Benchmarks gebildet.

rating

rating-aa

Viel Neues gibt es über den aktuellen Catalyst-Treiber in diesem Monat nicht zu berichten. Demnach hat AMD lediglich ein Bugfixung betrieben und ein paar neue CrossFireX-Profile für aktuelle Titel eingepfelgt. Leider wurde der Bug aus dem aktuellem Anno1404-Titel noch nicht behoben. Auch mussten wir in Verbindung mit unserer ATI Radeon HD 4890 und dem Catalyst 9.9 teilweise gravierende Fehler in Resident Evil 5 feststellen. So blieb der Bildschirm häufig bei Videosequenzen schwarz. Einzig die Untertitel waren noch zu lesen und der Sound zu hören. Abhilfe schaffte hier nur der DirectX-9-Modus.Wir hoffen, dass die beiden Fehler zum nächsten Release gefixt werden. Auch an der Performance-Schraube wurde kaum gedreht. So liegt die September-Ausgabe auf etwa dem gleichen Niveau, wie schon sein Vormonatskollege - ATI Catalyst 9.8. Wir gehen davon aus, dass AMD derzeit alle Resourcen für das Optimieren der kommenden Treiber für die ATI-Radeon-HD-5800-Familie, welche aktuellen Gerüchten zufolge bereits am 23. September offiziell vorgestellt werden soll, aufwendet. Zu diesem Zeitpunkt dürften die Karten neu gemischt werden. Was das für die Performance der kommenden Treibergeneration heißt, wird man abwarten müssen.

Weitere Links:

Download: