> > > > Der große Mausroundup

Der große Mausroundup

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Logitech MX 510 - Treiber und Lightmod

Der Treiber der Logitech MX 510 bietet neben allen üblichen Möglichkeiten wie z.B. der freien Belegung aller Tasten nach Wunsch auch eine interessante weitere Möglichkeit. Wenn man die Maus nämlich mit dem beiliegenden PS/2-Adapter anschließt, schaltet sich im Treiber eine Übertaktungsmöglichkeit des Ports frei. Sinn hinter dem Übertakten ist folgender: Normalerweise wird die Maus alle 10 ms abgefragt (100 Hz), aber jetzt man kann den PS/2-Port auf bis zu 200 Hz übertakten, was bedeutet, dass die Maus alle 5 ms abgefragt wird. So kann die Bewegung der Maus weicher ("smoother") umgesetzt werden, da man mehr Zwischenwerte hat.

Einen wirklichen Nutzen dieser Möglichkeit werden allerdings nur absolute Hardcoregamer sehen, welche schon seit längere Zeit existierende treiberexterne Tools, unter anderem auch schon für die USB-Schnittstelle, benutzen (können). Mehr dazu findet man in meheren Threads in unserem Eingabegeräteforum. Wir wollen diese Möglichkeit daher nicht überbewerten, freuen uns aber trotzdem, dass Logitech dank der Treiberintegration auch den normalen Nutzern etwas mehr "Tuning"-Spielraum zulässt.

Wie auf der letzten Seite schon erwähnt hat Logitech mal wieder völlig unverständlicherweise in die Maus ein Gewicht eingebaut. Dieses kann man aber, wie auch schon bei der MX 500 oder der Dual Optical, ziemlich einfach entfernen.

Hinweis: Alle Modifikationen erfolgen wie immer auf eigene Gefahr und können einen Garantieverlust nach sich ziehen. Wir übernehmen keine Haftung für eventuell entstehenden Schaden. Jeder sollte selber wissen, was er tut.

Nach lösen von drei Schrauben (unter den Aufklebern) kann man die Maus öffnen. Im Deckel sieht man dann sofort das von einer Schraube gehaltene Gewichtstück.

Dann löst man einfach die Schraube und entnimmt (Scharube und) das Gewicht. Anschließend schraubt man die Maus wieder zusammen und hat eine spürbar leichtere Maus die sich gefühlvoller bewegen lässt, da sie etwas erleichtert wurde.

Wie auch bei der MX 500 ist das Entfernen des Gewichts generell jedem zu empfehlen, allerdings sollte man die möglichen Konsequenzen hinsichtlich der Garantie/Gewährleistung nicht vergessen. Insgesamt waren wir von der Logitech MX 510 absolut überzeugt. Die Maus bietet für den Rechtshänder einfach alles was man braucht und ist absolut fehlerfrei. Zudem lässt sie sich leicht modifizieren, hat einen ausgereiften Treiber und hat ein angenehmes Design.

Werfen wir jetzt einen Blick auf die Konkurrenz aus dem Hause Razer...