> > > > Duke Nukem Forever - Exklusiv-Test in 3D

Duke Nukem Forever - Exklusiv-Test in 3D

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 8: Typisch Duke...

Typisch klischeehaft verhält es sich nicht nur mit den großen Waffen und fies anmutenden Gegnern. Auch die Sprache und Kommentare, die der Duke von sich gibt, zählen dazu. In dieser Hinsicht ist er überhaupt nicht zimperlich und nimmt so ziemlich alles auf die Schippe oder kommentiert es mit stumpfem Humor. Schaut man sich zu Beginn im Fahrstuhl um, so fallen einem diverse Plakate auf, darunter eins mit der Aufschrift „Hail to the king“ und dem Duke darauf zu sehen – damit wird das gleichnamige Musical auf die Schippe genommen. Selbst vor Vergleichen mit anderen Spielen scheut er nicht zurück. So muss auch Halo dran glauben und wird mit „Power armor is for pussys“ kommentiert.

Halo_verarsche_1

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wie schon erwähnt, trinkt der Duke auch Bier und nimmt Steroide ein um im Kampf gegen die härtesten und größten Gegner problemlos antreten zu können. Wird ein Boss Gegner oldschoolmäßig mit 50 Raketen besiegt, so steigt der Duke auf den Gegner und reißt ihm die Hörner heraus. Auch andere Gegner müssen daran glauben und werden regelrecht in Stücke zerrissen. In puncto Gewaltdarstellung sieht der Duke es eben nicht so eng.

gegner_vermbeln

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Als ob der Humor und die Gewalt noch nicht reichen würden, so gehört auch das Thema Sex dazu. Ein cooler Held wie der Duke braucht nun mal seine Frauen, die von ihm begeistert sind. Ob diese sich nun um ihn kümmern, miteinander schmusen oder im Stripclub tanzen ist dabei vollkommen egal. Diverse Phallussymbole und Porno-Zeitschriften gehören auch zum Repertoire des Dukes und steigern sein Ego deutlich. Die Krönung des Ganzen sind aber die unterirdischen, verschleimten Höhlensysteme. Von den Türen, die ein Anus-ähnliches Aussehen haben und durch kitzeln geöffnet werden, über Brüste an der Wand bis hin zu Höhlen, die einer Vagina ähneln ist alles dabei. Das weicht deutlich von der Norm der Shooter ab und dürfte dem einen oder anderen etwas zu übertrieben vorkommen, aber es lockert die Atmosphäre ungemein auf.

sexistisch_11

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht