> > > > Ausblick: OS X 10.8 - Mountain Lion

Ausblick: OS X 10.8 - Mountain Lion

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Erinnerungen, Notizen und Nachrichten

Erinnerungen und Notizen:

erinnerungen-rs

Mit iOS 5 führte Apple auch die Erinnerungen ein, die es nun auch auf den Desktop geschafft haben. Erinnerungen sind nichts anderes als Termine, die zu einem bestimmten Zeitpunkt oder in der Nähe einer bestimmten Location aufgerufen werden. Es können aber auch einfache Aufgabelisten erstellt werden, die dann abgearbeitet werden sollen.

notizen-rs

Die Notizen hat Apple aus Mail ausgegliedert und gleicht diese ebenso wie die Erinnerungen über die iCloud ab. Viel mehr gibt es zu diesen beiden Punkten eigentlich nicht mehr zu sagen.

Nachrichten:

iMessages gehören auf den iOS-Geräten bereits zum Alltag und wer viele tägliche Kontakte mit iOS-Nutzern pflegt, wird auch ebenso viel Gebrauch von iMessages machen. Für Lion präsentierte Apple bereits vor Monaten eine Beta von iMessages. Der Nachrichtendienst soll auf dem Desktop aber ausschließlich auf OS X 10.8 Mountain Lion beschränkt bleiben.

nachrichten2-rs

Mit der Beta für Lion zeigten sich viele Nutzer allerdings nicht sonderlich glücklich. Anders als auf iOS waren iMessages unter OS X alles andere als zuverlässig. Zwar kommt es auch auf iOS hin und wieder zu Problemen, auf dem Desktop waren diese aber deutlich ausgeprägter. Es bleibt zu hoffen, dass Apple an der finalen Version noch deutliche Verbesserungen vorgenommen hat.

Neben iMessages, das auf iChat basiert, lassen sich auch noch andere Nachrichtendienste wie AIM, Jabber oder Google Talk einbauen. Aus der Nachrichten-App heraus können auch Bilder, Videos, Kontakte und andere Anhänge verschickt werden. Sind mehrere Geräte über die gleiche Mail-Adresse registriert, tauchen die Gesprächsverläufe auf all diesen Geräten auf und sind synchron. Auch FaceTime-Anrufe lassen sich aus der Nachrichten-App heraus starten.

Eines der großen Probleme bei der Verwendung von iMessages auf mehreren Geräten ist der fehlende zentrale Account. iOS-Geräte sind meist über ihre Mobilfunknummer registriert, was auf dem Desktop und dem iPad allerdings nicht möglich ist. Hier muss eine E-Mail-Adresse bzw. Apple-ID eingetragen werden. Ist diese auf allen Geräten identisch, werden dort auch unter gleichem Absender und Empfänger die iMessages empfangen und gesendet. 

 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (158)

#149
customavatars/avatar14077_1.gif
Registriert seit: 05.10.2004
Karlsruhe
Fregattenkapitän
Beiträge: 2890
Nein! Es ist z.B. 10.7.5 noch in der Entwicklung. Auch wird es danach weitere Updates geben.
#150
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29104
Allerdings wird es sich dabei dann nur noch um Sicherheitsupdates handeln.
#151
customavatars/avatar31972_1.gif
Registriert seit: 24.12.2005

Commander of the Grey
Beiträge: 10060
da ich die mitteilungszentrale vom iphone recht schick finde, frage ich mich ob es einen weg gibt, das wetter in mountain lion genauso dort anzeigen zu lassen wie beim iphone? jemand eine idee?
#152
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29104
Die Mitteilungszentrale ist nicht als Platz für Widgets gedacht, daher wird es das so nicht geben.
#153
customavatars/avatar22828_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
Gießen
Moderator
Beiträge: 17347
Fänd ich aber auch sehr praktisch. Das Dashboard hingegen finde ich schon immer sinnlos, weil ich es quasi nie nutze. So Wetter und Co wie bei Win. an der Seite ist praktischer!
#154
customavatars/avatar90941_1.gif
Registriert seit: 05.05.2008
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1964
geht doch mit geektool halt auf dem desktop
#155
customavatars/avatar22828_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
Gießen
Moderator
Beiträge: 17347
Da muss ich ehrlich sagen, dass ich mit dem Geektool kein bisschen klarkomme... ;)


Sent from my iPhone using Hardwareluxx App
#156
customavatars/avatar90941_1.gif
Registriert seit: 05.05.2008
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1964
Dann hast du dir einfach kein Guide angeschaut oder ein Youtube Video Tutorial :p
#157
customavatars/avatar24621_1.gif
Registriert seit: 05.07.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1345
Zitat WulleWuu;19295099
Da muss ich ehrlich sagen, dass ich mit dem Geektool kein bisschen klarkomme... ;)


Sent from my iPhone using Hardwareluxx App


Nachdem ich mir einige Tutorials angeschaut habe ging es problemlos. Jetzt weiß ich nur nicht was ich damit machen soll... Irgendwie brauch ich das doch nicht.
#158
customavatars/avatar31076_1.gif
Registriert seit: 09.12.2005

Mr. XFire
Beiträge: 3047
Zitat WulleWuu;19293581
Fänd ich aber auch sehr praktisch. Das Dashboard hingegen finde ich schon immer sinnlos, weil ich es quasi nie nutze. So Wetter und Co wie bei Win. an der Seite ist praktischer!


Naja, das auf der Seite nimmt doch nur Platz weg..
Ich bin ein großer Fan vom Dashboard - als Overlay, nicht als eigener Space. Schnell mal was notieren, ein paar Dinge mit iStat Menu checken, oder eben das Wetter - und das alles mit einem Tastendruck bzw. einer Mausbewegung in die Ecke.
Wehe, die machen das auch noch weg, nachdem ja eh schon die Spaces so verhunzt wurden..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]